Cry Baby (Ich könnt Ausrasten)

von Shit Vicious, 09.07.05.

  1. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.07.05   #1
    Ich habe ein recht altes Dunlop Cry Baby von einem Bekannten für 20€ bekommen es ist vom Sound her geil und kratzt auch nicht. So jetzt kommts kein Netzteil der Welt passt zu dem Teil ich habe keine ahung welches bzw. wo ich so eins Kaufen soll !? Die Klinke fürs Netzteil sieht aus wie von stinknormalen Kopfhörern und wenn ich meine Kophörer vom MP3 Player reinstecke passen die sogar genau rein. Wer kann mir sagen was das für ein Netzteil das ist ich hab nämlich kein Bock mehr mein Geld für teure Batterien her zugeben. Ich kann auch noch Bilder reinstellen. Im vorraus vielen Dank.

    MFG Tim
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 09.07.05   #2
    Kauf dir ein Universalnetzteil (stabilisiert) bei dort bekommst du in der regel auch den klinkenstecker - ansonsten löte ihn halt raus und kauf dir ne neue DC Buchse (z.B. bei musikding oder im örtlichen Elektrohandel).

    MfG
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 09.07.05   #3
    Hi,

    genaue Produktbezeichnung bzw. ein detailiertes Bild wären sehr hilfreich. In der Regel haben CryBaby´s eine Hohlbuchse, bei der der Minus-Pol innen und der Plus-Pol außen angeordnet ist (also umgekehrt, als wie es bei den meisten anderen Geräten üblich ist). Ein Großteil aller Universal-Netzteile bietet die Möglichkeit an, die Pole zu tauschen. Das Netzteil sollte allerdings stabilisiert sein (ab ~ 10 bis 15 EUR).

    Es kommt zwar häufig vor, dass Klinke als Stromanschluss genutzt wird, ist im Audio-Bereich (wegen Verwechslungsgefahr mit Audio-Buchse) eher unwahrscheinlich. Auch ist mir bei Dunlop soetwas nicht bekannt - vielleicht gab es ja mal eine solche Serie, aber ich wüsste momentan nicht.

    Es sind auf jeden Fall einpaar mehr Infos notwendig, ein Foto wäre das Non-Plus-Ultra, dann ist die Antwort nicht schwer.

    mfg. Jens
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 09.07.05   #4
    ist aber so. ich hab auch ein cry, wo eine 3,5mm klinke als stromanschluss genutzt wird. bei musik-produktiv (und jedem anderen Hifi oder musikladen, gibt es adapter von barrell auf klinke



    edit

    hab mal gesucht. bitteschön

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3441007&sid=!18121995&quelle=volltext
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 09.07.05   #5
    Wieder was dazugelernt, danke für den Link.
     
  6. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 09.07.05   #6
    ich spiele mein cry baby seit 15 jahren nur mit 9V block. das wah braucht so wenig strom, daß mir die batterie mindest. ein halbes jahr, meist sogar länger hält.
    wenn ich das mit dem preis eines guten netzteiles vergleiche, dann kann ich 3 jahre mit 9V block spielen. und bis dahin ist das netzteil dann evtl. auch schon kaputt. ;)

    wichtig ist halt immer den stecker zu entfernen wenn man fertig ist mit spielen, aber das sollte das geringste problem sein.

    aber wenn es unbedingt ein netzteil sein soll, wie meine vorredner schon gesagt haben: universalnetzteil von conrad o.ä. elektrofachhandel hat i.d.r. die passenden anschlüsse für das alte cry baby. (der stecker sieht aus, wie ein MONO-kopfhörer-stecker)
     
  7. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 10.07.05   #7
    Hier sind Paar Bilder

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hoffe das Hilft weiter aber ich hab keine ahnung was für ein Netzteil (Wieviel Saft das teil braucht)
     
  8. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 10.07.05   #8
    Ähmmm, Bilder gehen nicht auf. bzw. sind nicht vorhanden...
     
  9. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 10.07.05   #9
    Hmm ich seh sie Klar und Deutlich hmm wenn sich ein zweiter meldet dann stimmt was nicht :confused:
     
  10. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 10.07.05   #10
    Ich seh die Bilder auch.

    Naja,ich würd sagen,das Ding braucht 9Volt.
     
  11. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 10.07.05   #11
    n crybaby hat normalerweise 9 volt. bei den universalnetzteien sind adapterstecker dabei, die man zur umpolung einfach andersrum auf das kabel stecken kann.
     
  12. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 10.07.05   #12
    Thx für die Tipps und Antworten werde mir ein Stabilisiertes 9v Netzteil mit Adapter holen
     
  13. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #13
    mein big muff hat soein netzsteckdings. hab mir ein US-netzteil gekauft, das passt.
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 10.07.05   #14
    Hä, also mein Crybaby hat eine andere Stombuchse... Sieht ja komisch aus. Aber schau mal bei Reichelt oder im örtlichen Elektronikladen. Da solltest du was passendes finden. Das Netzteil selbst sollte 9V und mindestens 200mA leisten. Mehr Ampere können nie schaden.
     
  15. PONYrockz!!!

    PONYrockz!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    57
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #15
    ...haben zB. meine DoD und Snarling Dogseffekte. ich hab beim Elektroniktrödelsupermarkt dan diese Klinkenstecker und Buchsen plaus Kabel gekauft und zusammengelötet. Jetzt passen meine Netzteile für weniger als 1 Euro an die exotischen Geräte....
     
Die Seite wird geladen...

mapping