Driven By Demons - Metal/DM - Bitte um Feedback/Kritik

von kuB, 05.06.07.

  1. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 05.06.07   #1
    Moin!

    Ich wollte mal kurz meine Kapelle vorstellen. Unser Line Up ist erst seit kurzem wieder komplett und wir würden uns deshalb freuen, wenn jemand was zu den Aufnahmen und Songs an sich schreibt. Vorhanden sind tiefe Tunings, groovende Metal/Dm Parts, etwas Verspieltheit und extrem (tiefe) Vocals. Stilistisch kann man den Mix nur schwer beschreiben, deswegen einfach klicken:

    http://www.myspace.com/drivenbydemonsmusic

    Die Demo Aufnahmen waren mit low budget Equipment aufgenommen, die zwei Songs stammen noch aus 06`


    Danke!
     
  2. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 07.06.07   #2
    Hallo! :)

    Also, musikalisch gefällts mir super, das weißt du ja eh schon. ;)

    Die Aufnahme finde ich auch gut...die Gitarren klingen ordentlich; mich stört nur der Snaresound...der fällt besonders bei dem Solo (bei On the Hunt) negativ auf.
    Die Stimme ist auch super! :)

    Der Mix scheint teilweise zu übersteuern...liegt das an myspace?
     
  3. gerry666

    gerry666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    15.01.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.06.07   #3
    mir geht auch gut aber!!!
    ich liebe ja auch meshugga!!!!
    finde es auch etwas übersteuert..teilweise
    liegt bestimmt wie gesagt an myspace
    die vocal find ich stellenweise zu leise z.b. bei den tiefen growls!"rockt trotzdem ;-)"
    und der bassdrum würde ich etwas mehr kick geben
    cheerz!
     
  4. kuB

    kuB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 08.06.07   #4
    Danke für eure Beiträge und freut mich, dass es gefällt :)

    Die Sache mit der Snare war, neben dem Kick der Bassdrum, so ein Thema. Ich hatte zum Abmischen nur eine (!) Drumspur, bei der die Snare eh fast untergegangen ist und sich zudem auch noch schlecht anhört. Das war so das Beste, was ich aus einem weit entfernten sowie schlaffen Keksdosensound herausholen konnte. btw: die Snare war nicht mal abgenommen.
    Mir ist beim Hochladen aufgefallen, dass es sich nur ein wenig anders, sprich etwas "lauter" anhört, sonst habe ich bisher nicht mehr reingehört oder derartes mitgeteilt bekommen. Ihr seid die ersten. :) Tja, scheisse. Der Mix war schon bis zur Unterkannte gemischt, ka, ob und wie die Konvertierung bei MyShice den Sound beeinflußt, oder ob meine Ohren irgendwann zu ermüdet waren. Um sich ein Bild von dem Bandsound zu machen, reicht es doch, oder?

    K, auch dir danke für den Hinweis.
    aaah Mist! Ich wollte genau die Stellen eigentlich noch mal ein wenig anheben, aber jeder aus der Band meinte "passt schon" ( bzw. ich sollte da nicht noch mehr Zeit investieren)
    Das, was man jetzt hört, ist ein neuer Mix mit nachbearbeiteter Drum- und Bassspur, wo ich den Kick noch mehr herausschälte und den Bass veränderte/absenkte. Da es ja eine Drumspur ist, kann ich hier auch nur bedingt den Kick um ~1kHz anheben, da sonst die Becken u.a. unerträglich werden.

    yeah, nie wieder low-budget-chaosaufnahmen :D
     
  5. BlackRomance

    BlackRomance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.07   #5
    Für eine low-buget Aufnahme finde ich den Sound ganz gut! Den Gitsound mag ich besonders. Beim Drumsound schließe ich mich den vorigen Meinungen an. Habt ihr schon mal ans trigger gedacht?
    Das könnte eure Aufnahmen um einen ganz erheblichen Anteil nach vorne bringen.
    Musikalisch gefällt es mir ausgezeichnet, auch das Drumspiel an sich finde ich gut.
    Die Vocals sind schweinegeil!
     
  6. kuB

    kuB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 05.10.07   #6
    hi!

    auf unserer myspace seite liegen nun zwei vids vom letzten konzert als hörprobe vor.
    ebenso gibt es schon länger ein snippet vom kommenden material an dem wir z.Z. arbeiten.

    grüße,
    kub
     
  7. kuB

    kuB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 13.12.07   #7
  8. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Coole Rythmen! :)
    Für meinen Geschmack etwas durcheinander, aber das muss bei DM wohl so sein...
    Mit growls würde mich das aber garnicht flashen...
     
  9. kuB

    kuB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 15.12.07   #9
    Danke sehr!
    Hmm, eigentlich ist DM mMn nicht derart durcheinander. Wenn, dann sind das in diesem Fall ausschließlich wir :D Wir verbauen den Flow nun mal wild. Es ist wohl unser Markenzeichen....
    Kein Ding.
    Das gibt mir sogar Anlass bei unserem Sänger mal zu fragen, ob er nicht mehr mit screams/squeels oder der gleichen arbeiten soll. Die Lyrics stehen auch nur vage und der Songtitel ist eh noch ein dämlicher Arbeitstitel, also nichts Fertiges.


    Ich nehme die Tage mal seine Spur auf und poste das dann.


    Gruß
     
  10. kuB

    kuB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 31.12.07   #10
    Tach

    Wir haben ein paar alte Songs neu aufgenommen. Die bisherige Aufnahmequalität ging uns mittlerweile auf die Nerven.

    Das Schlagzeug ist dieses mal aus der Konserve (bzgl Editor muss ich nachfragen).
    Die Gitarren wurden alle via M-Audio Black Box aufgenommen, genauso wie der Bass. Für die Vocals verwendeten wir ein Shure sm57 das via kleinem Mischpult (Mackie) in eine EMU 1010 Soundkarte lief.

    http://www.file-upload.net/download-584339/on-ze-hunt.mp3.html
    http://www.file-upload.net/download-584398/PT.mp3.html
    http://www.file-upload.net/download-584419/Slowly.mp3.html


    Kritik ist erwünscht
    Thx
     
Die Seite wird geladen...