DX-7 II FD Batterietausch ??

von Aleksandi, 22.07.08.

  1. Aleksandi

    Aleksandi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    30.12.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #1
    hallo zusammen,

    habe einen yamaha dx-7 II fd gebraucht gekauft und nach einem jahr in meinem besitz ist nun anscheinend die speicherschutzbatterie leer. jedenfalls wird das angezeigt.

    habe mich schlau gemacht und einen yamaha servie--techniker in meiner nähe gefunden, der mir die batterie für 80 euros tauschen würde (inkl. material).

    Meine frage ist nun: Ist der preis angemessen? oder kann man das mit ein wenig geschick auch selbst?

    oder besser auf jeden fall die finger davon lassen und den fachmann ranlassen?
    welche art von batterie muss eigentlich da rein und wie teuer sind die so?

    dnake und gruß
    aleksandi
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 23.07.08   #2
    Das sind meist Knopfzellen wie Varta CR 2032. Diese kostet beim Elektrofachhandel ca. 2 €. :o

    Das ist natürlich extrem teuer. Ist aber wohl der Aufwand für den Service
     
  3. Aleksandi

    Aleksandi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    30.12.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #3
    ..dachte mir ja fast, dass das material nicht viel kosten kann.

    rechtfertigen denn die arbeitsstunden die 80 euro?
    und: hat jemand eine anleitung, für den fall, dass man das auch selbst machen könnte?
    wer hat tipps? gibt irgendwelche seiten im netz zum thema?
     
  4. Cosinus

    Cosinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Lu
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.304
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Mal gegooglet:

    http://www.maths.abdn.ac.uk/~bensondj/html/dx7.html#battery

    Die Original-Batterie ist leider eingelötet.
    Bei der Gelegenheit böte sich ja an, statt der Batterie eine Fassung einzubauen, damit man in 5 Jahren nicht wieder vor demselben Problem steht.

    Hatte eingentlich selbst gedacht, Knopfzelle besorgt, DX auf, Zelle getauscht, DX zu und das gesparte Geld in die Stammkneipe getragen.
    Also nicht ganz ohne..
    Aber 80 Euro sind mal 160 Mark gewesen...

    Hier noch etwas ausführlicher und offenbar umgeht man hier mit Geschick und Vorsicht die Notwendigkeit, die Platine auszubauen.

    http://www.thedx7.co.uk/Battery_Change.htm

    So sieht 'se aus:

    [​IMG]
     
  5. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.07.08   #5
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch...
    Wollte die Batterie selber einlöten.. ohne Erfolg.. das Resultat war dass sich die Grey Matter E! Erweiterung gelöst hatte... also -> Service

    Das Gerät ist nun etwa seit 2 Monaten im Service...
    In solchen Momente muss ich sagen dass Software Synthesizer auch ihre Vorteile haben....
     
  6. Aleksandi

    Aleksandi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    30.12.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #6
    habe einen techniker gefzunden, ders für 20-30 euro machen will.
    dann brauch ich kein risiko eingehen, was zu beschädigen. ist in jedem fall besser so....
     
  7. waldorfer

    waldorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    275
    Erstellt: 24.07.08   #7
    Das ist auch angemessen. ca 20min. dauert das ganze.
     
  8. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.07.08   #8
    Beim Musikhaus wo mein DX7 steht dauert das nur gerade mal 20 Wochen oder noch länger...
    Mannometer ist das mühsam....
     
Die Seite wird geladen...

mapping