Celenka - finnischer Folk

von Puckiliese, 06.04.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Puckiliese

    Puckiliese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.17
    Beiträge:
    250
    Kekse:
    1.637
    Erstellt: 06.04.17   #1
    Celenka von Nordic Notes
    Debütalbum "Celenka" 2016

    Frisch gehört: ein im Jahr 2013 gegründetes Trio aus Helsinki, das gekonnt nordische Musik mit Balkantönen verbindet. Hintergrund: das karelische Erbe (Karelien - ein Land, das früher hauptsächlich zu Finnland, heute großteils zu Russland gehört) sowie musikalische Feldforschung in osteuropäischen Ländern.
    Auf der CD spannt sich der musikalische Bogen von traditionnellen finnischen bzw. karelischen und ingrischen (Ingermannlannd - Gegend um St. Petersburg) Liedern über Rumänien nach Bulgarien.
    Als Instrumente hören wir Kantele (finnische Kastenzither), Trompete, Harmonium, Harmonika, stimmlich hervorragend ergänzt von Emmi Kujanpää und Jarkko Niemelä.

    Mein Fazit: absolut hörenswert. Wer Hedningarna, Värttinä, Wimme, Gjallarhorn und Musik vom Balkan bzw. Balkan Brass mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

    Anbei ein paar Hörproben aus Youtube:





    Hier sogar mit (Kreis-)Tanzgruppe