Cort 35 series

von Hokum, 03.08.05.

  1. Hokum

    Hokum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #1
    hallo,

    hat zufällig je irgendjemand von diesen bässen gehört oder sie mal angespielt oder kann etwas genaueres dazu sagen?


    mfg hokum
     
  2. VanGini7

    VanGini7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    20.08.08
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Willerzell
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Hallo.

    Diesen Bass hatte ich zwar noch nie direkt in der Hand. Der Gitarrist von einer meiner Bands hat aber eine Gitarre von Cort.
    Klang und Verarbeitung sind echt sauber (vor allem im Verhältinis zum Preis). Die Gitarre ist mit qualitativ hochwertiger Harware und Elektronik ausgestattet (Gover-Mechaniken und Fishman-Elektronik).

    So viel ich weiss, ist Cort eine der grössten und renommiertesten Gitarrenfabriken von Korea. Dort werden - oder wurde, ich bin da nicht sicher - auch Instrumente für nahmhafte Marken gefertigt.

    Die Bässe solltest du aber falls möglich sowieso selbst testen. Das wird dir am Meisten bringen.
     
  3. Pille Gibb

    Pille Gibb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 04.08.05   #3
    Der Großteil der Produktion von Cort ist für andere "Marken". Im Gegensatz zu vielen anderen koreanischen Herstellern hat Cort auch eigene Produktlinien. Ich habe zwei Gitarren von Cort - eher vom oberen Ende der Produktpalette -, die vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar gut sind. Von den Bässen habe ich nur mal den C5 angespielt, der war für den Preis o.k. aber nichts überragend tolles.
    Ich würde den Bass in jedem Fall testen, weil die Qualitätskontrolle bei Cort nicht so streng ist, wie man es von den hochpreisigeren Produkten kennt. Eine echte Zitrone habe ich noch nie gesehen, aber kosmetische Macken findet man häufiger. Die kann direkt als Verhandlungsmasse verwenden :D
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.08.05   #4
    also wenns darum geht cort allgemein zu loben mach ich mit :)

    ich hab einen curbow fünfsaiter und bin mehr als zufrieden damit, sowohl mit verarbeitung, als auch mit dem sound (mit dem ganz besonderst :) )
     
Die Seite wird geladen...

mapping