Deckendämmung im Proberaum mit Molton oder Tarnnetz?

von sic666, 20.06.08.

  1. sic666

    sic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.06.08   #1
    hi leute.

    wir bauen grad einen neuen proberaum und evtl reflektiert die decke zeimlich stark, wissen wir aber noch nicht da raum noch nicht ganz fertig ist. können wir erst nach der ersten probe genauer sagen.

    ich kann auch die decke aber mal kurz beschreiben:

    -4m breit,
    -7m lang,
    -die lange seite hat ein kleines gefälle(höchstes maß 3m, niedrigstes maß 2,7m- also 30 cm gefälle)
    - decke=kanthölzer (über die länge von 7m im abstand zu je 50cm montiert) auf die von oben spanplatten(verlegeplatten) geschraubt wurden,
    -wenn man im proberaum steht sind die kanthölzer sichtbar, ist also keine ganz gerade fläche sondern im abstand von 50cm durch 8x10 kanthölzer unterbrochen.

    hab schon daran gedacht falls die decke zu doll den schall reflektiert, mit molton den schall etwas zu brechen indem man bahnen locker aufhängt.(mit wellen)

    andererseits wär ein tarnnetz an der decke auch ne schicke sache, und das wird ja dann auch in wellen aufgehangen und hat ja auch stoff(fetzen) die den schall brechen/absorbieren/umleiten/dämpfen(sucht euch was passendes aus) können.

    hat jemand erfahrungen machen können bezgl tarnnetzt und proberaumakustik???

    greetz
    daniel
     
  2. sic666

    sic666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.06.08   #2
    Keiner???
     
  3. Funkateer

    Funkateer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.08
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 21.06.08   #3
    ...du hast Ideen... :rolleyes:
     
  4. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 22.06.08   #4
    Also wir waren mal in nem Fachgeschäft für Raumakkustik, und die haben usn auch n Tarnnetz empfohlen wenns Budget nicht reicht, allerdings ein dickes (gibt die ja in verschiedenen Dichten),
    Sind grade am Umbauen, udn wollen auch n Tarnnetz nehmen, allerdings mehr zur deko, wnen du noch n Monat oder 2 wartest bis wir fertig mit dem proberaumumbau sind kann ich dir genaueres sagen.

    Ich glaube aber jetzt schonb das Molton o.ä. die bessere lösung ist, aber wie gesagt, n Tarnnetz ist halt auch echt dekorativ xD
     
Die Seite wird geladen...

mapping