Die verschiedenen Instrumente und ihre Noten

von Julle, 03.11.04.

  1. Julle

    Julle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    26.12.05
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bling$ Torfwerk $Bling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #1
    Hie...ich bin neu in diesem Geschäft. Ich habe drei Jahre Keyboard gelernt und steige jetz in eine Band ein. Jetz hab ichn Problem:

    Angenommen ich mochte von Within Temptation, Mother Earth spielen

    Das Lied besteht am Anfang aus diesen Instumenten:
    Flöte (oder sowas ähnliches)
    Violine( oder sowas)
    Gesang
    und im Hintergrund n Flügel

    Dann such ich mir die Tabs ausn Internet und spiele eine Stimme: Die Flöte.
    Gaaaaaaanzzzz Toooooooooolllllllllllllll :great: :great: :great:

    Nun Ja dann kann ich noch die Violine dahintersetzen.
    Das Problem:
    Wie bekomm ich die Noten für den Gesang und den Flügel.

    Naja, denn Gesang kann man woll noch heraushören aber den Flügel?

    Gibt es da Notenbücher von?
    Find ich das sonst irgendwo?
    Please help!!!
     
  2. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.11.04   #2
    Es gibt sicherlich ein Notenbuch zu kaufen.
    Aber hast du schonmal unter www.powertabs.net geschaut?
     
  3. Florian_Keyboard

    Florian_Keyboard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    3.06.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #3
    Ob du's glaubst oder nicht, 80% beim Covern läuft über raushören - besonders beim Keyboard. Ich hab in den letzten vier Jahren nicht einmal ein Notenbuch gesehen - Hier muss man sich auf's eigene Gehör verlassen.
    Aber ich muss dir schon Recht geben, Within Temptation ist nicht das einfachste Lied zum Anfangen ;-)
     
  4. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.11.04   #4
    Les mal richtig. Er schreibt klar und deutlich das er sichs nicht raushören kann, und nach Noten sucht.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.11.04   #5
    1. Googeln, dann findet man z.B.

    http://www.musicfrom.nl/rawktabs/archive/archive-sz.htm

    Da gibt es zumindest schon mal Text und Akkorde.


    2. Bekommt man Noten am preiswertesten so:

    # Nach Midi-Dateien googlen oder bei http://www.vanbasco.com/midisearch.html danach suchen.

    # Midi-Software Cubase Notator für 20 Euro (reguläre Ware) bei ebay oder anderswo besogen, falls nicht ohnehin was Ähnliches auf dem PC schon vorhanden.

    # Midi Datei einladen, Instrument auswählen, auf den Noten-Editor gehen und ausdrucken.

    Fertig. Je nachdem, wer es progammiert/eingespielt hat, ist das Ergebnis sehr gut oder weniger. Hilfe ist es allemal.


    3. Sind nach meiner Erfahrung Midis (oder Kaufnoten) von recht neuen Stücken schwer zu bekommen, weil noch keiner Midis davon gemacht hat oder es (noch) keinen Notendruck gibt.

    4. Gehörbildung machen und Harmonielehre, das ergänzt sich mit Notenkenntnissen dann bestens. Ich kenne Leute, die spielen seit 20 Jahren vom Blatt, wissen aber nicht was ein C7 Akkord ist. Ohne Noten sind die komplett aufgeschmissen, d.h. sie können nichts spielen, von dem sie keine Noten haben, auch wenn es rein fingertechnisch kein Problem wäre. Das ist für eine flexible Band dann ziemlich unbrauchbar.

    Andersrum gibt's Leute, die nicht eine Note lesen können, was auch wieder ziemlich hinderlich sein kann - nicht nur bei Keyboard.
     
Die Seite wird geladen...

mapping