Combo Selbsbauprojekt - Meinungen erwünscht!

von tweippert, 30.05.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 30.05.06   #1
    Hallo Leute!

    Ich werde mir nun eine Combo selbstbauen!!!
    Als Amp kommt warscheinlich ein altes Warwick Wamp 250 Top mit 250 Ohm rein.
    Als Speaker hatte ich mir folgende überlegt.
    https://www.thomann.de/de/eminence_beta12.htm

    und

    https://www.thomann.de/de/eminence_beta8.htm

    Das Ganze wir in einem Gehäuse untergebracht, daß 40cm Breit, 40 cm Tief und 50 cm Hoch sein soll! Vorne unten möchte ich 3 Bassreflexöffnungen mit ca 5cm Durchmesser reinmachen.

    Wieviel Watt kann ich denn auf die Lautsprecher "jagen" wenn ich sie parallel schalte?
    Die Boxenkonfiguration hat ja dann 4 Ohm. Dürfen Verstärkerseitig nur 150Watt drangehängt werden oder addieren sich die 2 x 150 watt zu 300Watt leitungsfähigkeit???

    Wie findet Ihr das gesamte Konzept?
     
  2. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.05.06   #2
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 30.05.06   #3
    Tja also die Belastbarkeiten addieren sich, da aufgrund der gleichen Impedanz bei parallelschaltung laut Stromteilerregel der Strom und damit dann die Leistung zu gleichen Teilen auf die beiden Speaker verteilt wird, also bekommt bei 300W Eingangsleistung jeder Speaker 150 Watt ab.
    Willst du die Speaker in getrennten Kammern unterbringen? Das wäre wahrscheinlich sinnvoll um beiden Speakern gerecht zu werden. Den 8er könnte man dann in eine geschlossene Kammer bauen, da den Tiefbass ja wohl der 12er übernehmen wird. Welchen Durchmesser und welche Länge die BR Ports dann haben müssen muss man berechnen. Auch ist die Frage, ob der 8er genug Schalldruck bringt um gegen den 12er anzukommen, oder ob man 2 8er bräuchte.
    Der 8er soll ja laut EDE brauchbar sein, aber in seinem Tutorial empfiehlt er als 12er wenn ich mich recht entsinne den Kappa...
     
  4. anorak

    anorak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 30.05.06   #4
    Ich habe mir gerade zwei Boxen mit der gleichen Bestückung, also je ein 12" und ein 8"-Chassis pro Box gebaut, allerdings nicht von Eminence. Damit die Impedanz durch die Parallelschaltung der beiden 8 Ohm-Chassis nicht auf 4 Ohm runtergeht, habe ich dem 8"-Chassis einen Hochpass mit einem Kondensator bei 1 kHz verpasst. Mitten produziert der 12" ja selbst genug ;).
    So kann ich beide Boxen an einem 4 Ohm Amp betreiben, bzw. bei Deinem Combo könntest Du dann noch eine Zusatzbox mit 8 Ohm anschließen.
    Aus einer 12"+8" Kombination mit einem alten Amp einen Combo zu basteln ist aber eine wirklich gute Idee. Ich hatte auch überlegt, eine aktive Endstufe einzubauen, bin dann aber am Yamaha BBT 500 hängen geblieben.
    Gruß,
    Kai
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 31.05.06   #5
    @anorak, das wird zwar funktionieren und ich würd mir keinen kopf drum machen, aber oberhalb 1khz sieht der amp trotzdem 4 ohm das weißt du oder?


    zum thema:
    vom beta würd ich abraten, der ist nicht abstimmbar in so einem kleinen gehäuse!


    wenn du n bisschen auf ampeg-a-like sound stehst, würde ich ernsthaft überlege ob du nicht 2x10 (emi beta 10) verwenden willst, closed!

    @tweippert:
    schonmal ne box gebaut? ahnung davon? klingt nicht so. Wenn nicht dann hilft dir evtl mein tutorial in der FAQ ecke weiter, das dürfte dann auch die dinge klären die ich zu bemängeln hab an deinem konzept :)

    wenn du noch fragen hast kannste dich gerne an mich wenden....
     
  6. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 31.05.06   #6
    Danke für die Kompetenten Antworten!!
    Projekt liegt im Moment wieder auf Eis (so ist das eben mit den alten GAS-lern)!
    Hab schon wieder ne neue Idee (Siehe auch Verstärker/Boxen)
    Danke trotzdem! Vielleicht bau ich das Ding ja trotzdem mal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping