Crate Flexwave 120 Half Stack

  • Ersteller Hasi_93
  • Erstellt am
H
Hasi_93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.13
Registriert
26.04.09
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Florstadt
Guten abend die Herren,

Ich habe mal eine Frage bezüglich auf diese Werbung hier rechts am rand(Bitte wie Crate Flexwave 120 Half Stack 300 Euro)
Ich spiele seit noch nicht all zu langer zeit e-Gitarre und habe nur einen Marshall MG15CD verstärker und wollte mich deshalb mal auf die Suche nach einem neuen Amp machen. Da sah ich dann dieses Angebot von dem Crate Flexwave 120 Half Stack. Hat sich einer diesen Amp geholt oder hatte einer vorher schon mal das ding oder ist es eigentlich Schwachsinn sich ihn zu holen weil er zu billig ist und trotzdem das Preis/leistungs Verhältnis nicht stimmt oder wie kommt dieser preis zustande?
:gruebel:
MFG
 
Eigenschaft
 
Mountainbikemike
Mountainbikemike
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
28.01.09
Beiträge
3.421
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
Crate ist eine "Billigmarke",hab selbst einen V32,Preis-Leistung nicht zu Toppen,nur fürs Wohnzimmer ist der Flexwave 120 etwas zu Laut.
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.986
Ort
Falun
Crate ist eine "Billigmarke",hab selbst einen V32,Preis-Leistung nicht zu Toppen,nur fürs Wohnzimmer ist der Flexwave 120 etwas zu Laut.

Billigmarke? :rolleyes: Crate hat mal richtig gute Amps gebaut die alles andere als BILLIG waren. Z.b. die Blue Vodoo Serie
 
H
Hasi_93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.13
Registriert
26.04.09
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Florstadt
Hat den keine anderer mit dem teil Erfahrung???
LG
 
G
Gast70546
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
13.08.07
Beiträge
996
Kekse
3.291
Hallo Hasi_93,

Hat sich einer diesen Amp geholt oder hatte einer vorher schon mal das ding oder ist es eigentlich Schwachsinn sich ihn zu holen weil er zu billig ist und trotzdem das Preis/leistungs Verhältnis nicht stimmt oder wie kommt dieser preis zustande?

Mein Freund hat sich das Halfstack vor ein paar Wochen gekauft.
Für den Preis kann man nicht viel falsch machen !
Das Topteil hat genug Dampf für den Proberaum und die Box klingt
wenn sie eingespielt ist auch gut.
Aber wie das so ist im Leben - ist eben Geschmacksache :gruebel:
Was dem einen gefällt muss dem anderen ja nicht umbedingt auch gefallen.

In diesem Fall würde ich sagen du gibst uns erst mal mehr Informationen.

1. Welche Musikrichtung spielst du ?
2. Was für eine Gitarre hast du ? Les Paul ? Strat ?
3. Wie lange spielst du schon ?
4. Wie sieht es aus mit der Band ? Proberaum ?

Wenn du noch keinen Proberaum hast und auch keinen Keller oder
ein abgelegenes Einfamilienhaus macht das mit einem Halfstack ja wenig sinn.

cu
Meik
 
H
Hasi_93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.13
Registriert
26.04.09
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Florstadt
Also ich spiele meistens Rock aber gerne auch mal etwas sanfter bzw härter.
Bands sind Metallica, Motorhead, Santana oder auch Nirvana.
Ich spiel mit einer Epiphone Les Paul seid ca einem halben Jahr also noch ein ziemlicher Anfänger.
In ner Band spiel ich noch nicht aber ich denke wenn ich noch etwas warte und ich mit der Zeit lerne werde ich dann Hoffentlich mit paar Kumpels erst mal so just for fun spielen. Ein geeigneten Raum hätte ich muss ihn allerdings noch entleeren. Das mit dem "Lärm" wäre kein großes Problem da ich schon mit meinen Nachbaren geredet habe und sie es nicht weiter stört. Habe es auch selbst schon mit einem Kumpel getestet.

LG
 
G
Gast70546
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
13.08.07
Beiträge
996
Kekse
3.291
Ja dann ...

ist ja alles in Butter :great:
Also der Clean Kanal ist meiner Meinung nach spitze an dem Flexwave Top.
Was mich ein wenig stört sind die eingebauten Effekt, aber die kann man ja
bei bedarf raus drehen :D
Der Amp hat 3 Kanäle.
Clean,Overdrive und das volle Brett.
Fußschalter ist bei dem Preis auch dabei.

Die haben den Preis reduziert weil das Ding so nicht mehr Hergestellt wird
und die jetzt die letzten abverkaufen.

Also so ein Halfstack ist auch immer so ein wenig Poserei, aber für Metal
einfach ein Muss, wie ich finde. :D

cu
Meik
 
H
Hasi_93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.13
Registriert
26.04.09
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Florstadt
Ok vielen vielen Dank ich werde mal schauen was der Geldbeutel so hergibt
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Ich hab das Ding mal angespielt, ist ja schon ein interessantes Angebot. Negativ ist mir aufgefallen, dass es beim umschalten ein deutlich hörbares Knacken gab. Ansonsten fand ich das Halfstack für den Preis sehr Ordentlich.

Grüße
Nerezza
 
I
Instant-Monkey
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.12
Registriert
12.09.09
Beiträge
67
Kekse
54
Ort
Merseburg
Hallo
Ich würde mir gerne den Amp auch holen . ich spiele eine Hagstrom Viking 2 und Tenson Les paul und Johnson Strat.
Ich spiele in ner Band und wir machen Indie, Alternativ und grunge .

was ist euere meinung könnt ich das Amp nehemen oder ist der sound zu bissg ( spiel hauptsächlich clean und grunge sounds)

Vielen Dank
 
B
Boxenstart
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.10
Registriert
13.08.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo,

habe nun nach einigen Monaten mal wieder im Musiker Board die Threads gecheckt.
Ich besitze den Crate Flexwave 120 nun seit ca. 3 Monaten. Bin an dem doch sehr günstigen Preis einfach nicht vorbei gekommen. Zog mich magisch an. Also bin ich dann während meines Urlaubs direkt zu Musik Service nach Aschaffenburg gefahren und habe das Ding getestet. Preis- Leistung ist für den Preis m. E. top, habe sogar noch eine zusätzliche Box mitgenommen und bin nun "stolzer Besitzer" eines Full Stacks für 400,- €! Vorher spielte ich über das Hartke Piggy Back.
Für das Geld ist das Ding jeden Euro Wert. Clean Sound ist wirklich sehr gut. Die Effekte mag ich nicht besonders, ist halt Geschmacksache.
Momentan nervt mich etwas der recht künstlich wirkende Sound im High Gain Bereich. Ich schraube an den Potis aber kriege meinen Wuschsound nicht wirklich hin. Bin (schon wieder) am überlegen, das Topteil zu wechseln.
Übrigens: Angenehm ist, dass man den Verstärker auch recht gut leise spielen kann. Da kann ich meinem "Vorredner" nicht zustimmen. Also Alles in Allem macht man als Freizeit- und Hobbymusiker mit dem Flexwave nicht viel falsch. Langfristig und mit Band- Ambitionen ist er wahrscheinlich nicht der richtige Amp.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zwolle
Zwolle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.13
Registriert
27.07.09
Beiträge
222
Kekse
1.856
Ort
Windbergen
Hallo werte Comnunity,

ich hadere auch mit dem Angebot. Wichtig ist mir ein wuchtiger Clean Sound. Denn Rest regle ich über mein Multieffektboard.

Ich habe gerade meinen Fender Combo verkauft, der fehlte mir der Druck.

Kann dieser Crate Stack clean sehr sauber und laut die Sounds übertragen?

Für eine Meinung und Erfahrung wäre ich sehr dankbar.

Gruß,
Wolle
 
Zwolle
Zwolle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.13
Registriert
27.07.09
Beiträge
222
Kekse
1.856
Ort
Windbergen
So,

heute ist er gekommen. Ich habe den CRATE FlexWave FW120H Halfstack mal probeweise in meinem Wohnzimmer aufgestellt und angeblasen.

Erster Eindruck, wow... Was bei diesem Preisverhältnis da raus kommt ist eine Wucht. Ganz ehrlich, ich hatte mehr so einen Sperrholz Sound erwartet, aber nichts dergleichen.

Voll aufgedreht ( meine Mitbewohner mögen mir verzeihen) mit einer Paula klingeln die Gläser in den Schränken. Die Soundregelung sind sehr effektiv, da sollte man sensibel mit umgehen, damit einem bei zu viel Bass die Hosenbeine nicht ständig flattern.

Die Übertragung des klanges der Gitarre ist herrlich und soundgetreu.

Der einzige Wermutstropfen, sind die Zerren. Mit ein wenig Geschick kann man aber auch damit etwas anfangen. Transistor und Verzerrung ist ja eh eine bekannte Problematik, von daher werde ich mich da nicht weiter auslassen.

Fazit, wer einen kraftvollen Cleansound sucht und dazu noch mit seiner Tretleiste eh seinen eigenen Sound bastelt, ist mit diesem preisgünstigen Amp sehr gut beraten.
Die Verarbeitung ist einwandfrei, stabil und Bühnentauglich.

Auch wenn er zur Zeit günstig zu bekommen ist, es ist kein billig Half-Stack!!!

Gruß,
Wolfgang
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben