Der "Ohrwurm" - Ein Phänomen

  • Ersteller Effjott
  • Erstellt am
Effjott
Effjott
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.06.15
Registriert
05.01.07
Beiträge
3.474
Kekse
17.423
Ort
Emsiges Land
Das Phänomen des "Ohrwurms" ist Euch bestimmt mehr oder weniger geläufig:
Ein Lied/Song, meistens nur ein kleiner Ausschnitt daraus (Refrain), den man manchmal über Tage im inneren Ohr hat, der einen - oft ungewollt - verfolgt.

Vor allem bei Tätigkeiten, bei denen man nicht denken muss, wie Duschen oder Aufräumen, kommt einem dann plötzlich dieser Song ins Ohr und nervt manches Mal ganz gehörig.
Der Journalist C. Drösser nennt das den "Soundtrack des Lebens" und die "Wise Guys" haben darüber dieses hübsche Lied gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=8qhgWvYvTcU

Ohrwürmer, die mich des Öfteren befallen, sind z.B. "Love of my life" von The Rattles(1966), "Kung Fu Fighting" von Carl Douglas(1974), aber leider auch der Schlager von Manuela "Schuld war nur der Bossa Nova", den ich niemals wirklich mochte.

Kann man überhaupt was dagegen tun, ist es möglich, das irgendwie abzustellen?
Denn häufig sind es Lieder oder Melodien, die ich wissentlich und freiwillig nicht anhöre. Auch Musik zu diversen Werbespots kann mich da verfolgen und ärgern.

Vielleicht teilt Ihr mal Eure Erfahrungen dazu mit.
 
M
Merowinger110
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
03.02.08
Beiträge
1.371
Kekse
5.428
Naja, so schlimm dass ich etwas dagegen tun will, ist es nun auch nicht.

Aber es stimmt: Oft sind es Songs, die einem im Grunde gar nicht gefallen, meistens Radio-Pop und Mainstream-Musik im allgemeinen.

Gestern erst wieder passiert: Einmal "Seven Nation Army" gehört, und dann dauernd das Riff im Kopf gehabt und vor mir her gesummt. :D
 
vanderhank
vanderhank
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.21
Registriert
10.09.08
Beiträge
1.107
Kekse
33.695
Ort
Dem Raul seine frühere Stadt
Ich finde das mit dem Ohrwurm auch nicht so schlimm. Ich habe zum Beispiel üblicherweise einen "Ohrwurm des Tages". Häufig ist es ein Lied, welches ich morgens im Radio gehört habe. Letztens hab ich den ganzen Tag zum Beispiel "Wurstfachverkäuferin" von Helge Schneider gesummt, weil am Tag vorher in der ARD ein Bericht über ihn lief.

Auch Werbelieder oder -jingles sind gelegentlich dabei. Mich selbst ärgert es dann nicht, wenn ich den "Hustinettenbär-Song" singe, höchstens die Menschen in meinem Umfeld. Allerdings werden die meistens eher auch mit den jeweiligen Songs infiziert... ;)

Gruß
Hank
 
Narsil
Narsil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.12
Registriert
31.08.04
Beiträge
162
Kekse
472
Ort
Darmstadt
Ich hab' ohne scheiß den absoluten Ohrwurmkiller gefunden. Immer, wenn ich einen Ohrwurm hab, muss ich nur an das Lied denken und er ist wie weggeblasen. Leider hab ich dann meist das andere Lied im Kopf. :D
Meiner Schwester geht's genauso. Probiert es aus. ;)

 
.s
.s
.hfu
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
12.03.06
Beiträge
16.261
Kekse
47.561
Leider hab ich dann meist das andere Lied im Kopf. :D

Na toll, jetzt hab ich den Schmutz im Ohr. Davor wars wenigstens die Rabenballade :mad:
Aber interessant, dass es wirklcih funktioniert =)
 
Effjott
Effjott
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.06.15
Registriert
05.01.07
Beiträge
3.474
Kekse
17.423
Ort
Emsiges Land
Jau, die Abfolge Tonika - Subdominante - Dominante, oft genug wiederholt, setzt sich auch recht schnell im Ohr fest:).
Ich werde mir jetzt dann lieber mal "Always look on the bride side of life" anhören.:D
 
supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.559
Kekse
154.632
The Spoon
The Spoon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
01.02.09
Beiträge
1.025
Kekse
4.312
Ort
Frankfurt/Main
Was ich als absolute Folter empfinde, ist "In the shadows" von The Rasmus, hatte ich ne zeitlang ständig als Ohrwurm, mittlerweile zum Glück schon länger nicht mehr...
 
D
Diomonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
13.02.10
Beiträge
130
Kekse
795
Ich hatte nach dem Lied einen zml heftigen Ohrwurm :D
Aber versuch dann meistens irgendwelche anderen Lieder die ich mag dagegen anzusummen oder anzuhören
 
Decuay
Decuay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.20
Registriert
20.05.09
Beiträge
269
Kekse
740
Ort
Gummersbach
Nicht so einen Schund posten sonst hört sich das noch jemand an :D
Ich kenne das auch zu gut. Aber zum Glück meistens mit Songs die ich mag.
Seit ca 3 Wochen "The Futures-The Boy who cried wolf"
 
E
esp-hansi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.12
Registriert
02.01.10
Beiträge
152
Kekse
1.194
Sind gestern von Wacken heimgefahren, mitten in der Nacht, alle schon dabei müde zu werden. Mein Hirn hat aus den Geräuschen die das Auto auf dem Asphalt gemamcht hat irgendwelche Songs manifestiert.....ich habe heute keine Musik mehr gehört:D
 
schnirk
schnirk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.15
Registriert
30.06.08
Beiträge
627
Kekse
1.669
Ort
SYLT
Hallo Ihr alle:
Unsere Sängerin kann ich mit vier Worten den ganzen Tag foltern.
SMS reicht, mit dem Text:
USCHI MACH KEIN QUATSCH :D


Und dabei heißt sie gar nicht Uschi.


Also Ohrwürmer können totaler Mist oder klasse sein.
Wenn ich nach der Probe einen eigenen neuen Song im Ohr behalte,
dann weiß ich, wir haben wieder was richtig gemacht. Sicher liegt dem Ohrwurm ein
kompositorisches Schema zu Grunde. Und diese Formel wendet man unbewusst an.
Leider konnte ich die Formel noch nicht gezielt (um damit Erfolg zu haben) anwenden...
Aber der Bohlen schreibt ja schon seit Jahrzehnten immer wieder das gleiche Lied....

Jau, die Abfolge Tonika - Subdominante - Dominante, oft genug wiederholt, setzt sich auch recht schnell im Ohr fest:).
Ich werde mir jetzt dann lieber mal "Always look on the bride side of life" anhören.:D

Wenn das die Formel ist, dann hast Du grade eines der am Besten gehüteten Geheimnisse gelüftet...:great:

Gruss Schnirk

P.S. :Ist hier ein Moderator anwesend?
Der Thread sollte dringend mit einem Warnhinweis versehen werden:
Alle verlinkten Beispiele sollten mit Vorsicht genossen, und nur von Personen mit gefestigtem Charakter angehört werden.
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.529
Kekse
150.146
Ach herrje...Ohrwürmer...:eek:

Die bin ich nun schon seit Jahrzehnten gewohnt. Nach der Vorstellung geh ich mit dem einen schlafen und wache mit dem auch wieder auf. Nächster Tag, andere Vorstellung, anderer Ohrwurm, gleiches Spiel.
Am schlimmsten sind die Probenwochen zu Musicals, da lernt man als Toni das ganze Stück auswendig. Und Musicals wie "Kiss me Kate", My fair Lady", "Rocky Horror Show", "West Side Story" u.v.a.m. bieten ein reichhaltiges Angebot an Ohrwürmern, ich erspare mir und Euch eine Auflistung...:cool:

Ein Mittel gegen den Orwurm soll angeblich das laute Singen desselben sein - allerdings kann ich das nicht bestätigen :nix:.
 
supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.559
Kekse
154.632
Ein Mittel gegen den Orwurm soll angeblich das laute Singen desselben sein - allerdings kann ich das nicht bestätigen :nix:.

:eek:
Damit verscheuche ich nicht den Ohrwurm sondern die Leute die das mithören müssen:redface::D
 
Martman
Martman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
4.959
Kekse
21.087
Ort
Hamburg
supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.559
Kekse
154.632
Dem Mann kann geholfen werden: Barry Manilow!

Ich kann so fies sein...

Martman

Keine Chance:D
Da hilft nicht mal "Sailing" :rolleyes:

ohrwurm.jpg
 
schnirk
schnirk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.15
Registriert
30.06.08
Beiträge
627
Kekse
1.669
Ort
SYLT
Noch mal:
Warnung: Auf obige Links zu klicken gefährdet die strukturelle Integrität Ihres Bewusstseins.

Ein Freund


 
supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.559
Kekse
154.632
@schnirk
Non era così sensibile!!!!
Sei doch nicht so empfindlich und nimm's locker !!:D:D
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.529
Kekse
150.146
Und? gehts auch wieder btt?

Ich mein, im Eingangspost stehen ja doch recht konkrete Fragen....:rolleyes:
 
supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.559
Kekse
154.632
Kann man überhaupt was dagegen tun, ist es möglich, das irgendwie abzustellen?

Hab gerade bei "Wiki" nachgeschaut.
Da heißt es: "...Auch seien Frauen und Musiker eher dafür anfällig als andere Personen."
Musiker ist klar aber warum sind Frauen mehr betroffen als Männer und Kinder:confused:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben