Diezel Einstein / I5 / V30 / komplette Produktion / Metal << eure Meinungen

  • Ersteller DannyDanny!
  • Erstellt am
DannyDanny!
DannyDanny!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.12
Registriert
21.06.08
Beiträge
79
Kekse
116
Ort
Hamburg
hi alle zusammen,

ich habe mich entschlossen, endlich auch im musiker board aktiv zu werden.
dazu hat mich lasse lammert "inspiriert" ;-) der ja auch im ultimate metal forum
unterwegs ist.

hier also der Song (indecisive demon) einer Band (retain), den ich gerade fertig produziert habe.

RETAIN (aus Hamburg) ->> http://www.soundclick.com/bands/page_songInfo.cfm?bandID=885205&songID=8044840

Stil : Metal / Metalcore ?.
A La : Lamb Of God, Chevelle, A Perfect Circle, SYL

Ein paar Eckdaten :

- PRS 24 Custom Edition 7 String
- Dual Tracked - Diezel Einstein - I5 + SM 58 (ohne grill)
- Drums // EDRUM in Superior 2.0 mit Slate Samples und Custom Snare Samples
- Bass Music Man 5 String in Mindpringt Envoice MK II + POD FARM
- Vocals Audio Technica AT 4040 Mindprint Envoice MK II in LN 1176

Mixing in Cubase 5 - Mastering in Wavelab 6 << - 10db RMS also noch verträglich ;-)
Plugins : UAD 2 -->> u.a. SSL 4000, LA2A


über Kritik / Lob / Fragen zur Produktion -<< schreibt mir einfach ;-)
Würde mich freuen!
 
Eigenschaft
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
willkommen! :)
hatte ich glaub ich schon im anderen Board gesagt...sehr cooler Sound!
 
DannyDanny!
DannyDanny!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.12
Registriert
21.06.08
Beiträge
79
Kekse
116
Ort
Hamburg
hey lasse ;-) dank dir, hehe.

sorry, dass ich dich auch hier nerven muss mit meinen mixes :D

wo wir grad dabei sind, findest du auch, dass die 8 ohm v30 westentlich schlechter
fürs recording geeignet sind als die 16 ohm variante ?
nils hatte mir da gerade wieder was empfohlen (p.s. : das ist auch übrigens die band von nils finkeisen)
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
wo wir grad dabei sind, findest du auch, dass die 8 ohm v30 westentlich schlechter
fürs recording geeignet sind als die 16 ohm variante ?

DEFINITIV nicht!
mMn ist die beste Recording Box für diese Art von Musik die MEsa....und die hat die 8Ohm Speaker...nagut, sind ja eh nicht die "normalen" V30 (sagt man sich), aber ich werd nen Teufel tun in diese Killerbox andere Speaker reinzutun.
wenn ich's mir genau überlege haben alle meine lieblings-Boxen 8Ohm Speaker drin.
Zumal die Unterschiede unter den einzelnen Speakern in einer Box ohnehin mEn schon größer/genauso groß sind als/wie zwischen 8/16 Ohm.


ich denke da bringt es mehr verschiedene sm57 auszuprobieren und deinen Favoriten zu finden.....ist natürlich nur meine Meinung, will Nils da nicht widersprechen, ist rein subjektiv
 
Tony Schumacher
Tony Schumacher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.17
Registriert
03.09.06
Beiträge
625
Kekse
458
Ort
Berlin
Hallo,

also der Sound gefällt mir hier wirklich sehr gut.

Habe an meinen Adams keinen Sub, aber der Bassbereich klingt auch sehr sehr sauber. Toll :).

Deine Prog-Band gefällt mir auch sehr gut.

Hast du das Handwerk studiert?

EDIT

Wie kriegt ihr euren Mix eigentlich immer so schön breit? WEnn ich 2 oder 4 Gitarren zu je 70% Panne, klingt das noch lange nicht so breit wie beu dir oder z.B. Lasse.
stereo enhancer?

Gruß Tony
 
DannyDanny!
DannyDanny!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.12
Registriert
21.06.08
Beiträge
79
Kekse
116
Ort
Hamburg
Hallo,

also der Sound gefällt mir hier wirklich sehr gut.

Habe an meinen Adams keinen Sub, aber der Bassbereich klingt auch sehr sehr sauber. Toll :).

Deine Prog-Band gefällt mir auch sehr gut.

Hast du das Handwerk studiert?

hey tony!

dank dir für die komplimente! freut mich, dass es dir gefällt.

die breite im mix bekomme ich meißtens durch 1 Gitarre 100 % L und eine Gitarre 100 % R. Stereo Enhancer benutze ich sehr selten, in diesem fall garnicht. ich chekce immer
die monokompatibilität, wenn der mix in mono nicht läuft, läuft er in stereo meißtens auch nicht so ,, wie ich das will ;-)

ich arbeite immer mit einer distortinospur bass in der mitte, damit die gitarre schön breit nach aussen geschoben werden können. probiers mal !

ich habe musikwissenscahften studiert, hat mir auch wirklich viel gebracht, aber sonst
ist alles eigetnlich alles selbst beigebracht über jahre, habe 2000 angefangen mit dem magix musik makker :)

freut michh auch, dass du meine syqem band magst! wir schreibenn grad ein neues album.
kannst dir hier schonmal ausschnitte von den demos zum neuen album anhören :

http://www.youtube.com/watch?v=leUVdFgFa0U
viele grüße aus espana!
 
