DIY 2x12 Gitarren-Box

von ChrisLi0815, 17.03.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. ChrisLi0815

    ChrisLi0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.15
    Zuletzt hier:
    24.05.18
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    355
    Erstellt: 17.03.17   #1
    Servus Leute!

    Bin zur Zeit daran mir eine 2x12 selber zubauen und dachte ich dokumentiere das einfach mal, da offenbar schon einige mit dem Gedanken gespielt haben. Über finanziellen Sinn/Unsinn muss man eigentlich nicht mehr reden. Die Kosten für das Material liegen höher als bei einer Palmer oder Harley Benton. Ich wollte einfach mal wieder was bauen :-)
    Meine Box soll einer 1936 möglichst Nahe kommen was Optik angeht.

    Als erstes habe ich mir überlegt welche Maße das Holz haben muss damit die Außenmaße möglichst identisch sind. Außgehend von einer Holzstärke und etwas Luft zwischen Bretter an die Tolex und Bespannung dran kommt, habe ich mich für folgende Maße entschieden:

    2x 760x310mm für die Oberseite und die Unterseite
    2x 564x310mm für die Seitenteile
    1x 720x560mm für die Vorderwand
    1x 722x200 für die Rückwand

    Bei der RÜckwand bin ich unentschlossen wieviel ich nun wirklich schließen sollte. Wahrscheinlich werde ich mir noch ein zweite Brett zuschneiden damit etwa 2/3 geschlossen sind. Ich werde einfach mal etwas experimentieren.
    Bestellt habe ich das Holz übrigens bei Expresszuschnitt. Ging ziemlich fix und hat etwa 60-65€ gekostet. Ich habe mich aufgrund des günstigeren Preises für Pappelmultiplex und nicht für Birke entschieden. Ein andere Idee war, die Doka-Platten von einem Kumpel zu verwenden. Der hatte vom Hausbau noch ca. 120qm liegen und wollte sie los werden. Die sahen aber schon so scheuslich aus und hatten überall Löcher dass ich mich dagegen entschied. ber grundsätzlich lässt sich da sicher eine Menge Geld sparen. Die sind ja auch aus Multiplex
    Foto 11.03.17, 13 52 21.jpg

    Dann hab ich mir im Baumarkt 4-Kant-Leisten in 20x20mm geholt um die Box dann von innen zur verstärken und die Kante an der Vorderseite breiter aussehen zu lassen (wie bei Marshall). Also die Leisten gesägt und an die Bretter geleimt. Später hab ich sie dann zusätzlich nocheinmal verschraubt da ich dem Kleber gegenüber doch etwas misstrauisch war. Dann hab ich das Gehäuse zusammengeleimt und geschraubt. Ich hätte es wirklich gerne Fingerverzinkt, aber mir fehlt das entsprechende Werkzeug und auf experimente wollte ich mich dann auch nicht mehr einlassen.
    Foto 11.03.17, 14 20 08.jpg Foto 11.03.17, 15 31 27.jpg
    Dann hab ich alles angepinselt
    Foto 12.03.17, 12 11 49.jpg Foto 12.03.17, 12 11 54.jpg Foto 12.03.17, 12 11 59.jpg
    Dann musste ich mir noch was egen den Kanten überlegen. Ich wollte die Ecken von Marshall dran schrauben und musste deswegen auch den Radius einhalten. Leider ist meine Oberfräse im A... und keine Werkzeugverleih hatte eine im Verleihpark. Die Dinger kosten zwar nicht die Welt (ca. 40-50€ im Netz) aber das wollte ich mir eigentlich sparen. Also bin ich mit dem Exzenterschleifer ran und hab alles mit der Hand nachgeschliffen. Hat eigentlich ganz gut funktioniert
    Foto 16.03.17, 14 29 42.jpg Foto 16.03.17, 14 13 35.jpg
    Im Nachhinein hab ich dann nochmal seitlich ein paar Dielenschrauben verschraubt um noch etwas die Stabilität zu erhöhen. Die haben einen sehr kleinen Kopf und lassen sich dadurch sehr weit im Holz versenken. Die Schrauben die Deckel und Seitenwand zusammenhielten musste ich wieder entfernen, da ich sonst den großen Radius nicht nicht hätte schleifen können.
    Foto 16.03.17, 15 45 12.jpg
    Als nächstes wird wohl das tolexen anstehen. Dafvor habe ich den größten Repspekt weil das Zeug recht teuer istund ich keine Erfahrungen damit habe. Mir ist auch nicht wirklich klar wie ich die Ecken sauber umlegen soll. Ich werd es heute einfach mal versuchen und geb Bescheid wie es gelaufen ist.

    Für Fragen oder Anregungen bin ich natürlich jederzeit offen :-)

    Foto 16.03.17, 18 45 11.jpg

    Grüße
    Chris
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. ChrisLi0815

    ChrisLi0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.15
    Zuletzt hier:
    24.05.18
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    355
    Erstellt: 18.03.17   #2
    Servus Zusammen!

    Bei dem schlechten Wetter ging es heute drin weiter. Die ganze Bude klebt weil ich heute getolext habe:D Das war ürbigens mein erster Versuch.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden, aber ich hab mal eins zwei Bilder angehangen bei denen man auch sieht, wo ich geschlampt habe. Zum tolexen braucht man echt ein starkes Nervenkostüm und ein wirklich scharfes Messer. Hab dann gleich mal von meinem Topteil die Ecken abgeschraubt und an die Box montiert. Der Radius passt nicht zu 100%, aber ich denke dass ich ihn ganz gut getroffen habe. Und die Kanten sind auch recht gerade geschliffen.
    DIe Löcher für die Griffschalen muss ich auch noch ins Tolex schneiden. Die Rückwand ist nur gesteckt da ich ja sonst die Vorderwand nicht rein bekommen würde.
    Ich finde für den ersten Versuch kann sich das Gesamtergebnis sehen lassen.
    Ich bin jetzt unschlüssig wegen der Frontbespannung. Vielleicht habt ihr ja Vorschläge? Einfach nur schwarz find ich jetzt doch etwas langweilig...
    Beste Grüße
    Chris
    Foto 18.03.17, 13 14 26.jpg Foto 18.03.17, 13 14 32.jpg Foto 18.03.17, 13 14 56.jpg Foto 18.03.17, 13 15 12.jpg Foto 18.03.17, 13 16 08.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.399
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 18.03.17   #3
    Sieht doch ganz gut aus :great: Bei den Umschlägen und den kleinen Flächen der Kanten würde ich übrigens Holzlatten und Schraubklemme empfehlen, sonst geht einem der Mist immer wieder hoch. Bin da auch schon durchgedreht bei :D
    Was für ein Amp soll den oben drauf? Das könnte bei der Frontbespannungs-Wahl ja helfen ;)
     
  4. ChrisLi0815

    ChrisLi0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.15
    Zuletzt hier:
    24.05.18
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    355
    Erstellt: 18.03.17   #4
    Danke für dein Feedback

    Sie wird zu hause stehen. Da spiele ich einen Marshall DSL. Ich will sie (wenn sie gut klingt) auch auf Konzerte nehmen wenn wir keinen Bus haben. Da steht ein Silver Jubilee drauf. (Ja ich weiß da hätte sich silbernes Tolex ganz gut gemacht :rolleyes:)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Günter47

    Günter47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.15
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    9.851
    Erstellt: 18.03.17   #5
    Saubere Arbeit :great:
     
  6. Medronio

    Medronio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.11
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    788
    Erstellt: 18.03.17   #6
    Ich mag die Marshall Bespannungen von TubeTown.
    Z.b Checkerboard oder Bluesbreaker usw.
    Das ganze dann noch mit einem dünnen goldenen Keder um die Frontbespannung und fertig ist der Edellook :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. ChrisLi0815

    ChrisLi0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.15
    Zuletzt hier:
    24.05.18
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    355
    Erstellt: 16.04.17   #7
    Hier hat sich ja länger nix getan. Lag daran, dass ich nicht allzuviel getan habe und dass die Lautsprecher, die ich BAX bestellt habe seit 4 Wochen nicht geliefert werden...:bad:

    Also hier mal zum Stand: Piping und Frontbespannung sind dran. Leider war die Frontbespannung so steif, dass ich sie nicht wirklich straff anbringen konnte. Nun ist sie gewellt. Ich überlege gerade noch, ob ich das dem Vintage-Look zuspreche oder es nocheinmal versuche. Das mit dem Piping war nicht ganz einfach, hat dann aber doch ganz gut geklappt. Hab mich für braun entschieden. Eigentlich potthässlich, aber in Kombi mit der Bespannung doch wieder ziemlich geil, wie ich finde. Hier ein Bild:

    Foto 30.03.17, 17 12 01.jpg

    Keep on rockin´!:evil:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping