DoFuma, wie übt man das am besten

von Drummer-steve, 08.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Drummer-steve

    Drummer-steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Servus ihr Leutz, wie manche vllt wissen hab ich seit letzten Freitag ne Sonor DP492S Fuma und jetz frag ich mich ob es da bestimmte Techniken gibt wie man sich das am anfang erlehrnen kann.

    Wie ich sie kaufen und testen war wurde mir gesagt am besten soll ich ganz langsam bis schnell spielen R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,L,R,..... und das hat immer schneller nur ich bekomm das nicht wirklich hin langsam gehts noch aber wenn ich schneller spielen soll hmm .....


    das einzige was ich schnell kann isrt beim spielen kurz Double Bass dazu

    also wie übt man das am besten so das man am Schluss Double Bassdrum richtig schnell und ohne Pause spielen kann :confused: :screwy:
     
  2. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 08.11.06   #2
    erstmal mit metronom RLRLRLRLRL bisses eingermassen grade ist und dann isses wie mit den händen koordiantin RLRRLL oder so Rudiments halt... der Speed kommt von allein ... wenne noch kleine füße hast kannste mal die Sufu nach Heel and Toe durchquälen oder das mal bei Youtube suchen...

    greetz Flo

    (Hab auch ne soublebass ich bin froh wenn ich 150BMP 16tl schaff ^^)


    Sry für den tippfehler
     
  3. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #3
    Übung macht den Meister, wie immer...

    Aber auf jeden Fall langsam anfangen und drauf achten das es sauber ist, weil sonst kommt es sonst später vor, dass der eine Fuß den anderen "überholt"
     
  4. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 08.11.06   #4
    das Problem hab ih auch, das bekannte "Weaker Foot Problem" der linke Fuss ist einfach langsamer, weil er früher nicht so viel benutzt wurde wie der rechte (vorrausgesaetzt man ist rechtsfüssler, bei linksfüsslern isses dementsprechend andersherum
     
  5. Drummer-steve

    Drummer-steve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #5

    stimmt, der rechte Fuß ist gern mal schneller und mim linken bekomm ich manchmal nicht genug druck drauf :mad: naja dann werd ich doch mal so üben wie der im Rock Shop meinte ich werd mal versuchen auf 80pbm und dann mal 120bpm :great:
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 08.11.06   #6
    Drummer-steve, du bist jetzt schon ein paar Monate im Forum, du solltest wissen, das es ne Sufu gibt.

    Ich weigere mich einfach, Dir auch noch Tips bezüglich Stichworten oder gar Links zu geben.

    Ausserdem mach den Thread zu.

    *nerv*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping