Controller für Synthesizer kaufen?? (Newbie)

von das_neuling, 05.12.06.

  1. das_neuling

    das_neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Hi Leute!
    Also ich hab folgendes Problem:
    Ich will neue Sounds herstellen können, bzw meine Sounds auf bestimmte Parameter einstimmen, wie zum Beispiel mehr Hall oder was es sonst alles gibt. Ich weiss ja, dass man es bei Synthesizern machen kann, nur find ich es bei meinem Synthesizer einbisschen umständlich da die einzelnen Sounds einzustellen (ich besitze einen Yamaha S03).
    Kann mir da ein Controller weiterhelfen? Mit einem Controller kann man doch meines wissens sich auch Sounds aussuchen und diese Sounds dann von meinem Synthesizer abspielen lassen oder? Ist die Übersicht bei einem Controller denn auch gut übersichtlich?? (zum Beispiel kann ich es mir bei dem ROLAND FANTOM-XR Soundmodul nicht vorstellen, obwohl er 1200 Euro kostet)
    und verzögerungen gibt es auch nicht oder?? wichtig, da ich es auch für live auftritte verwenden würde.
    Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen würdet.
    Mit freundlich Grüßen Das_Neuling
     
  2. InfiniteDarkness

    InfiniteDarkness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Gevelsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.12.06   #2
    sorry, aber ich verstehe nicht so ganz, was du genau willst.
    und die "fülle" der antworten hier läßt vermuten, dass es nicht nur mir so geht.
     
  3. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 14.12.06   #3
    Ich glaube, du hast nicht so ganz verstanden, was Controller überhaupt machen.

    Ein Controller sendet (wie ein Masterkeyboard auch) MIDI-Daten an einen Klangerzeuger (in deinem Fall der S-03, oder der Fantom XR, wobei der S03 ein Klangerzeuger MIT Tastatur und bereits 2 Controllern ist und der Fantom XR ein reiner Klangerzeuger ist). Der Klangerzeuger kann diese MIDI-Daten dazu nutzen, wie ein Klang verändert werden soll: zB Modulation, Pitch oder Filter-Cutoff. Je nach Synthi kann man einstellen, wie stark sich das auf den Sound auswirkt (wenn man zB den Cutoff nicht von "ganz zu" bis "ganz auf" regeln will, sondern nur einen kleinen Teilbereich davon). Natürlich kann man auch bei manchen Synthies per Controller einstellen, wieviel Hallanteil dazu gemischt wird.

    Ein Controller kann zB auch die Sounds am Synthi umstellen, aber neue Sounds (zB nen komplettes Intro, was man als WAV-Datei auf nem PC hat) lassen sich so nicht umsetzen (kommt auf den Synthi an, ob dieser Samplingfunktion hat oder nicht, ansonsten ist nen Sampler nötig)

    Also nochmal:
    Klangerzeuger/Synthi (ohne Tastatur): Fantom-XR

    Klangerzeuger/Synthi (mit Tastatur): S-03

    Controller: der hier zB: Behringer B-CONTROL ROTARY BCR-2000
     
Die Seite wird geladen...

mapping