Dynamik bei Korg ax1500g

von Chrischtoph, 01.04.04.

  1. Chrischtoph

    Chrischtoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 01.04.04   #1
    Wie Titel schon andeutet, folgendes Problem:

    ICh hab das Korg ax1500g und spiele damit in einer Band. Wenn ich nun von einem effekt ohne Zerre auf einen mit schalte, ist dieser deutlich leiser, als der vorige.
    Ich möchte allerdings das umgekehrte Resultat haben, sprich:
    Effekt mit zerre lauter als effekt ohne zerre.

    Ich hab zwar ein Volumepedal, das ist jedoch ziemlicher Müll, außerdem ist das ständige rumspielen mit dem Ding nervig.

    Gibt es nicht eine Tretmine od. Ä., mit dem man seinen Effekt regulieren kann? Ich meine, das zu laute Effekte leiser stellt, und andersrum.

    Wenn ich mir ein Effekt programmiere kann ich auch die Lautstärke einstellen, aber wo seh ich das Lautstärkeverhältnis zu den anderen Effekten?

    Gruß Christoph
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.04.04   #2
    wähl deinen verzerrten kanal aus und stelle LEVEL auf 10.
    wähl deinen unverzerrten kanal aus und stelle LEVEL auf 7.
    speichere das programm.
    setze die MASTER-Lautstärke mit den Pfeil-nach-oben und pfeil-nach-unten knöpfen so ein, dass das gerät eine genau richtige lautsärke hat :D
     
  3. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.04.04   #3
    ich würde die master lautstärke generell auf 10.0 setzen - dann bist du lautstärkemässig am flexibelsten bei den effekten untereinander!

    und den rest hlat machen wie dir shcon vorgeschlagen wurde! ich kenne niemanden der ein problem damit hat ...
     
  4. Chrischtoph

    Chrischtoph Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 02.04.04   #4
    ich weiß nicht woran das liegt!
    Das problem tritt schon bei den vorgefertigten sounds auf. Da bin ich mit einem Effekt ziemlich laut, dann schalte ich auf einen anderen um, und da ist die Gitarre kaum mehr zu hören!
    Ich werd jetzt mal rumprobieren, mal schaun... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping