eBay, der wahnsinn, limitiertes marshall modell *lechtz*

von Fischi, 30.11.03.

  1. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 30.11.03   #1
    erstmal im vorraus: ihr könnt den thread ruhig löschen, wenn er net hier reinpasst, aber ich denke er passt hier



    schaut euch mal dieses schmuckstück an.

    da frag ich mich 2 sachen.

    1.) warum verkauft er dieses baby
    und
    2.) warum hab ich kein geld....


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2575675107&category=46656

    die marshall jaguar bluesbreaker combo *träum*
    ist der preis gerechtfertigt?? wie teuer war der eigentlich neu?? warum behält der verkäufer das ding nicht und mottet es ein. in ein paar jahrzehnten ist das ding doch um welten mehr wert!!!
     
  2. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #2
    15.000€, nicht schlecht:D
     
  3. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #3
    Der Typ hat den doch beim Marshall Contest dieses Jahr gewonnen, oder? So ein Sack, jetzt macht der auch noch Geld damit, warum schenkt der den net mir? :(
     
  4. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.11.03   #4
    Bei dem Preis hätte ich viel zu viel Angst den zu spielen :-)
    Wär nix für mich ^^
     
  5. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #5
    @ Fischi

    hast du diesen AMp shcon mal angespielt ?
    Woher weißt du ob er so klingt wie du es dir vordstellst ?

    Also ich kann diesen Hohen Preis nicht verstehen

    1) weil die Materialienkosten sicher nicht dem Preis entsprechen
    2) ich halte nicht soviel von gegenständen die aufgrund ihrer Seltenheit oder sonstiges (autogramm,benutze ein supertstar im Jahr .... ,)
    überbewertet werden ...

    aber für sammler die sich das leisten können/wollen is es sicher ein Knüller ;)
     
  6. Fischi

    Fischi Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 30.11.03   #6
    DIESEN amp hab ich noch nie angespielt, und kann man auch nicht anspielen. aber das normale modell des bluesbreakers hab ich schonmal angespielt. zum sound: der name ist programm!!


    der hohe preis kommt durch die exclusivität zustande. und mal ehrlich......wer von uns hätte dieses traumteil nicht auch gern zu hause??? ich will nicht wissen, was der in ein paar jahren wert ist

    [edit]

    allein schon zu wissen : hey...ich habe einen amp, den es weltweit nur 40 mal gibt, in deutschland nur einmal.....das hat doch was.
    aber zum spielen wär der echt zu schade.
     
  7. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.11.03   #7
    Ja? Ich nicht :-)
    Ich kaufe nur Equipment was ich auch wirklich benutze.... Was nützt mir so ein Amp wenn ich den nie einsetzen kann weil ich Angst haben muss das ein Kratzer reinkommt? Dann lieber die normale Ausführung des BLuesbreakers, auf dem kann ich dann wenigstens ordentlich spielen ohne Angst zu haben :-)

    Genausowenig kann ich Leute verstehen die sich ne Gitarre für 20.000 ersteigern nur weil Superstar XY die mal berührt hat ^^
    Ich bin Gitarrist, kein Sammler. Und wenn ich mir was kaufe will ichs auch benutzen bis es auseinanderfällt :-)

    Ascendant
     
  8. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #8
    hm, naja, dann seid Ihr tut mir leid das zu sagen... nicht Informiert...

    so ein Amp ist eine Geldanlage erster Güte.. besser als Aktien.. viel besser sogar...
     
  9. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #9
    Auf jeden Fall... wenn das stimmt was er über dan Amp sagt, ist der in ein Paar jahren bei Sammlern mehr als das Doppelte wert... mindestens...
     
  10. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 01.12.03   #10
    Ist auf jeden fall ein heises sammler teil ( hat aber keiner gekauft ) :?:

    Ich will auch nicht wissen was man dafür in 10-20 jahren mal bezahlen wird , es gibt leute die legen da auf geld keinen wert hauptsache das teil in der sammlung ;)

    Klanglich ist der sicher wie jeder ander bluesbreaker auch aber die klingen ja nicht schlecht , aber das teil ist eben nicht zum spielen gedacht und so was feines wird man wohl kaum auf eine bühne schleppen und mit der zeit kaput gehn lassen .

    Ich hab mir dieses jahr auch so ein feines sammlerstück gesichert gibts zwar 800 von aber dafür hab ich auch keine 15000€ hingelegt ;)
    Der sammlerwert bei dem teil war aber schon spürbar für nen amp der jetzt 11 jahre alt wird .
     
Die Seite wird geladen...

mapping