Die 100 Regeln um ein echter elektronische Musik Typ zu sein.

von Hell Sister, 24.08.06.

  1. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 24.08.06   #1
    Bisschen Selbstironie gehört dazu. nachdem ich den Metalern und den Hip-Hoppern schon die jeweiligen "100 Rules" hineingesetzt habe, mach ich das hier auch. Im gegensatz zu den regeln der Hip-Hopper und Metaler, habe ich diese hier zusammen mit meiner Freundin selbst geschrieben.
    Have Fun!


    Die 100 Regeln um ein echter Elektronische Musik Typ zu sein.


    • Sei schwul.
    • Wenn du nicht schwul bist, versuch so auszuschauen.
    • Falls dich jemals eine Frau anspricht benimm dich so, dass sie denkt du seist schwul.
    • Benimm dich wie ein hyperaktives Eichhörnchen auf Energydrinks.
    • Nimm aufputschende Drogen!
    • Nimm sie alle!!
    • Nimm mehr!!!
    • Schlafe niemals. Fall, wenn dann, nur in Ohnmacht.
    • Sei Epileptiker.
    • Wenn du kein Epileptiker bist, dann behaupte es zumindest.
    • Finde Gesang nur dann gut, wenn er mindestens um 3 Oktaven nach oben gepitched wurde.
    • Musik fängt bei 250 Bpm an. Alles andere ist House!
    • Musik fängt bei 200 dB an. Alles andere ist Chill-Out!
    • Musik braucht nur ein bis zwei Sätze als Text. Alles andere ist Pop!
    • Sei einmal im Jahr auf Drogenentzug.
    • Nimm jede Art von Droge die du in die Finger bekommst.
    • Erfinde Namen von Drogen und erzähl anderen du hättest sie genommen.
    • Du kannst Musik nur dann hören wenn du auf Drogen bist.
    • Sei immer auf Drogen.
    • Geh einmal im Jahr für sechs Monate in die geschlossene psychiatrische Abteilung deines örtlichen Krankenhauses.
    • Sei nicht dazu in der Lage eine Zwischenmenschliche Beziehung zu führen.
    • Mach Sex nur wenn du auf Drogen bist.
    • Bist du auf Drogen? Nein? Dann nimm jetzt welche!
    • Diskos sind für dich nur riesengroße, alte, stinkende Fabrikhallen in denen irgendwer Lautsprecher hinein gehängt hat.
    • Wenn du in einer Disko bist, hab mindestens soviel Drogen intus, dass du nicht merkst, das die völlig übertriebene Lautstärke dein Gehör bereits beim Eintreten zerstört hat.
    • Tanzen bedeutet das du einen Epileptischen Anfall hast und/oder vortäuschst.
    • Wenn du einmal angefangen hast zu tanzen hörst du erst auf wenn du in Ohnmacht fällst.
    • Du darfst Pausen machen um Drogen zu nehmen.
    • Du brauchst keine Getränke.
    • Schraube dir zwei völlig hirnrissig große Lautsprecher an einen Bügel, setz sie dir auf den Kopf und nenn das ganze Kopfhörer.
    • Deine Kopfhörer sind nicht groß genug.
    • Immer noch nicht!
    • Um selbst Musik zu machen nimmst du nur „analoge“ Instrumente, wie einen Gameboy, Sega Mega Drive oder die Fernbedienung deines Fernsehers. (C64 Sounds sind nämlich voll Mainstream.)
    • Mit Hilfe von Fruity Loopr kannst du eine Stimme um drei Oktaven nach oben pitchen und diese ein paar unzusammenhängende englische Begriffe drüber „singen“ lassen.
    • Gesang kann man auch mit einem 5 Euro Headsetmikro von Aldi oder einem Handy aufnehmen.
    • Wenn du mit anderen Menschen redest, laber Schwachsinn.
    • Falls du etwas liest, dann nur Mangas mit vielen bunten Farben.
    • Wenn du Videospiele spielst, dann nur im Mangastil mit vielen bunten Farben.
    • Wenn du Filme schaust, dann nur Mangas mit vielen bunten Farben.
    • Nur leuchtende Neonfarben sind echte Farben.
    • Scooter haben voll die geilen Texte!
    • Von der Musik deiner Eltern kennst du nur die Versionen von Groove Coverage.
    • Das beste Lied das Marusha je schrieb war „Somewhere over the Rainbow.“
    • Auch wenn es nicht so ist behauptest du zumindest immer Stress mit deinen Eltern zu haben.
    • Wenn jemand mit dir über ein ernstes Thema reden will, fang an zu weinen.
    • Hör erst auf wenn er dir irgend eine Pille gibt.
    • Sei unterernährt.
