der traum (deutsch)

von levidus, 18.11.08.

  1. levidus

    levidus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Sankt Augustin
    Kekse:
    94
    Erstellt: 18.11.08   #1
    also hier is der text!
    wär schön, wenn mal jemand zu dem was ich schreibe was sagen könnte.
     
  2. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Reichenbach
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 18.11.08   #2
    ääääääääähhhhhhhhhh . . .

    . . . wo ist der Text ? :confused:

    Gruß

    Robert

    . . . oder war das ein Karnevalsspassssssssssss ? :great:
     
  3. levidus

    levidus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Sankt Augustin
    Kekse:
    94
    Erstellt: 19.11.08   #3
    ohh....seltsam

    es war ein schöner tag
    damals vor vielen jahren
    ich erinner mich noch gut daran
    das wir sehr glücklich waren
    alles war ok
    bis zu diesem schwarzen moment
    ich habe dich geliebt
    doch irgendwie warst du mir fremd

    wie die zeit vergeht
    alles schon so lange her
    wir ham uns lang nich mehr gesehn
    ja wir kennen uns fast garnicht mehr
    du wolltest weg von mir
    und ich ließ dich einfach gehn
    es lag nicht an dir
    ich kann mich nichtmal selbst verstehn

    meine tage waren kalt
    und die nächte leer
    ich wusste es war falsch
    und ich war nicht fair
    doch es war zu spät
    du warst einfach weg
    ich hab dich lang gesucht
    ohne jeglichen zweck

    wie die zeit vergeht
    alles schon so lange her
    wir ham uns lang nich mehr gesehn
    ja wir kennen uns fast garnicht mehr
    du wolltest weg von mir
    und ich ließ dich einfach gehn
    es lag nicht an dir
    ich kann mich nichtmal selbst verstehn

    und jetzt stehst du vor mir
    und reichst mir deine hand
    es gibt unendlich viele menschen
    doch deine hab ich gleich erkannt
    du bist so wunderschön
    und kannst mir wieder vertrauen
    dann wach ich auf
    und leider war es nur ein traum

    doch

    wir ham uns lang nich mehr gesehn
    und irgendwann wirst du verstehn
    ich bin für dich bestimmt
    doch die zeit verrinnt....

    da isser aber jetzt
     
  4. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    29.10.19
    Beiträge:
    1.002
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 20.11.08   #4
    Hallo levidus,
    dein Text ist ein wenig beliebig ausgefallen. Das kennt man natürlich schon in tausendfacher Variation.
    Dennoch hat er für mich einen gewissen Reiz in der Einfachheit seiner Wortwahl und der leichten Verständlichkeit, die schnell gelesen eine starke Eindringlichkeit besitzt.
    Hier liegt auch mMn der Reiz.
    Ich kann mir sehr gut einen gehetzten, beihnahe unpersönlich- passiven Vortrag in monotoner Tonlage dazu vorstellen.
    Dazu harte melancholische Riffs, schwerer Beat und 'n fetter unbewegter Bass.
    Nur so 'ne Idee.
    Grüße
    willy
     
Die Seite wird geladen...

mapping