CSI, CSI Miami, CSI NY, Navy CIS

von Sam Razr, 05.11.06.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Jo ich guck das alle sziemlich gerne.
    wer guckt das hier denn?

    was ich nicht kapiere: das ist ja eigentlich nur die spurensicherung und forensik. warum verhören die dann auch?
     
  2. Drummer Nr.14

    Drummer Nr.14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    12.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 05.11.06   #2
    Hi!
    Ich gucke auch alle Sendungen von CSI!
    Navy CIS is da nicht mein Ding dann lieber Tatort und Cobra 11 ;)
    Zu deine Frage:
    Bei Miami ist es ja ähmm.. wie hiess sie noch? die mit den lockigen langen Haaren ich weiß nich obs Valera is. Die auf jeden Fall arbeitet auch im Büro und besorgt Durchsuchungsbeschlüsse und all son Kram. Deswegen darf Horatio dann auch mit Verhören.
    Am meisten werden dann halt nur die Laborsachen da gezeigt oder die Tatorte :great:
    Hoffe ich konnte helfen!
    Bis dann!
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Ich gucke CSI, CSI Miami und CSI NY auch fast jede Woche, also wenn ichs zeitliche schaffe.. Ich finds auch cool das die Folgen machnmal übergreifend sind, also das Leute von CSI Miami mal in NY auftauchen und umgekehrt. Die ganze CSI Serie is einfach klasse.
     
  4. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 05.11.06   #4
    Ich halte diese ganzen Amiserien eigentlich für völligen Schwachsinn ^^
    "Schau mal da, eine Patronenhülse, was sagt uns das ?"
    "Ja Horatio, der Täter muss männlich, 1,80 groß und blond sein und in Orlando wohnen..."

    Guck sie mir trotzdem an weil alles andere noch schlechter ist ...
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 05.11.06   #5
    wann war das denn?

    also alles was dadrin vorkommt ist auch in der realität so. nur manchmal komische zufällr:

    ah ein AB, der läuft noch mit kasette, da können wir noch was rausholen!

    Ohne kasette wäre der fall nie gelöst worden
     
  6. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 05.11.06   #6
    das war natürlich etwas übertrieben ...
    aber in jeder Folge kommt irgendsowas vor ^^
    einmal wurde ein teil einer planze gefunden, und plötzlich gabs nurnoch 2 verdächtige :D ... und das völlig ohne Recherche, Horatio wusste sofort wo diese Pflanze wächst, wer da wohnt usw...

    in realität werden Mordfälle wirklich anders gelöst ... Zeugen, Befragungen etc. Fingerabdrücke und DNS sind so die standardmäßigen Indizien. Nur sehr sehr selten helfen so außergewöhnliche Sachen weiter wie in der Serie.
     
  7. Booster

    Booster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    9.438
    Erstellt: 05.11.06   #7

    Also eins Vorweg...das hat mit realität nichts...gar nichts zu tun. Hast du schon mal mit nem Forensiker gesprochen? Wir hatten vor einiger Zeit Dr. Mark Benecke für nen Vortrag an der Schule ( Vll. kennt ihr ihn aus Galileo ...den Sondersendungen zumindest ...wie letztens zu Fluch der Karibik). Der Mann ist Kriminalbiologe. Das ist ein Zweig der forensichen Untersuchung. Er hat diese Sendungen am Anfang mal kurz angesprochen. Zuerst einmal gibt es keine Experten für alles wie dort dargestellt. Es gibt Biologen, Ballistiker, etc. und die haben alle mit der reinen Ermittlung wenig am Hut. Jeder bearbeitet seine Fundstücke die er von der Spurensicherung bekommt oder bei einer Tatortbegutachtung findet. Sie haben mit Fahndung, Verhören und so nichts am Hut. Das sind meist nicht mal Personen die bei der Polizei angestellt sind, sondern sie werden auf Anfrage der Polizei herangezogen (manche wenige arbeiten direkt bei der Polizei). Sie sind auch nicht bewaffnet oder so. Wenn es so wie in den Serien wäre, wofür bräuchte man noch Komissare und Ermittler der Kripo? Dies ist in den USA und auch in Deutschland der Fall. Zudem sind natürlich um es für den Zuschauer interessant zu machen die Fälle mächtig überspitzt konstruiert.
    Also es ist ein netter Zeitvertreib zum gucken (ich guck die Sendungen ebenfalls hin und wieder) und einiges was dort erzählt wird stimmt auch, aber man sollte das nicht mit der Realität gleichsetzen, denn damit hat es dann doch eher weniger zu tun. Wer sich ein Bild von sowas machen will, der kann sich mal die Bücher von Mark Benecke zugute führen. Die sind da recht gut.

    mfg Booster
     
  8. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 05.11.06   #8
    Schaue mittlerweile nur noch Navy CIS, da gibts immer etwas zu lachen, die Charaktere sind mir alle sympathisch (was ich bei CSI Miami und NY nicht finde :D), aber es ist noch weiter von der Realität entfernt, als die CSI Serien. Aber wer will schon die Realität sehen, wenn er Fernsehen schaut :screwy: :D.

    Das Original CSI finde ich auch noch ganz in Ordnung. Ab 9. kommen doch die neuen Folgen, oder ?


    Da fällt mir bei CSI Miami gerade noch eine Folge ein, wo sie einen ungefähr 1cm grossen Fetzen eines Schlauchbootes finden und den Käufer anhand der Seriennummer ermitteln, die sich auf diesem kleinen Stückchen befindet...zu geil :D
     
  9. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 05.11.06   #9
    also ich guck ny und miami und ncis wobei ncis das beste ist....
    die charaktere sind toll und die dialoge sind auch nich schlecht.. besonders abby und ihr pupsendes nilpferd und mc gie (schreibt man das so? :confused: ) sind kuhl ^^

    da fällt mir ein das fängt gleich an :D
     
  10. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 05.11.06   #10
    ja hab oft mit forensikern gesprochen. will jetzt nichts genaueres sagen, aber wir hatten die oft bei uns. mit dem satzt da oben meinte ich nur die verfahren und geräte.

    und das mit dem verhören usw. hab ich ja schon in #1 gefragt
     
  11. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.11.06   #11
    Also bei NCIS sind das Agenten. Deswegen sichern die sowohl die Spuren und machen die Verhöre. Über die anderen Serien kann ich nicht sprechen. Die interessieren mich nicht so.
    Was ich sehr schade finde ist die tratsache, dass Sat. 1 die Folgen nicht in der richtigen Reihenfolge ausstrahlt. Am Do kamen bis vor ner weile ja immer zwei Folgen am Stück. Und da haben sie letztens das Ende der zweiten Staffel gezeigt (in der Caitlin Todd stirbt). Danach kam eine völlig andere Folge. Der Anfang der dritten Staffel is seitdem weder am Do (da kommt jetzt eh kein NCIS mehr) noch am So gekommen. stattdessen haben sie letzen Sonntag eine Folge irgendwo aus der zweiten Staffel gebracht und gestern die Folge NACH dem ersten auftreten des Terroristen Ari Haswari. Die "Kill Ari" Folgen sind meines Wissens noch nie in Deutschland erschienen. Hätte ich mir das nicht auf illegela Weise besorgt, würde ich gar nicht wissen woher Ziva David auf einmal in der dritten Staffel kommt.
    BTW.: die in den USA kürzlich gestartete 4. Staffel ist bis jetzt ziemlich cool!
     
  12. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 06.11.06   #12
    Doch, doch, die sind auf SAT1 gelaufen :).
     
  13. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 06.11.06   #13
    jupp... das system war zwar blöd aber ich habs geschafft alle folgen in der richtigen reihenfolge zu sehen...
     
  14. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.11.06   #14
    Wie habt ihr das hingekriegt?
    Die Mutter meiner Freundin zeichnet seit geraumer Zeit sowohl am Do als auch am So das Zeug auf Video auf und wartet darauf dass sie die Folgen so zusammenbekommt wie sie sie dann anschauen kann. Die Folgen die ich nämlich zufällig auf einer Festplatte fand, die auf der Straße lag, bringen ihr nix, weil sie kein Englisch spricht.
     
  15. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 06.11.06   #15
    Auch als Forensik-Laie kann ich mit reiner Logik erkennen, dass das mit der Realität nicht viel zu tun hat. z.B. kann man nicht von einem Video-Tape mit mieser Auflösung tausendfach reinzoomen und ein völlig scharfes Bild erhalten. Das ist technisch NICHT möglich. Aus Scheiße kann man nunmal kein Gold machen. Und das ist noch eins der harmloseren Fälle ;)
    Ich erinnere mich noch an eine Folge wo eine Person auf einem Foto per Computer 3D-mäßig umgedreht wurde, um zu schauen was in der Tasche war...

    Dennoch: unterhaltsam isses auf alle Fälle, aber regelmäßig schau ich mir nur das Original CSI an. Meiner Meinung nach ist das vollkommen ausgeartet mit Miami, NY.

    Hat dieses dämliche Navy CIS eigentlich irgendwas mit CSI zu tun? Ich dachte das wär nur n schlechter Abklatsch?
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.11.06   #16
    War bei Profiler auch schon. Bzw. fand ich da die Mischung mit den Pretender Folgen lustig.
    Navy CIS ist durch eine JAG Folge entstanden in der man ausgelotet hat,
    ob so eine Navy CIS Serie überhaupt was taugt. CSI ist wohl wiederum
    durch Navy CIS entstanden.
     
  17. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 07.11.06   #17
    Afair kam das auch in "Der Staatsfeind Nummer 1" mit Will Smith vor. Hat mich auch ein bisschen stutzig gemacht. Naja, Realismus im Fernsehen ist so ne Sache, aber mir gehts um die Unterhaltung.
    Btw: Diese Zoom Geschichten sind ja berüchtigt, allerdings fällt mir davon spontan keine bei NCIS ein.

    Nein.
    CSI hat nichts mit NCIS zu tun. Das mit J.A.G. stimmt. Da gab es zwei Folgen ("Ice Queen" und "Meltdown" im übrigen sehr gute Folgen!) bei J.A.G. in denen Gibbs, DiNozo, Dr. Mullard, Abby und Director Morrow eingeführt werden. Daraus entstand dann später der Spin-Off NCIS. Allerdings gab es zu dieser Zeit das ursprüngliche CSI bereits. NCIS startete am 23. September 2003 und CSI bereits am 6. Oktober 200.
    J.A.G. und NCIS unterscheiden sich von den ganzen CSI Sachen nicht nur in der unterschiedlichen vielschichtigkeit der Charaktere und der Storyline, snder (und das ist der Grund für das eben genannte) in ihrem Produzenten. Das ist bei NCIS und J.A.G David P.Bellisario und bei den CSI Sachen Anthony E. Zuiker.

    Btw: YouTube - NCIS -the tattoo scene-
     
  18. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.11.06   #18
    Hmm, CSI (das in Las Vegas) schaue mir noch am liebsten an. Finde die Charaktere einfach alle sehr sympathisch und die Storys zum Teil noch nich ganz so abstrus, wie bei den anderen Ablegern.
    Dennoch empfinde ich "Criminal Intent", als wesentlich spannender und intelligenter.
     
  19. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 07.11.06   #19
    hat gestern wer NY gesehen?
    war irgendwie komisch, auch hier wurden auf zufällen die verbrecher gefunden.

    mit realität ist sowas nicht zu vergleichen. aber es gi´bt eine möglichkeit: analoge vergrösserung (optik) damit bekommt mans schon grösser aber das ist nicht wirklich reell
     
  20. Drummer Nr.14

    Drummer Nr.14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    12.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 07.11.06   #20
    Jo ich habs geguckt^^
    Hmm... Naja en bisschen komisch wars schon und immer wieder nur durch Zufälle entdeckt mit dem Knopf an der Jacke das war die Härte :D
    ''Bei ihnen an der Jacke fehlt nen Knopf'' Der Knopf war 0,5cm groß und dadrüber hing ne Krawatte. War klar das der das sofort bemerkt... :D
    Bis dann!