Cort Artisan C5P

B
borlox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.09
Registriert
08.07.08
Beiträge
3
Kekse
0
Ort
Erlangen
Servus,

ich bin grad am überlegen, mir einen Cort Artisan C5P zuzulegen. Ich habe mich mal im Voraus über das Instrument informiert und habe zwei Unschönheiten in Berichten gefunden. Hat jemand das Gerät schonmal gespielt und kann mir sagen, wie ernst ich die Makel nehmen soll?

1) G&B berichtet in der Ausgabe 1/2003, dass der Steg recht unsauber einfach auf die Krümmung vom Korpus ausgeschraubt sei. Wie groß ist der Spalt tatsächlich?

Falls das Problem wirklich ein größeres ist: Ich hatte grad die Idee (noch nicht sehr ausgereift und ich komme immer auf solche Ideen, wenn ich zuviel Kaffee trinke), dass ich die Krümmung von nem befreundeten Schreinermeister an der Stelle planfräsen lassen könnte und um die Steghöhe zu korrigieren ein dünnes Stück Furnier zwischen Steg und Korpus einschraube.

2) Ein Kumpel von nem Kumpel berichtet, dass die H-Saite klackert. Wie stark ist das bei dem Instrument, im Vergleich zu gleichwertigen Instrumenten in der Preisklasse, ausgeprägt?

Falls ich die unter 1) beschriebene Operation tatsächlich machen sollte, könnte man dann unter der H-Saite das Furnier ein bis zwei Zehntel höher machen?

PS: Mir gefällt die Idee auch nicht, an meinem neuen Instrument gleich rumzufräsen. Das is wie der neuen Freundin gleich ne Schönheits-OP zu verpassen :/
 
Eigenschaft
 
1) Ich denke das war ein Montagefehler, sollte also nicht bei jedem Bass vorkommen. Noch dazu kommt, das ich den Fehler nicht verstehe :redface:

2) Die H-Saite ist bei den meisten 5-Saitern ein Problem, meistens ist die Saite zu schlabberig und (vom Klang) undefiniert. Wie es bei diesem Bass ist kann ich nicht sagen.

Aber wie sehr diese ''Makel'' stören wirst du selber feststellen - beim anspielen, denn das solltest du in jedem Fall machen.
 
Willst du den Bass kaufen ohne ihn Probe zu spielen?
Das würde ich niht tun, ein Bass muss sich vor allem auch beim spielen gut anfühlen und das ist eben geschmackssache.
Wenn du antestest kannst du ja einfach selbst entscheiden, ob dich die genannten punkte stören. Auserdem würde ich noch ein paar andere 5-Saiter die deiner Preisvorstellung entsprechen Testen.
 
Hallo erstmal

Ich bin nicht allzu neu hier, ich lese schon seit geraumer Zeit hier mit.

Jetzt zu meiner Frage ich liebäugle damit mir einen Cort Artisan C5H zuzulegen und wollte mich mal informieren ob es hier den ein oder anderen gibt der mit diesem Bass Erfahrungen hat.
Ich selber spiele momentan meinen geliebten G&L Tribute L2000:great: und werde ihn auch nicht in die Ecke stellen. Aber da wir innerhalb unserer Band die Lieder ein wenig tiefer spielen zwecks Gesang wollte ich mir für das ein oder andere Lied einen 5 Saiter zulegen der nicht allzu teuer ist, und der Cort gefällt mir da doch recht gut, zumal er auch über eine Aktiv Passiv Schaltung verfügt.
Wäre sehr dankbar wenn der ein oder andere mir seiner Erfahrungen mitteilen könnte.

Grüße aus Bayern
 
Guten morgen

Also ich habe, nach dem ich mich bei einigen Musikgeschäften über den Bass informiert habe ihn jetzt bestellt.
Ich denke er wird Anfang nächste Woche bei mir sein.
Anscheinend gibt es momentan von diesem Bass nicht mehr viele in Deutschland.
Im Vertrieb von Cort in Deutschland war nur noch ein einziger auf Lager und den bekomme ich jetzt.
Lieferungen für diesen Bass sind erst wieder Anfang 2009 möglich.
dass heißt natürlich nicht das der ein oder andere bei diversen Musikerläden rumsteht.
Wenn er bei mir ist werde ich hier ein paar Bilder reinstellen und später mal einen kleinen Bericht abgeben wie er sich denn dann so spielen lässt.
 
Hallo,

in der September-Ausgabe von Bass Quarterly ist ein kleiner Test mit super Bilder des Cort Artisan C5H.


Liest sich ziemlich gut ! und die Bilderchen...... ein optischer Leckerbissen !

Gruss
Hessi
 
Hier ein paar Bilder von meinem neuen "Cort Artisan C5H" der heute gekommen ist.
Er macht einen sehr guten Eindruck.
Wenn ich ihn morgen bei der Bandprobe anteste werde ich evtl. eine kleinen Bericht über den Bass schreiben
 

Anhänge

  • DSC_0354.jpg
    DSC_0354.jpg
    47 KB · Aufrufe: 340
  • DSC_0356.jpg
    DSC_0356.jpg
    43,3 KB · Aufrufe: 316
  • DSC_0357.jpg
    DSC_0357.jpg
    42,4 KB · Aufrufe: 270
  • DSC_0358.jpg
    DSC_0358.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 282
  • DSC_0360.jpg
    DSC_0360.jpg
    41,4 KB · Aufrufe: 295
  • DSC_0363.jpg
    DSC_0363.jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 280
@ Harry13

Wie ist der C5H? Ich habe mir den C4H also den 4 Saiter vor 2 Monaten gekauft. Ich bin zwar blutiger Anfänger aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Bass. Habe erst mir dem Gedanken gespielt mir den C5H zu kaufen, war mir dann aber zu teuer und mir wurde abgeraten als Anfänger einen 5 Saiter zu kaufen.

MFG
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben