BumTac´s first own titel - in progress

von BumTac, 28.10.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 28.10.07   #1
    oioioi, dann will ich mal mutig sein!

    Ich bastel seit geraumer Zeit an einem Prog-Rock-Epos herum und habe jetzt den ersten part soweit fertig, daß ich ihn mal zur Be-Hör-Achtung stellen möchte, absichtlich hier, denn im Unterforum Komponieren reißen sie mich vielleicht sonst in Stücke :o!

    Alle Instrumente mit Ausnahme des Git. Solo am Ende und einiger Rythmus Sektionen habe ich selbst eingespielt, was mir insb. bei den Tasten etwas schwer fällt, weil ich nämlich keine Ahnung von diesem merkwürdigen Instrument habe.
    Da ich auch kein guter Sänger bin, will der Sänger unser Band mir demnächst mal seine Stimme leihen, dann wird´s vielleicht besser. Die Drums werden ganz zum Schluß komplett neu aufgenommen, damit das soundtechnisch aus einem Guß ist. Ich wollte aber schonmal meine ungefähre Rythmik Vorstellung einbringen.

    Angelegt ist das ganze als dreiteilige Geschichte, der zweite part nimmt so langsam gedankliche Formen an, ist aber noch nicht wirklich geschrieben, geschweige denn recorded.

    Das Ganze ist natürlich noch nicht gemastert, aber halberlei hörbar und in den jeweiligen Spuren (hüstel... bisher 28!) angepasst.

    So denn, ich mache jetzt ganz fest die Augen zu und erwarte Euer Urteil, seid gnädig, ich musste 41 werden, um erstmals etwas zu komponieren und aufzunehmen...!

    http://www.dateihoster.de/de/file/320/Incomprehensible-mp3.html

    BumTac
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 29.10.07   #2
    Klasse Sache BumTac :great: :)

    Ganz meine Richtung is es nicht, aber die Idee is definitv echt gut gelungen :great:

    Einzige direkter Kritikpunkte wäre die zu magere Bassdrum (nur zu leise Sound is gut, Bonham like), aber wenn die Drums eh nochmal komplett recorded werden kann ich mir das auch sparn :D Bin auf den Rest schon gespannt :) Ja und die Stimme is noch arg ausdruckslos, aber des kommt, da bist du imho nur verunsichert durch recording und vermutlich einem/ein paar zuschauern und bloß nichts schiefgehen und so weiter... Du glaubst gar nicht wie entfesselt und Ausdrucksstark unser Sänger im Studio gesungen hat als wir das Licht in der Gesangskabine ausgemacht haben und man ihn nich mehr sehen konnte.

    Muss ich doch glatt auch mal meine 2 Möchtegern-Produktionen der letzten 3 Tage online stellen :cool: Der Komponiervirus geht unter den Drummern um :eek:

    Gruß, Ziesi.


    Edit: Ich denke nicht dass dich die Leute im Kompositionsthread in 1000000 Teile zerlegt hätten *g*
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.10.07   #3
    und selbst wenn von sowas nicht unterkriegen lassen ;).
    Man lernt ja immer wieder dazu und je mehr man daran
    arbeitet desto mehr kriegt man ein Gefühl dafür.
    Also immer nur schön weitermachen.

    Achja und mir gefällts schon mal sehr gut für ne Vorabversion.
    Bitte am Ball bleiben :).
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 29.10.07   #4
    Ich finde die Idee sehr interessant und bin gespannt, wenn es fertig ist. Jetzt möchte man noch gar nichts kritisieren, weil man ja nicht weiß wie es später klingen wird.
    Aber deine bisherigen Samples waren ja immer äußerst toll!:great:

    Meine bisher einzige Frage wäre: Wie oft wurde die Gitarre in der Strophe aufgenommen? Das könnte ein wenig breiter und fetter kommen, finde ich!
     
  5. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 29.10.07   #5
    Sagte ich schon, daß ich ursprünglich kein Drummer bin? :)

    Davon, mein Lieber, darfst Du ausgehen, auch wenn es vermutlich 2010 darüber werden wird. Zudem wird´s irgendwann mal schwer, das noch irgendwo hochzuladen, denn die geschätzte Gesamtdauer des Liedes wird zwischen 12 und 15 Minuten betragen :eek:

    Es sind drei Rythmus Spuren (links und rechts gepannt - quasi gleich gespielt mit unterschiedlichen sounds, eins ist mittig und brät nur hie und da dazwischen.

    Danke schon mal bis hierhin, weitere Meinungen willkommen!

    BumTac
     
  6. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 30.10.07   #6
    Hey BumTac,
    da fährst du ja schweres Geschütz auf. Klingt sehr prollig. Mir persönlich gefällt der Sound nicht so ganz (besonders Schlagzeug): ich würde die Bassdrum und die Snare knackiger, die Snare auch höher stimmen. Klingt son bisschen nach 80er Sound, kann aber natürlich auch so gewollt sein.
    Ich bin mal gespannt, wie es sich weiterentwickelt.
     
  7. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 31.10.07   #7
    Urgs... "Prollig" ist jetzt nicht so ein schönes Adjektiv! Aber ich glaube zu wissen, was Du meinst. Bei so vielen Spuren ist es verdammich schwierig, einen transparenten Klang hinzubekommen, wenn man zum Einen kein Profi-Studui-Equipment hat und zum anderen auch die entsprechende Erfahrung fehlt. Das ganze ist noch sehr kompakt und dicht, da fehlt etwas "Luft" zwischen den Instrumenten.
    Stör´ Dich noch nicht soooo sehr am Drumsound, der ist sowieso nur temporär und nur mit etwas Hall und Kompression nachbearbeitet.
    Schweres Geschütz - ja, stimmt wohl, der zweite Teil wird ein sehr gefühlvoller Akustik-Gitarrenpart mit perlenden Pianoläufen untermalter part werden, der zudem von einer weiblichen Stimme getragen wird.
     
  8. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 31.10.07   #8
    Ich finds bis dato echt sehr gelungen auch wenn der Sound teilweise noch nicht stimmt. Feinschliff kommt dann denk ich doch e erst zum Schluss, wenn der Song steht.
    Fuer soviele Spuren und das groesstenteils alleine geschrieben: Hut Ab Herr Komissar, Hut ab!!
    Und weiter machen.
    Bin sehr gespannt, wie es sich weiter entwickelt.
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 31.10.07   #9
    Ich würde mal sagen, dass geht jedem zum Anfang so... und das hört man auch, aber dies ist doch gerade das Schöne. So lange du Spaß dran hast und dich weiterentwickeln willst, wird sich auch schnell ein besseres Ergebnis einstellen!

    Nehme erstmal alles gut und zufriedenstellend auf und dann wirds auch mit dem Mixen/Mastern was.:great:
     
  10. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 01.11.07   #10
    gefällt mir recht gut. erinnert mich irgendwie an den 80er rockstyle von europe und konsorten. die bassdrum geht da im gesamten etwas unter. die würde ich etwas knackiger preparieren.
    aber alles in allem klingt es sehr fett und macht echt was her. vor allem das, ich nenns mal stufenintro, bei dem nacheinander die instrumente zum einsatz kommen find ich gut gelungen.

    ich weiss, dies war kein sehr konstrukiver kommentar, aber er soll meine anerkennung ausdrücken. ;)
     
  11. umwelt

    umwelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    25.08.15
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    52
    Erstellt: 13.12.07   #11
    hi,
    ich mag das brutal-soundige schon irgendwie :)
    ich find die stimme des sängers aber viel zu leise.
    gruß:
    kilian
     
  12. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 30.06.09   #12
    Hallo alle,
    es sind sagenhafte 1,5 Jahre vergangen, und der BumTac ist noch immer nicht fertig - aber dennoch sehr aktiv! Die Nummer ist mittlerweise ordentlich weiterentwickelt, part 2 im Groben recorded, die "richtigen" vocals sind immer noch nicht drin, die Drumspur ebenfalls nicht - und dennoch denke ich, daß man das Ganze mal wieder zur Beurteilung stellen kann.
    Also Ihr Drummer, haltet Euch nicht lange an den drums auf, die sind nur zur Orientierung im ersten part, im zweiten sind sie überhaupt noch nicht. Und stört Euch auch nicht an der Stimme, ich kann nicht sooo gut singen. Außerdem werden die vocals in part 2 sowieso weiblich!

    Hört stattdessen auf das Gesamtpaket (und malt Euch schonmal aus, was ich gerade für den dritten und abschließenden part zusammenschustere!). Ich bin als Sänger (wuahhh), etwas E- und alleiniger A-Gitarrist, Keyboarder im ersten part und eben Drummer zu hören.

    http://www.dateihoster.de/de/file/24006/Incomprehensible-090628-mp3.html

    Achtung, es sind bereits 10:42, der download könnte also etwas dauern!

    Ach ja, evtl. fliegt das solo in part 1 nochmal raus, denn ich habe die Zusage eines in der progressiven Szene SEHR bekannten Gitarristen, der mir ein solo einspielen will, das ist gerade in Mache. Sorry, den Namen möchte ich noch nicht verraten.
     
  13. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 01.07.09   #13
    Wow, bin beeindruckt! :)
    Die Gesangsstimme ist aber im Vergleich zur Gitarre etwas "hintergründig", die Rythmusgitarre (deren Sound ich an sich ziemlich geil finde) schiebt sich in den Versteilen etwas in den Vordergrund...schlecht singst du ja wirklich nicht, ich könnts nich so gut denk ich! Also, nich verstecken ;) vll etwas lauter, dann is die Gitarre nich mehr so im Vordergrund.
    Gut gefällt mir auch der Bass- Sound ab 4:45 in dem längeren Solo.

    Drum- Sound: Bassdrum etwas kräftiger, sonst schon OK finde ich! Die Toms klingen auch etwas dünn, oder täusche ich mich da?

    Die Komposition gefällt mir auch, es wird nicht langweilig und es liegt Gefühl drin :great: Vor allem die zweite Hälfte hats mir angetan.

    So long,
    Rock on! :)
     
  14. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    272
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 01.07.09   #14
    Mein lieber Gerd! Ich wusste ja gar nicht, was Du für Talente besitzt ... :D

    Also, ehrlich, das ist ein wirklich "starkes Stück" - jetzt schon! Viel zu verbessern gibt's da wirklich nicht mehr. Eine andere Gesangsstimme ... okay, die kann dann aber auch vielleicht den Charakter des Stückes verändern, hoffentlich nicht negativ. Gitarrensolo ... ja, das könnte ein geiles Ding werden, so wie ich Dich kenne ... Du Tiefstapler! Wen hast Du denn unter Vertrag nehmen können? :rock:

    Aber sonst ... Amazing! I'm very impressed! :hail:
     
  15. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 02.07.09   #15
    Dann werde ich auch mal Stellung nehmen... hmmm welche nehme ich denn?! Vorstandsassistens... ach egal. Zurück zur Mucke. ;)

    Aaaaalso, die Musik ist gar nichts für mich. Hört sich ein bisschen nach Pop/Metal an in meinen Ohren. Zu dem etwas langweilig, bzw. zieht sich das Lied etwas. Trotz der ruhigen Phasen, fehlt mir etwas die Emotion im Lied. Damit meine ich jetzt nicht deine Gesangsstimme, die ist Geschmackssache, aber ich finde sie sehr gut! Nicht nur vom musikalischen her. Die kann sich echt sehen lassen. Passt nur vielleicht nicht unbedingt zum ersten Teil des Liedes.
    Wenn man aber mal das ganze Songwriting sieht und meine persönnlichen Preferenzen außen vorlässt, dann ist das ein absoluter guter Song! Vorallem hochachtung vor dir, dass du das alles in Eigenregie aufgenommen und vorallem geschrieben hast! Würde ich niemals hinbekommen. Absolute Meisterklasse. :great:

    Zur Sound kann ich nicht all zu viel sagen. Ich finde die Rhythmus Gitarre teilweise zu Metal mäßig und die Bass hätte bei der Aufnahme noch etwas mehr Wumms bekommen können. Sonst ist die Aufnahme an sicht sehr rund und gut aufeinander abgestimmt. :)

    Mit diesem Song hast du dir echt noch mehr respekt verdient, wenn man dass überhaupt bei deiner Leistung hier im Board toppen kann. :cool:

    Weiter so!
     
  16. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 02.07.09   #16
    Vielen Dank an die Meinungsgeber! Mark, Keksabgabe hat nicht gefunzt, Du musst noch warten :-)

    @fonsäÄ: Die Drums sind ca. 3 Jahre alt und nur mal so nebenher entstanden, um ein Gefühl für das Rythmusfundament zu bekommen. Am sound wurde nicht allzuviel geschraubt, da es sich kaum lohnt.
    Und Nein, meine vocals fliegen ´raus, zumal sie ebenfalls nur nebenher mit einem Billigmikro entstanden sind. Die Rythmusgitarren haben wir dagegen im Vergleich zur ersten Version komplett neu recorded, da sie mir zu dünn und kratzig waren.

    @Molten: Sag´ ich aber nicht :p! Im Ernst, vermutlich werdet Ihr ihn nicht kennen, da er nur in der progressiven deutschen Musikszene bekannt ist. Ich verehre ihn!

    @Mark: Die ganze Nummer erzählt eine Geschichte, es steht also ein Konzept hinter den parts. So richtig deutlich wird das erst sein, wenn a) alle drei parts existieren und b) die unterschiedlichen Stimmen zu hören sein werden. Bzgl. Drums... s. o.
    Der dritte part wird - so viel sei verraten - eine mächtige Herausforderung für mich werden! Aber man braucht ja Ziele, nicht wahr?

    Frage an alle: Da der zweite part ja schon existiert, ich bin mir unschlüssig, ob - und wenn ja, wie ich diesen Teil drumtechnisch unterstützen soll, was meint Ihr?
     
  17. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 03.07.09   #17
    jetzt wirste hier zum himmel gelobt und ich kann die datei nicht herunterladen. auf der hostingseite wird mir gesagt, dass sie nicht gefunden wird. kannst du da was machen?
     
  18. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 03.07.09   #18
  19. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 03.07.09   #19
    edit: zu spät. -.-

    Ich habs mal auf meinen Server zum Direktanhören geladen. :)
    (Wenn dir das nicht recht ist, lösch ichs sofort wieder BumTac! Gleich sagen!)

    Hier: BumTac - Incomprehensible
     
  20. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 03.07.09   #20
    da sind viele sachen drin, die mir gut gefallen. den sound assoziere ich aber irgendwie immer mit 80er-jahre-weltraumabenteuern. aber da lässt sich ja bei bedarf deinerseits noch was ändern.
    dann noch eine sache: ich fände es gut, wenn die neue gesangststimme auch in andere lagen geht. so ist es doch recht monoton und leblos.
    aber bleib an der sache!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping