Dickere Saiten vs dünneres Plek

von xap, 26.06.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. xap

    xap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 26.06.16   #1
    Hallo zusammen,
    mich plagt zur Zeit mal wieder ein Thema was bei mir regelmäßig aufschlägt:
    Aktuell sind auf meiner Gitarre (25,5", D-Tuning) 011-056.er Saiten aufgezogen. Ich spiele schon seit einer halben Ewigkeit die Jazz III-Pleks welche ja schon ziemlich hart sind. Gerade wenn es auf den dicken Saiten technischer zugeht habe ich immer das Gefühl die Saiten wären zu labbrig. Noch dickere Saiten möchte ich eigentlich nicht da es zum einen mit Standardsätzen schwierig wird und mir zum anderen meist der Ton zu dumpf wird. Bliebe also evtl. der Griff zu einem dünneren Plek. Ich habe mir auch schon ein paar besorgt aber irgendwie fühlen die sich für mich (noch?) nicht richtig an.

    Was würdet ihr in meinem Fall machen?
     
  2. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.233
    Zustimmungen:
    952
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 26.06.16   #2
    Welche Gitarre spielst du? Hast du mal Gitarren mit längerer Mensur getestet?

    Das wäre natürlich eine größere Sache, aber wem das Thema immer wieder aufkommt, wäre es vielleicht mal eine Idee.
     
  3. xap

    xap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 26.06.16   #3
    Das ist ne Jackson Soloist mit 25,5er Mensur. Hab auch 7 bzw 8-Saiter mit längerer Mensur hier daher wäre Bariton nicht so wild (wobei mir vom Spielgefühl bei der Greifhand 25,5 am ehesten zusagt, hab relativ kleine Hände).
    Aber das kann doch eigentlich nicht sein dass ich der Einzige bin der dieses Problem hat ;-)? Ich hau eigentlich auch nicht wie ein Schmied in die Saiten und D-Tuning ist jetzt auch nicht so tief als das es ungewöhnlich wäre.
     
  4. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    1.261
    Kekse:
    17.004
    Erstellt: 26.06.16   #4
    Hier macht jeder eben sein eigenes Ding.
    Mittlerweile spiele ich einen Satz auf meiner 7 Saiter der sinnfrei ist, aber für mich funktioniert.
    10-46 und für das B eine 80er. Was daran dumpf sein soll kann ich aber nicht nachvollziehen. Ich spiele einen Amp mit sehr vielen Tiefmitten und dumpf ist an der B-Saite nichts.
     
  5. xap

    xap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 26.06.16   #5
    Hatte vor Kurzem wieder mit dem Klang die Erfahrung bei meiner 8-Saiter gemacht. Von Werk war ne 74 Daddario drauf. Klanglich super aber war mir vom Gefühl zu weich. Hab dann ne 80er Daddario drauf gemacht die war von Gefühl her besser aber vom Klang her dumpfer, nicht so knackig.
    Evtl. probiere ich mal Saiten mit nem dickeren Core, die Mistteile kosten aber gleich wieder mehr...
     
  6. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    1.261
    Kekse:
    17.004
    Erstellt: 26.06.16   #6
    Dann dürften Bässe auch kaum Höhen haben und und mein Ibanez SR1400 knallt wie Sau auf den tiefen Saiten. Auch ohne Preamp.
     
  7. Mr. Bongo

    Mr. Bongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.10
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    267
    Kekse:
    2.338
    Erstellt: 26.06.16   #7
    die Spannung bei Basssaiten ist deutlich höher.

    56 ist schon recht dick für D, zum Vergleich: ich spiele 55 auf C, und das ist straff genug.
    Ich denke, das ist eher eine Sache der Spieltechnik: vielleicht hältst du das Pick zu fest. Den Fehler hatte ich auch lange Zeit gemacht, und mit Saiten sowie Picks rumgetestet. Die waren abre nicht die Ursache
     
  8. xap

    xap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 26.06.16   #8
    Ja Pick halte ich bombenfest da es sonst nen Abflug macht ^^. Sonst fehtl auch die Kontrolle vei schnellen Anschlägen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping