Doubletime Probleme: Brauch Hilfe und Tipps bei Rap und Gesang :D

G
Guido123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
18.08.21
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo bin eben in dieses Forum gestolpert, wünsche allen erstmal einen angenehmen Tag, ich stelle mich und meine situation kurz vor.

Heiße Guido, bin 25 jahre alt, und übe seit 4 jahren still und heimlich für mich zu rappen, bor kurzem hab ich einige barrieren in mir überwinden können, und hab auch aufnahmeversuche gehabt. Texten geht klar soweit.

Anzumerken ist bei mir dass dieses projekt eine pure achterbahn darstellt da ich psychische leiden habe. Trotzdem möchte ich diesen Traum verfolgen und irgendwann meine musik so gut haben, dass ivh sie selbst normal anhören würde wenn ich nicht ich wäre.

Aber ich habe mit einer sache probleme, ich kann zwar doubletime passagen machen, verschiedenste flows anwenden.

Aber ich krieg es nie wirklich hin in die zeilen ein wenig nice melodie reinzubringen, ich rappe immer irgendwie gleich.

Verwende leichte tonhöhenkorrektur, denn an unsicheren tagen zittert gern die stimme. Hat da jemand tipps? Videos oder so?
 
Eigenschaft
 
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
23.06.18
Beiträge
117
Kekse
1.915
Ein herzliches Willkommen im Forum.

Damit sich die Helfenden hier ein besseres Bild von der Thematik machen können, wäre es sicherlich hilfreich, wenn du ein oder zwei Soundfiles, es müssen nicht immer komplette Songs sein, manchmal helfen eher Auszüge aus verschiedenen Songs, postest.
 
G
Guido123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
18.08.21
Beiträge
4
Kekse
0
Naja direkt aufgenommen hab ich nur einen, ubd das auch nur mit der handy app voloco, da mein homie der das aufnahmeequip am start hat grade im urlaub ist und ich selbst mich mit mixing leider nicht auskenne ich suche es mal raus
 
G
Guido123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
18.08.21
Beiträge
4
Kekse
0
Also ich hab das file tatsächlich doch nicht auf dem handy, kann uch erst was hergeben wenn der kollege wieder da ist.


Und ja ich habe viel was ich kann durch meine abaoluten idolrapper gelernt, nur deswegen kam ich überhaupt auf diesen weg.

Aber bei mir hört man mega wie unsicher ich eben mit dieser melodie sache bin.

Ich versuche in manchen verses eine zu finden, bin aber steady undzufrieden, nur seeehr selten mal eine zufällige stimmlage wo doch mal was geht, aber irgendwie hat mein hirn nicht genug Kapazität zu checken welche melodie sich gesungen oder gerappt gut auf deinen beat anhören könnten deswegen lösche ich fast jedes projekt, weil der beat zwar anders ist aber melodisch irgendwie immer das gleiche
 
antipasti
antipasti
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.754
Kekse
131.561
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
hat mein hirn nicht genug Kapazität zu checken welche melodie sich gesungen oder gerappt gut auf deinen beat anhören könnten

Das können wir natürlich auch nicht, da wir ja nicht mal den Beat, bzw den Song kennen. Es wird dir ja nicht viel bringen, wenn wir dir jetzt Harmonielehre vermitteln.
 
G
Guido123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.21
Registriert
18.08.21
Beiträge
4
Kekse
0
Genau das wäre aber was zum lernen danke :b
 
Palm Muter
Palm Muter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
27.03.13
Beiträge
1.155
Kekse
14.046
Ort
Wien
Bezogen auf Harmonielehre?
Das ist wenn du so willst das Grammatikbuch, das bringt dir herzlich wenig wenn du noch keine Vorstellung der Sprache, die es beschreibt im Kopf hast. Der Effekt wäre wohl vergleichbar, wenn du Spanisch lernen willst und anstatt mit den ersten Vokabeln und einfachen Unterhaltungen eben mit dem Grammatikbuch beginnst.

Wenn du meinst, dass du immer gleich klingst solltest du, um bei dem Vergleich zu bleiben, mal ein paar neue Vokabeln lernen (sprich Stücke lernen, die dir gefallen).
Sobald da ein Grundstock da ist, macht Theorie Sinn. Davor eher nicht.

Es gibt keinen brauchbaren Autor, der nicht vorher die Bücher vieler anderer Autoren gelesen hat.
Warum sollte das bei Musik anders sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben