Cd's bei Ebay

von Roter_Luftballon, 10.05.06.

  1. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Hi, ich habe nichts in der Sufu zu dem Thema gefunden, falls es was gibt, Sorry :)

    So zu meiner Frage:

    Wir hatten vor, unsere Demos für sehr wenig Geld, sprich 1 €, bei Ebay zu verkaufen.
    Kann ich das einfach machen oder bestehen da evtl. Risiken, weil ich gelesen hatte:

    "Wer CDs / DVDs verkauft, die nicht ganz eindeutig mit dem sogenannten EAN-Code offiziell gelistet und identifizierbar sind oder die aus Nicht-EU-Ländern stammen, handelt aus Sicht der Musikindustrie bereits "illegal" mit Tonträgern und kommt sehr schnell in die Mühlen der Justiz. "

    Danke schonmal
     
  2. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 11.05.06   #2
    Gegenfrage: Was ist den auf der CD drauf?

    Sind es verwertungsrechtlich geschützte Titel (Coverversionen, Kompositionen/Texte eines Eurer Bandmitglieder, der GEMA-Mitglied ist), dann gibt es bei der GEMA auch einen Lizenztarif für "selbstgebrannte CDs" ( http://www.gema.de/media/de/herstellen/gema_tarif_vr-t-h_1.pdf )

    Beachte bei dem von Dir angepeilten 1 € VK insbesondere die Mindestlizenzgebühr; diese ist abhängig von der Anzahl der Titel.

    Bei 1 € ist der "normale" Abgabesatz von 13,75 % auf den VK kaum anzuwenden.

    ABER: Ist KEIN TITEL verwertungsrechtlich geschützt, dann kannst Du Deine CDs bei eBay oder auf dem Mond verkaufen und die GEMA kann Dir nichts anhaben - auch die IFPI (Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft) schon zweimal nicht!

    lg
     
  3. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 11.05.06   #3
    Aber sicher doch nur, wenn es DEREN Tonträger sind, oder?
    Ich schätze, die wollen sich mit der EAN-Code-Forderung vor Raubkopien schützen, also vor professionell kopierten kommerziellen CDs mit Booklet und bedruckter CD von Originalkünstlern, aber ohne EAN...

    Wenn es Demos von dir sind, wird das wohl niemand stören...da steht ja auch nicht, es wäre illegal- nur riskant, weil die Industrie gerne klagt. Aber wogegen, in dem Fall?
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.05.06   #4
    im Übrigen schreibt man CDs im Plural ohne Apostroph...

    wie auch in deinem Zitat korrekt ersichtlich.
     
  5. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 11.05.06   #5
    Ok hatte vergessen zu schreiben, Alles eigene Sachen, nichts gecovertes und keiner ist in der Gema. Es sind insgesamt 9 Titel.
     
  6. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Dann brauchst Du Dich um das Thema GEMA auch nicht zu kümmern! :)
     
  7. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 11.05.06   #7
    ok dankeeeee
     
  8. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.05.06   #8
    aber es kann doch jeder die 9Titel selbst aufnehmen und sein eigen nennen sozusagen oder???
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 24.05.06   #9
    Wie meinen?
     
  10. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.05.06   #10
    Songdiebstahl mein ich damit!!!
     
  11. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 24.05.06   #11
    Ähm - und was hat das mit dem Thema zu tun?

    Wenn man Angst hat, dass seine Songs geklaut werden, sollte man gänzlich darauf verzichten, diese auf CD zu verkaufen oder aufzuführen. Das hat doch mit Ebay oder nicht überhaupt nichts zu tun.

    Im übrigen schützt einen davor auch die Gema nicht - eine Registrierung der Songs bei der GEMA ist letztlich in diesem Punkt auch nur eine Möglichkeit von vielen, die Urheberschaft an den eigenen Songs zu beweisen.


    Jens
     
  12. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.05.06   #12
    Ich wollte damit lediglich sagen, dass er,wenn er Angst davor hat, dass seine Songs geklaut werden, die Songs schützen lassen soll. Es ist doch kein Problem geschütze(quasie lizensierte) Songs bei Ebay zu versteigern oder?
     
  13. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 25.05.06   #13
    Du solltest die Frage vor dem Antworten ganz lesen. Deine Tipps sind zwar gut gemeint, haben aber mit dem Thema nichts zu tun.
     
  14. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    227
    Erstellt: 27.05.06   #14
    Trotzdem darf man euch Tipps geben, an die der Threadsteller vieleicht nicht gedacht hat, ohne gleich angepöbelt zu werden... Wenn ihn die Antworten nicht interessieren, muss er sie ja nicht lesen. Trotzdem ist es eventuell hilfreich, dieses Thema anzusprechen, da es direkt etwas mit dem Problem Veröffentlichung zu tun hat.

    Es ist natürlich kein Problem, Songs im Internet zu verkaufen, wenn du diese irgendwo hinterlegt hast. Deine Werke sind ja eh vom ersten Tag an urheberrechtlich geschützt. Das Problem liegt ja immer nur darin, dass du das im Ernstfall auch beweisen musst. Ob es sinnvoll ist, seine Lieder irgendwo (z.B. beim Notar) zu hinterlegen, ist eine andere Frage...

    Ich würde meine CDs eh nicht bei Ebay versteigern, da das viel zu aufwendig ist... Du musst sie reinstellen, du musst drauf aufpassen, du bekommst kein Geld dafür, etc. Und viel bekannter wird man dadurch auch nicht, denn wer kauft schon CDs von einer Band, die er noch nie gehört oder gesehen hat. Da gibts echt stressfreiere und effizientere Methoden seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen (z.B. Myspace).
     
  15. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.06   #15
    bzgl songdiebstahl:

    eine CD brennen, die in ein Kuvert und bei der post an sich selbst schicken (schaun das der stempel gut leserlich ist)
    und wenn sie ankommt: NICHT AUFMACHEN

    einfach ins regal stellen bis mal ein nachweis erforderlich ist...

    Urheberrechtsschutz einfach gemacht :great:
     
Die Seite wird geladen...