    • Erfinde einen besten Kumpel und erzähle möglichst oft von ihm.
    • Um die Illusion perfekt zu machen, fang an selbst an ihn zu glauben.
    • Rede auch mit ihm wenn du allein bist.
    • Halbzeit. Zeit Drogen zu nehmen.
    • Mehr!
    • Tue nichts, das in irgend einer Hinsicht körperliche Anstrengung bedeutet. Ausnahme siehe 24.
    • Benutz kein Deo!
    • Wenn du eine Freundin hast, muss sie minderjährig sein.
    • Minderjährig bedeutet nicht älter als vierzehn!
    • An deinem Schlüsselbund sollte immer noch ein Tamagochi hängen um das du dich mehr kümmerst als um dich.
    • Klingeltöne sind cool!
    • Musik kommt nicht von Schallplatten, CDs oder ähnlichem, sondern nur aus deinem Computer.
    • Alle deine Klamotten haben aus Lack zu sein.
    • Latex ist auch in Ordnung.
    • Falls du keine Latex- oder Lackunterwäsche hast, trag gar keine.
    • Die Qualität eines DJs ist direkt proportional zur Lautstärke seiner Musik.
    • Falls du ein Auto besitz lass es rosten und pack ein paar Neonfarbene Aufkleber ran.
    • Falls du nicht in der Disko bist, sei im Internet.
    • Brich alle Bekanntschaften ab und kommuniziere mit anderen Menschen nur noch in IRC Channels für Schüler.
    • Benutz weniger Buchstaben als Smileys.
    • Falls du doch mal deinen Mund zum reden benutzt, verwende trotz allem Kürzel wie lol, rofl, wtf, stfu, etc..
    • Falls du eine Frau bist, mach dir ein paar Narben an auffälligen Stellen und tu so als würdest du sie verstecken wollen.
    • Falls dich jemand auf deine Narben anspricht, siehe 41.
    • Sprich undeutlich!
    • Benutz, um dich zu stylen, eine Tube Gel und Unmengen Nagellack in leuchtenden Neonfarben.
    • Kau deine Fingernägel!
    • Deine Klamotten müssen mindestens zwei Größen zu klein sein.
    • Deine Frisur sieht nur dann gut aus wenn so viele Haare wie möglich im rechten Winkel von deinem Kopf abstehen.
    • Um cool zu sein brauchst du möglichst viele Piercings.
    • Piercings sind nur dann cool wenn du sie selbst gemacht hast. Am besten verwendest du dazu einen rostigen Nagel.
    • Sprich nur dann mit anderen Menschen wenn sie dich zuerst ansprechen.
    • Erschrick wenn du angesprochen wirst.
    • Klebe einen Ziegelstein unter deine Schuhe und male ihn in leuchtenden Neonfarben an. Das sieht gut aus.
    • Auch deine Haare sehen nur in leuchtenden Neonfarben gut aus. Also färbe sie.
    • Auch deine Augen sehen nur in leuchtenden Neonfarben gut aus. Also besorg dir Kontaktlinsen.
    • Auch deine Piercings sollten in leuchtenden Neonfarben sein.
    • Falls die Welt um dich herum nicht in leuchtenden Neonfarben erscheint, hast du zu wenig Drogen genommen.
    • Lobe möglichst häufig Kraftwerk. Auch wenn du noch nie einen einzigen Song von ihnen gehört hast.
    • Behaupte stets dass die elektronische Musik der Neunziger die Beste war.
    • Wenn du deinen Musikstil beschreiben musst, sage niemals Techno. Verwende stattdessen die Worte Dream, Wave, Dance, Ambient, Electro, Flash, Future und Generation.
    • Um besonders cool zu sein setzt du das Wort „Hardcore“ davor.
    • Dein Lieblingslied ist immer nur der Dream Wave Dance Ambient Electro Flash Future Generation Mix von irgendwas.
    • Falls du ein Musikstück beschreiben sollst, verwende dazu keine musikalischen Begriffe sondern Computerbegriffe wie 8-Bit und Midi.
    • Verwende im Zusammenhang mit Musik möglichst häufig den Begriff „Hardcore.“
    • Wechsel deine Klamotten erst nach drei Wochen.
    • Ja, auch die Unterwäsche!
    • Falls du jemanden siehst der aussieht als hätte er lang nicht mehr geschlafen, frag ihn was er genommen hat und nimm es auch.
    • Habe immer Drogen bei dir.
    • Falls du keine Drogen hast, besorg dir Brause und tu so als wäre es „Crystal.“
    • Falls dich jemand auf Drogen anspricht, sag du könntest alles besorgen.
    • Nimm sein Geld.
    • Kauf Drogen.
    • Nimm sie selbst!
     
