Doppel 18" Bässe Gehäuse,Art usw.

von xfiestax, 09.12.07.

  1. xfiestax

    xfiestax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Hi.will mir 4 doppel 18er bässe bauen und dabei den eminence omega pro 18 zoll bass zweimal reinbauen.

    jetzt einige fragen:
    -was ist besser? bassreflex oder bandpass
    -sollten für räume sein und auch für zelte im sommer
    -eigentlich mehr nutzung für technopartys
    -gehäusegröße und volumen,wo kann man so etwas berechnen?
    -welches material...dachte an OSB 15mm
    -wie weiß ich wo verstrebungen reinmüssen.
    -wieviele bassreflexrohre?
    -wo krieg ich günstig lochgitter und schaumstoff für die front her?
    -wie berechnet sich die ohm zahl,wenn einer 8 ohm hat,beide paralell angeschlossen sind und noch ein doppel 18er oberdrüber durchgeschliffen wird und an eine T.amp 3200 angeschlossen wird, sind glaub ich dann 2 ohm(t.amp 3200 2 ohm stabil)
    -was ist besser? Stukturlack oder filz

    kann mal einer bilder oder seiten reinstellen wo ich eindrücke von kriege...

    danke...mfg
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Der Selbstbau ist im Moment etwas schlecht mit Fachleuten besetzt,vielleicht solltest Du deshalb deine Frage lieber in ein Fachforum stellen.
    Im Angebot hätte ich da:
    Party-PA Forum
    PA-Forum
    2.Sound Forum
    Die können Dir da sicher besser weiter helfen.
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.12.07   #3
    jetzt bin ich aber doch ein ganz klein wenig beleidigt :(



    naja zum thema:

    omega pro ist ein treiber für ein kickbassreflex oder eher noch für ein (evtl. ventiliertes) horn....

    daher fällt bandpass schon durchs chassis weg, dazu kommt der hohe kickbassanteil bei techno, den ebenfalls ein (teilgebandpasstes) horn begünstigen würde,

    ergo: weder Bassreflex noch Bandpass sondern ein Bandpasshorn!


    Holz: 18er Multiplex stabiler, vernünftige oberfläche
    Bauplan: www.paplans.de.vu (18er Bandpasshorn)
    Finish: Struckturlack, gerade bei bässen die aufm boden stehen....


    seh ich das richtig?`du willst 2 verschiedene bässe im gleichen band am gleichen ampkanal parallel laufen lassen?

    wenn ja: Sein lassen aus diversen gründen....


    lochgitter bei raabe feinblech

    2x8 ohm parallel = 4ohm
    4x 8 ohm parallel = 2ohm


    bilder und seiten stell ich nicht rein, hat opa schon gemacht!

    Der rest ist eigeninitiative!
     
  4. Strapsenkönig

    Strapsenkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.07
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #4
    Na hallo auch dann werde ich mich mal zu einer Fachperson hocharbeiten!
    Das ganze was EDE-Wolf sagt ist schon mal ganz gut!

    Ich weiß jetzt nicht was da bei Paplans los ist aber auf jeden Fall werden mir nicht alle Informationen zu dem Gehäuse angezeigt!
    Ich würde nie ein Sub bauen zu dem nicht alle Informationen gegeben sind!
    Mir fehlen da extrem viele Werte! Paplans ist zwar ok aber das ist doch etwas dünn!

    Aber das was EDE-Wolf sagt ist schon mal so ok aber würde ich eher nen 15" BR für Techno oder Horn bzw. Hybrid greifen! Dazu kannste mal bei Jobsti gucken:
    Jobst-Audio

    Und zu den Thema mit deiner Endstufenaktion ist es so das das wenn du das die 25%-Regel einhält, was ich wegen fehlenden Daten nicht nachvollziehen kann, schon passabel aber nicht wirklich das gelbe vom Ei!
    Da nimmst besser zwei Amp's!
    Und nur nen Tipp am Rande:
    Solange du die Endstufe noch nicht hast würde ich zusehen das du ne LDPA kriegst da die t.amp's doch leichte Defizite im Bassbereich aufweisen!

    mfg Silent
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.12.07   #5
    Sorry an dich hatte ich in dem Moment garnicht gedacht,aber Du hast natürlich Recht.
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.12.07   #6
    Was fehlt den deiner Meinung nach,wenn überhaupt doch nur die Bezeichnung des verwendeten Chassis.
    Ich denke mal schon das die Bauplane von A.W:Audio absolut brauchbar sind.
    Ich habe z.B zwei PS15 und die gehen richtig gut.
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.12.07   #7
    war nicht ganz ernst gemeint von mir :D:D
     
  8. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 11.12.07   #8
    Manoman, kaum liegt man mal ein oder zwei Tage auf der Freundin, schon verpasst man die wichtigsten Beiträge... :D

    Techno und 18"er ist immer so eine Sache. Die einen mögen es, den anderen ist der Sound etwas zu schwammig. Verallgemeinern kann man sowas aber wie immer nicht. Das hängt einfach von zu vielen Faktoren ab. Doppel18"er sind aber normalerweise ganz schöne Kühlschränke, die erst mal transportiert werden wollen. Doppel15"er sind da im normalfall doch um einiges kompakter und leichter.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.12.07   #9
    stimmt schon, klang nur so als seien die 18er schon da!

    und die omegas sind sicherlich nicht die schlechtesten horntreiber :)
     
  10. Strapsenkönig

    Strapsenkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.07
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #10
    Mir fehlen da extrem viele Daten!
    Beispiel
    In dem Beispiel kannste ja mal unter "PA" gucken, so stelle ich mir das vor!
    mfg Silent
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.12.07   #11
    Ich kenne die Seite und lese auch ständig in allen 3 von mir genannten Foren.
    Ich bilde mir aber meine Meinung auf einem anderen Weg und ich mache das auch nicht unbedingt an Daten fest.
    Bisher bin ich damit ganz gut gefahren.
    Es ist zwar ein bisschen schwer bei den wiedersprüchlichen Aussagen in den Foren zu deuten ,aber inzwischen weis ich wer wirklich Ahnung hat und auf wessen Meinung ich etwas geben kann oder wer nur ein Schwätzer ist.
    Prinzipiell sind mir diese Foren aber zu stressig ,da dort fast nur gestritten wird und das auch noch am Thema vorbei.
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.12.07   #12
    wer ahnung hat:
    SRAM
    Sound-Klinik (besonders wenn es um live-musik, also "echte" musik geht)
    Fabian
    AW-Audio für "low-budget"
    Manuela bei E-technischen Fragen
    Jobsti ist mir auch nie negativ aufgefallen....

    die liste von leuten auf die ich nicht oder nur seeeehr eingeschränkt hören würde gibbet nur per PN ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping