Brummen beim Yamaha TRB 5 II.

A
alibiy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.17
Registriert
11.01.09
Beiträge
157
Kekse
0
Hallo liebes Forum,
ich habe ein Yamaha TRB 5 II ergattern können. der Vorbesitzer war ein recht ordentlicher Mensch. Hat dut auf das Instrument geachtet.
Jedoch stört mich, dass der Steg Pickup brummr bzw zirrpt.
Ein Bassistfreund hatte eine TRB 1005 welches der Nachfolger des TRB5 II ist und im gegensatz zum TRB 5II , welches in Japan hergestellt wurde, in China hergestellt wird.
Kann mir jmd sagen, ob es sich hierbei um ein Defekt handelt, oder ob das Gnag und Gebe ist.
Ich habe nämlich auch bei Aufnahmen das Problem mit dem störenden Brummen. Ich kann nicht die Bassspur ordentlich bearbeiten, ohne das Brummen deutlich zu verstärken.
Sicher weiss ich auch, dass es sich bei ebässen um Magnetische abnahme handelt und dass dadurch eben solches Brummen entsteht. Soviel Elektronikkenntnis habe ich. Nur ist mir nicht klar, warum das beim Stegpickup so fulminant ist.

Ich habe noch aufnahmen von einem TRB1005 und da ist diese Brummen nicht vorhanden.

Nun meine Frage. Was kann man da tun??
Gibt es irgendwelche Sachen, die ich machen kann um an dieser Sache etwas zu verbesser?
Auch würde mch interessieren, ob man grundlegen was hardwaretechnisch an dem Bass machen, um den Sound nochmal zu verbessern?
Zur info es sind Elixirsaiten drauf.
Hoffe auf irgendwelceh Tipps
LG
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben