Doppelfußpedal - welches soll ich kaufen?

von Professor, 27.02.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Professor

    Professor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.04
    Zuletzt hier:
    19.02.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Veitshöchheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine Doppelfußmaschiene kaufen. Sie sollte so um die 250€ kosten. Ich hab aber keine Ahnung davon.
    Könnt ihr mir helfen?
    ------------------------------
    DAnke im Voraus
     
  2. McDoom

    McDoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    18.06.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #2
    Moin :D

    Natürlich gibt es für den genannten Preis echt viele sehr gute DoppelFußMaschinen (von allen "gängigen" Marken), aber ich empfehle dir diese hier (weil ich mit der am meisten Erfahrungen habe - spiele die nämlich im Moment):

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-153282.html

    Die ist gut, SEHR günstig, läuft geschmeidig wie Butter (meiner Meinung nach wesentlich leichtgängiger als andere Modelle in diesem "PriceRange"), ist sehr stabil, hat gut zweiseitige Schlegel (Filz, Plastik), sieht gut aus, und kommt mit ner Tasche (die auch echt gut ist).

    Also in dem Sinne:
    Mahlzeit! Und viel Spaß damit! :D

    Greetz,
    McDoom
     
  3. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #3
    hi!

    wie lang willst du die maschiene behalten?

    wenns ein bissi länger halten soll und du spass damit haben willst würd ich schon eine gute nehmen!!
    muss ja nicht gleich eine 9000 DW sein aber eine pearl powershifter wie die:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Hardware/Fussmaschinen/Pearl_P102TW_Doppelpedal_.htm

    ist glaub ich schon eine gute investition!! schaut auch ein bisschen massiver aus und 50€s mehr sind ja auch nicht so die welt. ich würd noch a bissal sparen und mir die kaufen, da bist du sicher gut beraten mit!
     
  4. McDoom

    McDoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    18.06.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #4
    Die Sonor IST gut: Habe die seit 1,5 Jahren, läuft wie butter und an der war noch nie was - sieht noch aus, wie am ersten Tag und spielt sich auch noch so. Also, kannst natürlich auch getrost das doppelte oder noch mehr ausgeben. Ich finde die Sonor ist optimal und Geld hast du dann auch noch über! Kenn viele gute DeathMetal Drummer bei mir aus der Umgebung, die die (oder sogar noch ältere Versionen) schon Jahre lang spielen und mehr als zufrieden sind. Viel wichtiger als die Maschine ist die Übung. Aber mit der Sonor machst du schonmal nix falsch. Lass dich einfach net so von der Werbung beeinflussen.

    Greetz,
    McDoom
     
  5. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #5
    lach!!!!
     
  6. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #6
    Ich habe die Pearl und bin nicht wirklich 100% zufrieden.
    Hat diverse macken, aber war damals im sonderangebot für 170€ (oder so um den dreh, ka mehr genau)
    ist glaube ich auch noch eine leicht andere version die ich habe. (aber so wie es aussieht nur optisch)

    aber nunja, habe sie jetzt schon ne weile und die geht schon ganz gut ab, erstmal die 200 bpm 16tel grenze überschreiten - dann kann man auch mal mit dem gedanken spielen sich eine dieser überteuerten monster dinger zu kaufen xD
     
  7. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.02.04   #7
    wenn du schon 179€ für nen DoFuMa ausgibst (das ist ja relativ wenig wenn man sich mal andere anguckt) könntest du scho zu ner DW greifen die 7002 PZ kostet soweit ich weiß auch 179 und das teil ist verdammt geil!!!! ahhh da hab ich auch noch ne kleine URL zu:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160851.html

    mfg
    geisterfahrer :mrgreen:[/url]
     
  8. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #8
    nee die billigen dws sind nicht soo der renner ne 5000er muss dann schon drin sein.
     
  9. drumtrasher

    drumtrasher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #9
    ...oder noch sparen und dann richtig groß (Iron Cobra, etc.) einsteigen, war jedenfalls meine Devise.

    PS: ich weis, keine wirkliche Hilfe.
     
  10. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.02.04   #10
    Was für ein Blödsinn. Wer mit einer 7000er nicht spielen kann, wird auch mit einer 5000er Pech haben; die Unterschiede zwischen diesen Modellen sind geringer als die meisten Leute vermuten oder irrtümlicherweise zu wissen glauben.
     
  11. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 27.02.04   #11
    @drummah: Wieso lachst du? Du kennst wohl die Sonor 492 nicht.

    bis 200 €: Sonor DFP 492.

    Vielleicht is auch ne Yamaha DFP 9310 drin.
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-121093.html
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.02.04   #12
    Ich würde dir aufjedenfall die Yamaha "flying dragon" empfehlen! Hat zwar kein Fusstopper aber ist ansonsten eins der besten Pedale in diesem Preissegment! Wollte mir die auch erst zulegen hab aber dann noch 3 Monate gespart und mir die Iron Cobra für 400€ geholt! Das Gerät wirst du dein Leben lang benutzen können wenn du sie gut behandelst! Im vergleich zu den Pedalen für 300€ ist die wirklich 1000% besser...
     
  13. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #13
    ich würde die Iron CObra enpfehlen, 1.
    denn soooooooo viele Top drummer spielen mit Iron COBRa
    2. ISt es eine Investition denn im Hinterkopf würst du immer darüber nachdenekn wie du mit einer besseren Dofuma spielen würdest (wenn du die low-buget dinger nimmst) WEnn du aber wirklich net so viel ausgeben kannst dann nimm die TAMA HP200TWb die hatt fast genau die gleichen Features wie die CObra ~250 euro
     
  14. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 27.02.04   #14
    Na das is mal wieder das Argument Nr. 1.

    :rolleyes:
     
  15. fabio

    fabio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.10
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #15
    Iron Cobra! ;)
     
  16. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #16
    ja lars ulrich dann die GANZEN TAMA ALSTARS Zb ... ach die allstars halt
     
  17. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 28.02.04   #17
    Ich hab auch erst angetestet.
    Tama Iron Cobra Pearl Eli Dw 5000.
    und gewonnen hat Tama. Die ist echt die beste. Absolut gleichgängig.
    Kein vergleich zu meiner alten Gibralta.
     
  18. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #18
    Hi

    Ich weiß nicht, ob es schon genannt worden ist, aber die flying dragon von yamaha sind richtig cool. die sind total flexibel und wirklich wirklich professionell. ich glaub die kostet 259 euro.
     
  19. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 28.02.04   #19
    Warum gehst du nicht einfach in dein Kinderzimmer, ziehst die neueste Bravo-Ausgabe raus, lehnst dich zurück und hälst einfach mal die Klappe?! Für "drummah" könnte ähliches gelten.

    Sorry Leute, aber langsam wird's echt richtig peinlich. Vollkommen ahnungslose Kids spammen und spammen und spammen und spammen... *kotz*
     
  20. MuhKuh

    MuhKuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #20
    Ich hab die Yamaha Flying Dragon... ich muss sagen die läuft echt verdammt geschmeidig, aber wirklich schneller, also so, dass ich von einem moment auf den anderen (nämlich der moment des wechsels des Pedals) bin ich nicht geworden... jedenfalls bei meinem eigenen drumset... schnall ich das ding an andere drumsets dran läuft das wie butter... also ich empfehl dir die Yamaha DFP9410 oder 9310...
    riegst du für 292... die Pearl Powershifter, die oben genannt wurde würde ich nicht für den Preis kaufen... ist zwar nicht schlecht aber dieses Geld nicht Wert!

    Immer gut beraten bist du natürlich bei Der tama Iron Cobra, bei der Pearl Eliminator (obwohl die auch gewöhnungsbedürftig ist) oder bei der oben genannten Sonor...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping