DB ES 503 vs. EVOX 8

von DJey-T., 13.06.16.

Sponsored by
QSC
Tags:
  1. DJey-T.

    DJey-T. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.11
    Zuletzt hier:
    13.06.16
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Teltow
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.16   #1
    Hallo zusammen,
    ich bin als mobiler DJ zu 90% auf Hochzeiten mit maximal 100 PAX unterwegs, wobei die Erfahrung zeigt, dass maximal 50 % der Personen zeitgleich auf der Tanzfläche sind. Auch musste ich feststellen, dass man als DJ irgendwie immer weniger Platz zugesprochen bekommt und die meisten Locations zwischen 50 und 150 qm Platz für die Tanz- / Veranstaltungsfläche bieten. Zurzeit bin ich mit einer Kombination aus zwei Opera 410 D und einem Sub 15D von DB Technologies unterwegs. Diese sind eigentlich völlig ausreichend, allerdings finde ich diese mittlerweile zu "klobig" und möchte den Trend zu den Säulen PAs folgen. Nun hatte ich mich eigentlich bereits auf zwei Evox 8 festgelegt, da diese so ziemlich in allen Foren gelobt werden. Wobei ebenfalls geschrieben wird, dass sich die Akustik erst bei größeren Location voll entfalten kann. Auch wird darauf hingewiesen, dass durch den großen Abstrahlwinkel der DJ einiges vom Sound abbekommt. Nun bin ich über die DB Technologies ES 503 gestolpert. Zu diesen findet man leider noch nicht viel in den Foren. Vorteil bei diesen wäre, dass ich aus einem Set auch eine kleine Micro PA zusammenstellen kann, wenn ich mal wieder Gigs bis 30 - 40 Personen und wenig Platz habe. Bei größeren Gigs dann eben zwei Sets, wobei die Tops dann gestackt sind. Auch bietet die ES 503 eine Bluetooth Anbindung, falls ich mal separat etwas beschallen müsste wäre das ganz gut. Preislich sind beide ungefähr gleich, je nach Anbieter. Nun also endlich meine Fragen: Hat jemand Erfahrungen mit dieser PA? Welche Entscheidung würdet Ihr treffen? Von der Qualität wird die kleine Schwester von RCF wahrscheinlich nicht heranreichen - die Frage ist, merke ich das? Danke und beste Grüße Jörg
     
Die Seite wird geladen...

mapping