Tony Schumacher
Tony Schumacher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.17
Registriert
03.09.06
Beiträge
625
Kekse
458
Ort
Berlin
Hi,

das Video habe ich mir schon angesehen, schick schick... ;) Syqem gefällt mir.... auch die Gitarrenarbeit wie z.b. diese kleine Tappingbridge vor den Strophen bei "in my pocket" :cool:!!!!

hey tony!

ich arbeite immer mit einer distortinospur bass in der mitte, damit die gitarre schön breit nach aussen geschoben werden können. probiers mal !

Meinst du damit das du die Bassspur verzerrst?
Benutzt du im Mix nur 2 Gitarrenspuren L/R? Habe für unsere neuen Songs grad alles 3mal eingespielt, auch die Soli etc.

Weiß aber noch nicht ob ich das voll nutzen werde, habe mir 70/70 und Mitte mit -3-4db weniger gedacht...

Kannst dir ja mal das Beispiel anhören(Drums und Guitars):

http://rs517dt.rapidshare.com/files/279419141/DannyCheck.mp3.html

Gruß Tony
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
Guter Sound... Syqem muss ich mir auch in Ruhe mal anhören.

Mich würd mal interessiern was du bei deinen Produktionen noch im Master machst...

beste grüße,
phil
 
niilz
niilz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.14
Registriert
06.10.07
Beiträge
50
Kekse
238
Ort
Hamburg, Germany
DEFINITIV nicht!
mMn ist die beste Recording Box für diese Art von Musik die MEsa....und die hat die 8Ohm Speaker...nagut, sind ja eh nicht die "normalen" V30 (sagt man sich), aber ich werd nen Teufel tun in diese Killerbox andere Speaker reinzutun.
wenn ich's mir genau überlege haben alle meine lieblings-Boxen 8Ohm Speaker drin.
Zumal die Unterschiede unter den einzelnen Speakern in einer Box ohnehin mEn schon größer/genauso groß sind als/wie zwischen 8/16 Ohm.


ich denke da bringt es mehr verschiedene sm57 auszuprobieren und deinen Favoriten zu finden.....ist natürlich nur meine Meinung, will Nils da nicht widersprechen, ist rein subjektiv


Moin Lasse,

tust Du auch nicht. ;-)

Ich persönlich mag die 16 Ohm V30 (die britischen, die in den Mesa 2x12er Rectifier drin sind) tendenziell lieber - wenn sie "gut" ausfallen - als die 8 Ohm Variante in den 4x12ern.
Meine Meinung ist aber bestimmt nicht repräsentativ für den Massengeschmack (bin halt 'n Mitten-Junkie!!! ;-) ...:D
 
Nobieesd
Nobieesd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.15
Registriert
17.10.07
Beiträge
921
Kekse
1.267
Wirklich sehr sehr nice...
hört sich nach absoluter studio produktion an, sehr professionell, da merkt man das dus gelernt hast...

nur mal so ne frage nebenbei zu den gitarren: wenn ich 3x die gitarre mit metronom einspiel für 60% links/rechts sowie ne leisere mitte entsteht bei mir immer ein leichter flanger effekt...
was kann man da gegen tun ? noch genauer spielen ? oder spiele ich vieleicht zu genau ein ?
kannst du mir vll. auch ein paar tips geben wie ich das mic an dem membran am besten positioniere ? bisher hab ich die besten ergebnisse direkt direkt in der mitte erreicht (im höhenlastigen bereich) jedoch kommt nie so ein guter sound raus als wie wenn ich eine simulation benutze...
grüße

übrigens, der stutter effekt den du bei 1:24 reingebaut hast, ist genial !!!
 
Dieter B.
Dieter B.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.14
Registriert
15.06.06
Beiträge
1.504
Kekse
1.911
Ort
Nähe Freiburg Brsg.
Geiler Sound.

An manchen Stelen würd ich mir den Klampfensound minimal trockener Wünschen, aber die nu-metal-artigen Riffs sind so echt großes Kino. :great:
 
DannyDanny!
DannyDanny!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.12
Registriert
21.06.08
Beiträge
79
Kekse
116
Ort
Hamburg
dank euch für eure positiven kritiken ! ;-)

@ Nobieesd - da tippe ich mal auf rhythmische ungenauigkeiten, oder aber, dass deine gitarre nicht 100 % oktavrein ist. Die Intonation ist das A.und O. bei einer gitarrenaufnahme und kommt noch ganz weit vor mikrofonplatzierungen oder 8 Ohm vs 16 Ohm fragen (cheers nils, wie läuft die tour?) :)

>> übrigens, der stutter effekt den du bei 1:24 reingebaut hast, ist genial !!!

dank dir ! dafür hab ich von vielen leuten schon lob bekommen. mag das auch total gern an der stelle.

