PA-Effektgeräte & Controller

Signalprozessoren, Equalizer, Kompressoren, Frequenzweichen, Systemcontroller etc.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Thread gelesen
    Antworten:
    407
    Aufrufe:
    100.175
  2. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    266
  3. Thread gelesen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    143
  4. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    551
  5. Thread gelesen
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    457
  6. Thread geschlossen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    318
  7. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    746
  8. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    611
  9. Thread gelesen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    500
  10. Thread gelesen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    647
  11. Thread gelesen
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    946
  12. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    939
  13. Thread gelesen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.100
  14. Thread gelesen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    895
  15. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.019
  16. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.048
  17. Thread gelesen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.046
  18. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    972
  19. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.227
  20. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.642
  21. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.155

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...

PA-Anlagen können auf vielfältige Weise mit zusätzlichen Geräten ergänzt werden. Es gibt eine Reihe an Geräten, die Audio-Signale direkt bearbeiten wie: Equalizer, Kompressoren, Feedback-Unterdrücker, Frequenzweichen, Signalprozessoren. Es gibt aber auch Effekte, die ein Signal ergänzen wie: Hall, Echo - dabei wird dem direkten Signal ein Effekt-Signal hinzugefügt, das das direkte Signal nicht mehr enthält (das würde Phasing-Probleme erzeugen und den Pegel verändern).

mapping