Charvel San Dimas Pro Mod Bünde

  • Ersteller timesofsplendor
  • Erstellt am
T
timesofsplendor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
17.05.06
Beiträge
51
Kekse
0
Hallo zusammen,
bei uns im Musikgeschäft hängt so eine mit einem Wahnsinnshals, in den ich mich so ein bisschen verliebt habe.
Jetzt war ich gestern nochmal da, um die Gitarre nochmal anzuspielen und kam zu dem Schluss, dass da wohl irgendwas mit den Bünden nicht stimmt.
Ich reibe immer stark am Griffbrett, wenn ich spiele.
Die Bünde sehen für mich sehr flach aus.
Ich habe dann nochmal eine andere San Dimas angesehen und dort sind die Bünde ganau so.
Ich schätze das Problem ist, dass ich Westerngitarren gewöhnt bin und seit ein paar Jahren keine E-Gitarre mehr hatte.
Was auch noch reinspielt ist, dass die E-Gitarren überall viel zu lasche Saiten aufgezogen haben (9 auf 42; ich fühle mich eher in den Regionen Gary-Moore-Satz, also 10 auf 52 wohl).

Die Fragen:
-Was für Bünde sind auf der SD?
-Können meine Probleme durch einen ordentlichen Saitensatz verschwinden?

Es ist echt schade. Ich mag die GItarre gerne, aber wenn sich das nicht beheben lässt, wird das wohl eher nix. :-/

Grüße
t
 
Eigenschaft
 
theogonia
theogonia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.20
Registriert
21.07.09
Beiträge
3.377
Kekse
7.203
Ort
Bodensee
laut charvelseite sinds jumbo bünde

ja sehr hoch sind se nicht.
ich spiele sie aber sehr gern. hab auch 10er saiten auf meiner
bekommt man schon etwas mehr spannung drauf. aber dein "problem" wird sich damit wohl eher nicht beheben lassen
 
T
timesofsplendor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
17.05.06
Beiträge
51
Kekse
0
Hallo,
ich habe eben die Gitarre mit Männersaiten (11-52) ausprobiert und sie hat sich besser gespielt.
Zwar immer noch nicht perfekt aber definitiv besser.
Leider hat die Gitarre kaum Sustain entwickelt, deswegen habe ich mich gegen einen Kauf entschieden.
Schade, sonst ist es eine gute Gitarre. :(
 
BlakeWilder
BlakeWilder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
06.12.04
Beiträge
756
Kekse
1.569
Hey!

Ich kann Deine Bedenken ganz und gar nicht teilen...die Bünde sind nicht zu flach, und über genügend Sustain verfügt sie doch sehr wohl!
Aber das liegt wohl doch alles an Deinem Umstieg von Western auf E- Gitarre. Sind halt zwei Welten.

Greetz,

Blake
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
An diesem Modell ist bzgl Bünde, Saitenlage, Saitenstärke für E-Gitarren nichts untypisches dran. Bei anderen Herstellern und Modellen wirst Du vermutlich auf die gleichen "Probleme" stoßen.
 
T
timesofsplendor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
17.05.06
Beiträge
51
Kekse
0
Okay. Aber dass ich einen Ton anschlage, zu halten versuche, mich direkt(!) vor die Box stelle, und es passiert einfach _nichts_.
Da ist doch irgendwas im Busch. Ich Trottel habe natürlich die andere, die dort hing, nicht mehr ausprobiert;
aber das kann doch nicht sein. Kein Sustain, kein Feedback, kein garnix.
Aber egal. Für mich ist das Thema erstmal abgehakt.
 
BlakeWilder
BlakeWilder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
06.12.04
Beiträge
756
Kekse
1.569
Tja, das war wohl tatsächlich ein Montagsmodell- oder irgend ein anderer Fehler.
Und jetzt wird die San Dimas nicht mehr hergestellt...Du hättest die andere testen sollen (an einem anderen Amp womöglich).

Greetz,

Blake
 
T
timesofsplendor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
17.05.06
Beiträge
51
Kekse
0
Ich habe heute -nachdem ich für zwei Wochen eine JEM hatte- die Charvel gekauft. Der Hals ist der absolute Wahnsinn. Komischerweise habe ich auch die Probleme von damals nicht mehr... Am Guitar Rig meines Freundes hat die ordentlich Sustain und klingt auch sonst tiptop. War wohl was mit dem Amp im Laden, keine Ahnung. Ich freu mich wie ein Schnitzel :D
 
BlakeWilder
BlakeWilder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
06.12.04
Beiträge
756
Kekse
1.569
Nächstes Mal: ausgiebiger testen...:)

Dann mal viel Spaß mit der Charvel, da hast Du ein tolles Instrument gekauft! Ich freu mich wie Pommes...:)

Greetz,

Blake
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben