die qual der wahl

von swo, 08.07.06.

  1. swo

    swo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #1
    hi...
    also meine frage ist etwas weitläufig.
    ich habe etwas geld übrig und möchte mir etwas feines kaufen, weiss aber nicht genau was und möchte ienfach mal die meinungen hier hören.
    spiele übrigens gitarre/ gesang.

    1) digitech vocal300: finde ich glaub ich gut...würde es halt gerne selber regeln und mich nicht auf fremde hilfe angewiesen sein. wie ist das denn im vergleich zu dem 400er. was kann das speziell. kann man mit dem 300er seine stimme in echtzeit doppeln? wie ist es in der handhabung? erfahrungen?

    2) adrenalinn: finde ich super das man die möglichkeit hat einen drumloop zu dem echten schlagzeug zu machen oder in zwischenteilen einzubauen. wie klingt sowas wohl live auf grosser bühne wenn man drums und gitarre über dem amp laufen hat? schön auch die recordingoption. finde es aber sehr kompliziert von der handhabung. gibt sich das bei längerer spielpraxis?

    3) korg kaoss pad: abgefahren...aber wie will man gleichzeitig gitarre spielen und die effekte dazu machen...oder nagelt man sich das unter die seiten? praxiserfahrungen anybody?

    die vierte option ist einfach einen geeigneten midifusstreter für meine j-station zu kaufen. möchte aber kein 8qm2 grosses floorboard haben aber trotzdem einfaches umschalten. hat jemand eine empfehlenswerte kombination (ich weiss ist schwierig, weil die meisten line6 o.ä. bevorzugen..ich finde sie trotzdem besser:-)

    wie schon gesagt die qual der wahl. soll easy sein nicht meinen bausparvertrag fressen und sich auch nicht so "unique" anhören das es sich nach dem zweiten song als effekt schon abnutzt.

    bitte helfen...ich werde danke sagen...cheers swo
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 08.07.06   #2
    Obwohl sie von vorne änlich sein gibt es siemlich viel unterschied zwischen der Digitech Vocal 300 und der Vx 400:
    - Man kann beide wie DI box missbrauchen, wenn mal notwendig. Vocal 300 ist aber mono, der Vx 400 ist stereo.
    - Vx 400 hat einem eingebautem drumcomputer. Kann also wie übungsgerät für gitarrenspieler gebraucht werden.
    - Vx 400 hat ein USB schnittstelle mit 4 kanal aufnahmemöglichkeit mit ein computer, der Pro Tracks software ist bis jetzt immer noch gratis dabei.
    - Der Vx 400 hat ein eingebautes stimmgerät.
    - Die effekte sind bei der Vocal 300 einstellbar mit potis, bei der Vx 400 vorprogrammierbar mit dialjog regler.
    Mit beide kann man die stimme in echtzeit doppelen.
    Erfahrung? mein Vx 400 sollte seit mehr dann eine woche verschickt sein (nicht durch Musik-Service), und ist bis jetzt immer noch nicht in Spanien angekommen :mad: .
    LG
    NightflY
     

    Anhänge:

  3. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 08.07.06   #3
    @swo

    Also zu den Digis hat Nightfly schon vieles geschrieben, die Teile sind Top, und sie sind auch nicht
    :)

    Aber ich gebe Dir einen kleinen Tip mit auf den Weg, wenn Du noch nicht so richtig weißt was Du willst. Schnapp Dir deine Klampfe und gehe in einen besseren Musikladen, und probiere dort mal was durch! Dann hast Du einen besseren Vergleich!

    Wolle
     
  4. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Ich habe die sache wohl falsch eingeschätzt. :(
    Paket letztendlich bekommen, war am verstauben beim Spanischen postamt, wäre ich selbe nicht nachfragen gegangen, dann war ich immer noch am warten auf ein nachricht oder das paket :mad: .
    Mañana, mañana... :screwy:
    LG
    NightflY
     
  5. shad666

    shad666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.09   #5
    grad weil hier über die unterschiede zwischen vx300 und vx400 gesprochen wurde....
    das vx300 hat also keine phantomspeisung...d.h. ich kann mein RODE NTA-1 nicht dranschliessn?
    bräuchte dann also wieder ein extra mikro?

    https://www.thomann.de/at/sennheiser_e945_gesangsmikrofon.htm
    das würd dann aber schon dranpassen oder?

    und weiters.....seh nirgends wo mehr das vx 400 gelistet.....hat das einen speziellen grund? - ist der unterschied so gravierend dass sich die minimale mehrinvestition in ein vx400 lohnt?

    vielen dank
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 02.08.09   #6
    Ich kenne weder das VX300 noch das VX400,deshalb kann ich die Frage ob die Teile Phantomspannung liefern oder nicht,nicht beantworten.
    Was ich Dir aber sagen kann ist das es sogenannte Phantomspeisadapter gibt die man dazwischen schalten kann und diedann natürlich die Spannung auch z.B für ein Rode liefern können.
    zum Beispiel
     
  7. shad666

    shad666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.09   #7
    ok danke..

    das ist schonmal sehr gut, würd mir den kauf eines mikros ersparen.....wobei ich so oder so früher oder später zu dem sennheiser greifen werden.... muss mal schauen wies budgetmässig ausschaut.

    und weiters:
    kann wer vielleicht irgendwer noch was zum vx300 oder vx400 sagen? mich würd intressieren ob sich die paar euro mehr für einen kauf vom vx400 wirklich lohnen oder ob das vx300 total ausreicht?

    und, irgendwer eine ahnung wo das vx400 gelistet ist und man es kaufen kann?
     
Die Seite wird geladen...

mapping