dieser amp bei ebay

von Pcorpse, 31.12.03.

  1. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.12.03   #2
    Mir scheint ja.
     
  3. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 31.12.03   #3
    Denk schon.. 100 Watt wären für ein Bass-Topteil viel zu wenig.
    Außerdem eine 4*12er. In der Regel spielen Basser 4*10 oder 4*15 8)
     
  4. Pcorpse

    Pcorpse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 31.12.03   #4
    sieht das für euch brauchbar aus
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.12.03   #5
    Habe den Amp nie gespielt... sorry, keine Ahnung...

    Vesuch mal die User-Reviews bei http://www.harmony-central.com
     
  6. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 31.12.03   #6
    Nein, das ist eine Waschmaschine... :shock:

    Seit wann gibts mehrkanalige Bassverstärker?
     
  7. Pcorpse

    Pcorpse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 31.12.03   #7
    o mann ich bin halt anfänger
    :oops:
     
  8. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.03   #8

    ...und deshalb ist ein Hybrid oder Solid State Amp für dich auch mehr oder weniger besser. Ich hab, wie so viele andere auch, mit einem Transistor angefangen. Wenn ich mir jetzt überlege, wie ich meinen Transistor damals maltretiert habe.....uhhh....da hätte eine Röhre schon lange aufgegeben.

    Hybrid Amps (Röhre in der Vorstufe) halten schon einiges aus. Ausserdem ist eine Röhre einfach zu wechseln als ein ganzer Satz...vor allem wenn man die Endstufen Röhren erst einpassen muss...

    Also hol dir lieber diesen Amp..oder einen anderen Transistor oder Hybrid Amp. Aber mit Röhren musst halt vorsichtig sein...is eher nicht so dolle für Anfänger.

    Der Amp den du gelinkt hast, ist sicherlich 500 € wert. Was billigeres wirst mit 100 Watt, neu, Celestion Speakern und Röhre in der Vorstufe nicht finden. Und wenn Trace Elliot als Hersteller genannt wird, dann ist das ja doch schon mal mehr oder weniger ein Zeichen (hoffentlich) für Qualität.

    Raz
     
Die Seite wird geladen...

mapping