>>>geiler Sound.
>>An manchen Stelen würd ich mir den Klampfensound minimal trockener Wünschen, aber die >>nu-metal-artigen Riffs sind so echt großes Kino.

hey dieter! dank dir für dein lob! ja nu metal - das waren noch zeiten ;-)

was meinst du mit trockener ?
Die Gitarren sind 100 % ohne Dly oder Reverb gemischt.
 
niilz
niilz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.14
Registriert
06.10.07
Beiträge
50
Kekse
238
Ort
Hamburg, Germany
dank euch für eure positiven kritiken ! ;-)

(cheers nils, wie läuft die tour?) :)

>>An manchen Stelen würd ich mir den Klampfensound minimal trockener Wünschen, aber die >>nu-metal-artigen Riffs sind so echt großes Kino.

hey dieter! dank dir für dein lob! ja nu metal - das waren noch zeiten ;-)

was meinst du mit trockener ?
Die Gitarren sind 100 % ohne Dly oder Reverb gemischt.

@Danny: Tour läuft super; Augsburg, Fürth, München - überall geiles Bier ;-)
Derzeit bin ich aber grad' in HH - am Freitag is' ja Workshop bei uns im Shop
JOHN PETRUCCI ist bei uns - endlich, nach sieben langen Jahren nerv' ich
jetzt schon 'rum, dass der mal an Land kommen soll...
(mein letzter großer Gitarrenhero ;-)
...kommste 'rum? ab 13:30h aufschlagen! Teilnehmerzahl begrenzt/kostenfrei!

@Dieter: Ich lieg' Danny damit auch immer in den Ohren... Das Material ist aber
wirklich nicht sooo tight eingespielt (da geht - hoffentlich - noch was ;-)
Da kann er jedenfalls nix dafür, sondern ich muss bei unserer EP-Produktion
noch mal so richtig 'ran und "dicht" machen beim Einzocken :)
Der Diezel Einstein, den Ihr da hört klingt zwar schon ganz fett, wenn wir da
jedoch noch mal mit 'nem Mesa drüber gehen würden...
(Ich seh' schon Danny's Augen rollen, wenn er's liest - hihi!!!) :D
 
ForesterStudio
ForesterStudio
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
1.933
Kekse
7.508
Ort
München
Geil :)
Einzig die Bassdrum ist nicht so meins, ist aber Geschmacksfrage.

(Ich denk mal mit trockener meint Dieter B. weniger Gain?)
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
Ich habs noch nen paar ma gehört... insgesamt is der "Sound" ja ganz gut, aber die Summe klingt was platt.
 
DannyDanny!
DannyDanny!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.12
Registriert
21.06.08
Beiträge
79
Kekse
116
Ort
Hamburg
gottseidank gibts ja sowas wie "geschmack" ;-)
ich versuche, jedem song einen eigenen kick sound zu verpassen,
in dem fall war es superior 2.0, momentan arbeite ich nur noch mit slate für die kicks.

ich finde aber, für die richtung der kick sound klar.

@monsy : hast du dir die gemasterte version oder den mix angehört?
ich habe beide auf meiner soudclick page.

letztlich finde ich das master durchaus passend für das genre, aber wenn es nach mir ginge,
würde ich auch liebend gerne nicht soo heiss mastern. nur du kennst ja sicher den sogenannten "loudness war"... ;-(
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
letztlich finde ich das master durchaus passend für das genre, aber wenn es nach mir ginge,
würde ich auch liebend gerne nicht soo heiss mastern. nur du kennst ja sicher den sogenannten "loudness war"... ;-(

Ja... ich hab gestern auch nochma nem Kumpel den Loudnesswar erklärt und ihm dabei verschiedene Alben gezeigt und Youtube Clips, wo Leute das veranschaulichen...
Eigentlich hasse ich den Loudnesswar seit meinem kleinen Vortrag gestern noch mehr als voher....

Aber ich hab auch die gemasterte Version gehört. Wie gesagt: Den Sound find ich gut, das Master aber nicht.
 
Vendo
Vendo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.14
Registriert
16.07.06
Beiträge
3.823
Kekse
9.184
Ort
Kiel
Mir gefällt es insgesamt doch recht gut. Drückt alles schön, nicht zu fiel und nicht zu wenig. Ist auch bei hohen Lautstärken angenehm anzuhören :great:

Klingt sehr offen und luftig...gefällt mir. Definitiv mit eines der besten Sachen, die ich hier gehört habe.

Hoffe ich bin eines Tages auch so weit...

MfG
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
Leichenschänder
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben