Dunlop Cry Baby welches Netzteil?

von Freddy3792, 26.10.06.

  1. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 26.10.06   #1
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken mir ein Dunlop Cry Baby zu kaufen(https://www.thomann.de/de/dunlop_cry_baby_gcb95.htm) und wollte Fragen welches Netzteil ihr mir empfehlen könntet und welches überhaupt wirklich passt, weil ich dazu leider nix direkt gefunden hab:cool:
    An Netzteilen hab ich zwei gefunden die auch mein ich von Spannung und Stromstärke passen.
    https://www.thomann.de/de/ibanez_ac109.htm
    https://www.thomann.de/de/dunlop_ecb03e_netzteil.htm

    P.S.: Was ist mit diesen Patchkabeln:
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_sk369m15_patchkabel.htm
    Hab einiges auch negatives geholt. Sie sind zwar billig aber eins von Cordial oderso ist ja auch nicht soo viel teurer.

    Ich freue mich über Antworten^^
     
  2. GreedyFly

    GreedyFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.10.06   #2
    Fürs Crybaby sind die beiden von Dir genannten ausreichend. Ob man soviel Geld (19 Euro) für ein 200mA Netzteil ausgeben will, bleibt mal dahingestellt. Ich versorge mein komplettes Board mit einem 1200mA Netzteil, welches günstiger war. Das Crybaby alleine zieht deutlich weniger als 200mA!

    Generell solltest Du drauf achten, dass es ein stabilisiertes ist... dann kannste auch erst mal mit einem 5 Euro Teil ausm Baumarkt anfangen..... auch, wenn jetzt einige aufschreien werden, es geht, klingt und macht nix kaputt!
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 27.10.06   #3
    Aso erstmal danke für die Antwort.
    Also zumindest bei thomann sehe ich nichts mit stabilisiert. Nya mal sehn ich kann ja mal in den Baumarkt fahren;)
     
  4. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 27.10.06   #4
    also ich hab ein einfaches netzteil wo mann die mA einstellen kann.

    ich weiß jetzt nicht wieviel das crybaby braucht, aber jedenfalls kann man 4 verschiedene mA einstellen

    mfg
     
  5. Freddy3792

    Freddy3792 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 28.10.06   #5
    Ok danke für eure Antworten. Ich wollte nur wissen, ob es vllt irgendeine bestimmte Stromstärke braucht. Ich kenn mich auf dem Gebiet net so aus^^
     
  6. GreedyFly

    GreedyFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.10.06   #6
    Dem Crybaby genügen rund 20mA... ein 200mA Netzteil ist also völlig ausreichend und könnte zusätzlich noch den ein oder anderen Effekt speisen.
    Wichtig ist, dass es 9V hat (oder kann, sofern umschaltbar).
     
  7. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 25.02.07   #7
    hey!
    ich weiß, dass der thread hier schon alt ist, aber ich habe auch nur eine kleine frage und wollte keinen neuen thread aufmachen:


    Das Crybaby hat einen etwas größeren Netzteil-Anschluss als meine anderen effekte. kann ich da einfach diesen Adapter nehmen? oder ist da etwas anderes von nöten?
    danke!


    ps: die riesen-schrift ist nur dafür da, damit man merkt, dass dieser post der aktuell gefragte ist
     
  8. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 25.02.07   #8
    Was hast du denn sonst für Effektgeräte?
    Der Netzteilanschluss von Crybabys ist doch eigentlich total gängig (5,5mm). Hast du sonst nur Effekt-Exoten?

    Gruß
    Snippy
     
  9. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 25.02.07   #9
    nein, die üblichen mit boss-netzanschlüssen
    aber das crybaby hat irgendwie einen größeren anschluss
     
  10. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 25.02.07   #10
    Bist du dir da sicher? Die Öffnung, in der die Buchse verstaut ist, ist größer. Aber die Buchse ist eigentlich Standard - zumindest bei meinem Mr. Crybaby Super. Ich kann mir aber auch ganz und garnicht vorstellen, dass andere Crybabys ne andere Buchse verbaut haben.

    Gruß
    Snippy
     
  11. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 25.02.07   #11
    Gegenfrage: Warum eigentlich ein Netzteil ?

    Ich nutze auch dasCryBaby (nicht im Dauerbetriebszustand) und habe vor .äh.. ca. 2 Jahren eine Batterie hineingepackt..
    .. und darüber läuft das Wah noch immer.

    Wenn Du das Wah nicht im Dauerbetrieb hast, würde sich der Einsatz einer Batterie auch lohnen.


    Gruß - Löwe :)
     
  12. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 25.02.07   #12
    bei meinem hält sich die batterie auch schon lange, deshalb hab ich da auch nie drüber nachgedacht. das cry baby ist zwar sehr energie sparend, aber ich habe mir gerade so ein edel-netzteil zugelegt, und da will ich jetzt auch das crybaby drüber laufen haben, weil sichs dann schön mit den anschlüssen ausgeht :D

    aber, dumm wie ich bin, hab ich irgendwie völlig um sonst gepostet, denn nur die stecker, die ich hier habe, passen nicht ins crybaby, weil sie gewinkelt sind. ich hab aber einen ohne winkel gefunden, der passt. danke trotzdem!
     
  13. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 25.02.07   #13
    Siehste wohl, sag ich doch ^^

    Viel Spass mit deinem Crybaby ;)
     
  14. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 26.02.07   #14
    danke!
    dafür hat wenigstens wieder mal einer was davon, falls noch jemand so dumm wie ich ist. :rolleyes:
     
  15. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 26.02.07   #15
    Jup, das hab ich auch schon feststellen müssen, dass die Buchse vom CryBaby etwas versenkt im Gehäuse ist und man da nicht mit allen Ntzsteckern/Daisy-Chains ran kommt ^^
     
  16. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 26.02.07   #16
    Jap! Ich auch und zwar ist mein Ibanez DC3 zu fett gewesen. Ich musste erst ein wenig von der Kunstoffverkleidung wegschnippeln, dass es reingepasst hat. :D
     
  17. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 27.02.07   #17
    :D meine rede - das ibanez DC3
     
Die Seite wird geladen...

mapping