Welcher Cover-Song toppt das Original?

von gabbs, 05.04.08.

  1. gabbs

    gabbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    12.04.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Da der letzte Thread dieser Art vor zwei Jahren sein letztes Lebenszeichen hatte und ich gerade "Heard it through the grapevine" hörte wollte ich wieder so einen Thread eröffnen und euch fragen, welchen Cover ihr am Besten findet.

    Ich fange mal an:

    Song: Heard It Through The Grapevine
    Cover: Mavin Gaye
    Original: Smokey Robinson & The Miracles

    € by Peter: Bitte hier keine eigenen Coverversionen vorstellen, dafür gibt es im Board andere Bereiche ;)
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Hi gabbs,

    das Original von "I Heard It Through The Grapevine" ist eine Komposition von Norman Whitfield & Barrett Strong und wurde im Jahre 1967 zum ersten mal von Smokey Robinson & The Miracles aufgenommen ... ;)

    Die sehr schöne Aufnahme von CCR entstand übrigens ein Jahr nach der von Marvin Gaye.

    siehe Wiki

    Greetz :)
     
  3. gabbs

    gabbs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    12.04.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Ui, dank dir! Irgendjemand hatte woanders geschrieben, dass Marvin Gaye es von CCR gecovered hatte. Mensch, da hätte ich ruhig mal selbst googlen können. :p

    Danke für die Aufklärung. :o

    EDIT: ach und ist das eine '62 Fender die ich da sehe bei deinem Equipment?
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.04.08   #4
    Hi gabbs,

    keine Ursache!

    Wenn du die in Olympic White meinst, nein - das ist eine American Strat von 2006, allerdings besitze ich auch noch eine 74er Strat, die steht aber etwas versteckt ganz auf der rechten Seite (siehe auch meine Profil).

    Greetz :)
     
  5. gabbs

    gabbs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    12.04.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.04.08   #5
    Ah, meinte die 74er in Sunburst, sehr schick. :)
     
  6. domi89

    domi89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 05.04.08   #6
    Meiner Meinung nach die Version von " hurt" von Johnny Cash, einfach wunderbar der Mann!
     
  7. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 10.04.08   #7
    Ich finde die Knocking on heavens door von Bob Dylan total langweilig, dagegen finde ich sie von Guns´n Roses total geil.
    Also meiner Meinung nach topt es auff jeden Fall das original:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. kwz

    kwz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.04.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 10.04.08   #8
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.08   #9
    Die Guns'n'Roses Version ist nur ein Abklatsch der Version, die Dylan mit "The Band" gespielt hat.

    Nee, hier geht es wohl eher um Geschmack, im anderen Thread werden Beispiele fuer Songs gesucht, bei denen man denkt "Wie, das hat der/die nicht selbst geschrieben????".
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 11.04.08   #10
    na ganz klar, "With a little help from my friends" in der Version von Joe Cocker... dagegen klingt das Beatles-Original wie ein Kinderlied :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.08   #11
    Hast du bitte den Link zum alten Thread?
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.04.08   #12
    Little Wing.... nicht wirklich besser, anders aber auch gut.... und zwar sowie in den Versionen von Eric Clapton (afair mit Derek and the Dominoes), Sting oder den Corrs sind imho echt gut arrangiert, und heben sich vom Original ab... und zwar so, das ich da fuer mich auch keine Reihenfolge vergeben mag. Viele andere Cover orientieren sich sehr stark am Original, so das sie imho nicht wirklich aussergewoehnlich sind.

    While my guitar gently weeps... da finde ich das Original Total Klasse (also die Version vom White Album), aber auch Jeff Healeys Coverversion ist einfach nur gut. Die urspruengliche Version (nur Gitarre und Orgel), die auf der Anthology erschien... finde ich dagegen "nur" nett.
     
  13. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 11.04.08   #13
    Jeff Buckley's Cover des Leonard Cohen Lieds 'Hallelujah'.
     
  14. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 11.04.08   #14
    jonny cash´s hurt topt das original von nine inch nails auch
     
  15. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 11.04.08   #15
    Ich befürchte mal, da ich da sehr "vorbelastet" bin, daß da der Geschmack einfach ne Rolle spielt, und ich das Original auch nur einmal gehört habe, aber:

    Song: "Can´t find my way home"
    Original: Blind faith
    Cover: House of Lords

    Sie haben sich in nach meiner Erinnerung sehr ans Original gehalten, aber ich find die Version sensationell gut...braucht sich definitiv nicht zu verstecken...um es mal vorsichtig auszudrücken...
     
  16. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 11.04.08   #16
    Ganz klar:

    I will always love you von Whitney Houston schlägt das Gewimmer von Dolly Parton um LÄNGEN! Auch wenns nur wegen Houstons grandioser Stimme ist und der Song sonst nicht auszuhalten wär!

    Ansonsten fällt mir auf die Schnelle noch "Big in Japan" von den Guano Apes ein.

    grühs
    Sick
     
  17. benhenkes

    benhenkes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #17
    Darling Nikki (Original Prince) von den Foo Fighters gecovered
     
  18. The Hypnotized

    The Hypnotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    227
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    446
    Erstellt: 11.04.08   #18
    Ich mag Sabbra Cadabra von Metallica lieber als das Original von Black Sabbath...
     
  19. C. Nomicon

    C. Nomicon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    714
    Erstellt: 12.04.08   #19
    Song: Frozen
    Cover: Girls Under Glass
    Original: Madonna


    Song: Stripped
    Cover: Rammstein
    Original: Depeche Mode


    Song: The Crawl
    Cover: Dreadful Shadows
    Original: Placebo


    Song: Gimme Gimme Gimme
    Cover: Beseech
    Original: Abba


    Song: Tainted Love
    Cover: Soft Cell (von Atrocity gibt's auch ein nettes Cover)
    Original: Gloria Jones


    Song: Sweet Dreams
    Cover: Marilyn Manson
    Original: Eurythmics


    Song: Nobody 'cept You
    Cover: 16 Horsepower
    Original: Bob Dylan
     
  20. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 12.04.08   #20
    auf jeden fall!
    Cashs Coverversionen sind überhaupt genial, vielleicht nicht alle besser, aber genial.
    Auch interessant finde ich diese Version von Neil Youngs Heart of Gold mit John Frusciante http://www.youtube.com/watch?v=0CcOx1ixzJw