  2. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 24.08.06   #2
    Hast du auch noch welche Für Hip Hop und Industrial? :rolleyes:
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.227
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.08.06   #3
    LOL

    weitere Regel:
    don´t never ever let it bring you up
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.08.06   #4
    LOL........ sehr gut ! :D :D ;) :great:

    Das gibt Punkte und zeitweilige Zitate!



    Topo :cool:
     
  5. Hell Sister

    Hell Sister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 25.08.06   #5
    Für Industrial noch nicht. Allerdings für Black Metal und Hip-Hop. Wobei die Hip-Hop Regeln im gelöscht wurden. Im Metal Forum sind die "100 Black Metal Regeln" allerdings noch zu finden. Momentan arbeite ich an den "100 Regeln um ein echter Punk zu sein." Wer Vorschläge und Ideen zu anderen Musikrichtungen hat, kann mir ja gerne eine PM schicken.
     
  6. Kruzifist

    Kruzifist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 25.08.06   #6
    Hach Klischees sind was feines. Spitzenregelen. :great:
    Bin da mal auf die anderen Regeln gespannt. :D


    Gruß
    Kruzifist
     
  7. Hell Sister

    Hell Sister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 25.08.06   #7
    Die Punk Regeln sind fertig. Selbstverständlich im dazugehörigen Forum zu finden.
     
  8. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 26.08.06   #8
    Wenn man das auch mal sagen darf:
    Von mir gibts für die Elektro-Regeln ein ganz ganz dickes fettes MINUS!
    Finde ich kein bisschen lustig oder klischeehaft.
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 26.08.06   #9
    hier mal ein paar die ein bisschen näher an der realität sind:

    - erinnere dich immer an die anfänge und daß früher alles besser war. die clubs waren besser, die musik war besser und die drogen waren besser. schade, daß du nicht dabei warst.
    - überprüfe genau wie du techno aussprichst. je nachdem definierst du damit wie hart oder intellektuell geprägt der stil ist den du hörst. und du möchtest doch wohl nicht als schwachmat bezeichnet werden, nur weil du techno falsch ausgesprochen hast.
    - geh auf eine acid-house party nie ohne trillerpfeife und weiße handschuhe. wenn härterer acid gespielt wird darfst du auf keinen fall deine cappy vergessen.
    - bei breakbeat-parties ohne rucksack aufzutauchen ist schon fast eine sünde. ziehe den rucksack auch während des tanzens nicht aus, das könnte sonst scheisse aussehen...
    - vergiss ja nicht vor dem diskogang deine vor dem spiegel geübten tanzschritte noch mal zu festigen. es sieht nicht gut aus, wenn du anderen leuten ihre tanzschritte abschaust und in jedem zweiten takt die figur verhaust.
    - ganz wichtig ist, daß du den tanzstil drauf hast, der zur musik passt. auf gabba mit einem house-schritt zu tanzen, macht dich schnell unbeliebt
    - du kannst die schlaghosen deiner eltern wiederverwenden. vergiss nur nicht sie unten etwas weiter zu machen, damit deine riesigen schuhe drunter passen
    - das obligatorische "wusch"-geräusch deiner synthetik-schlaghose übertöne mit einem "utze utze utze"-beat aus deinem drumcomputer und laß dir eine vinyl-platte damit pressen.
    - ja, eine vinyl-platte und keine CD oder MP3. das ist alles uncool und hat mit fortschrittlicher musik nichts zu tun, die EDM nunmal ist.
    - drogen sind böse. mach dich darauf gefasst vor einem club-besuch vom türsteher eingehend durchsucht zu werden. vermeide die drogen in körperöffnungen zu transportieren - das könnte ungewollte geschmackliche auswirkungen haben
    - deine lieblingsdjs sind irgendwelche jungs aus detroit die nur insider kennen. denk ja nicht daran trance gut zu finden. dann könntest du ja auch gleich pop hören
     
  10. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.08.06   #10
    hast du langeweile? :rolleyes:
     
  11. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 26.08.06   #11
    lool wie geil
     
  12. lostweb

    lostweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Waltrop bei Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #12
    im gossen und ganzen sehr schön ich muste doch mal schmuntzeln.


    desweiteren wundert mich die anheufung des wortes drogen.... so wie das deteil wiessen über psychatrie....

    sind halt nur so auffälikeiten
     
  13. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 26.08.06   #13
    Also ich muss dem Louis zustimmen, ich finds auch nicht sonderlich lustig.
    Von the_paul find ich den letzten Punkt gut
    "höre auf keinen Fall Trance".
    Und diese Regel sollte allgemeingültig sein.
     
  14. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 26.08.06   #14
    @Thepaul:
    :great::great:
    Das ist doch mal viiiieeeel besser!
    Das Trifft´s, das ist lustig, damit kann ich mich schon fast identifizieren:D
     
  15. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 26.08.06   #15
    AAH das stimmt sogar...
    Hardcore dies, xy-mix von dem,
    Scooter lässt sich aber nicht genremäßig einordnen...
    Das eben über Genre erhabene Musik!
    BABLABLUB
    Akzeptiert wurde ich in dieser Runde nur, weil ich Industrial mag...
    (eine Musikart, die in den Kreisen als cool gilt, die aber keiner kennt)
     
  16. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.08.06   #16
    100 Reglen für den echten Rocker wär ma geil :D:D:D
     
  17. Hell Sister

    Hell Sister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.08.06   #17
    Es gibt welche für Black Metal. Sind im entsprechenden Forum zu finden. Ansonste bin ich gerade mit den Country/Folk Regeln beschäftigt. Die dürften in die richtung gehen.
     
  18. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.09.06   #18
    Ich habe noch eine Regel gestern Nacht gesehen:

    Trinke mindestens 18 Wodka-Red Bull in einer Stunde, fliege dann über die Tanzfläche, spreche jeden an und frage ob er/sie Lust auf Gruppensex hat und behaupte du nimmst bestimmt keine Drogen.

    Topo :cool:
     
  19. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 05.09.06   #19
    "gesehen" ja, ja...
    Topo das soll hier doch keine Autobiographie werden ;)

    :p
    :D
    :D
    :D


    edit: 666 Post, oh satan, oh satan....
     
  20. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 05.09.06   #20
    Ich ahnte es, dass es so einen Spurch geben wird........;) :D

    Aber falls Du mal Lust drauf hast und in FFM bist :

    WALDEN

    Check it out !


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...