eDrums aufnehmen

von dasmoermel, 08.09.06.

  1. dasmoermel

    dasmoermel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Hallöchen!!!!

    Wir wollen demnächst ein paar Songs aufnehmen, um das Drumproblem (Mikrofonierung, zu wenige Eingangskanäle u.s.w.) zu umgehen wollen wir das ganze mit eDrums aufnehmen. Klingt zwar n bissel chemo, aber fürs erste reichts...

    Das Drumset ist mit 2 Klinke Ausgängen und je 1 MIDI Ein/Ausgang ausgestattet.
    Probeweise haben wir es mal mit den Klinke ausgängen versucht.
    Dazu haben wir die beiden Klinke Ausgänge des eDrums mit zwei Monokanälen des Mischers verbunden. Die beiden Panoramaregler der Spuren auf 100% L bzw. R gedreht und im Programm über 2 Monospuren aufgenommen (eine nimmt den rechten Kanal der Karte auf, der andere den Linken)
    Dabei trat folgendes Problem auf:
    Am dazu gehörigen Soundmodul vom eDrum haben wir Becken und Toms im Panorama verteilt.
    Beim direkten mithören über die Monitore lagen diese auch so wie eingestellt, aber wenn ich eine Aufnahme abgespielt habe war die Panoramaeinstellung weg.

    Was hab ich falsch gemacht? Hab ich irgendetwas nicht bedacht?

    Die zweite Möglichkeit wäre MIDI, was wahrscheinlich auch sinnvoller ist.
    Da ich aber noch nie mit MIDI gearbeitet habe, weiß ich nit wie ich bei MIDI- Aufnahmen vorgehen muss.
    Kann ich jedem Pad einen eigenen MIDI- Kanal zuordnen oder wird das gesamte Drumset über einen Kanal abgenommen?
    Was muss ich beachten?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.09.06   #2
    Wenn Ihr schon ein E-Drum-Set hat, dann auf jeden Fall MIDI aufnehmen. Ist auch nicht besonders kompliziert. Ich weiß nicht, ob die Zuweisung immer so automatisch richtig klappt. ich habe einmal mit so einem "Spielzeug"-Drumset aufgenommen, da entsprachen die Pads dann passend der GM-Drummap.
    Also man legt im Sequenzer einfach eine MIDI-spur, auf die man aufnimmt. kenn mich auch mit MIDI-standards nicht so aus, aber Kanal 10 soll man ja immer für die Drums nehmen :-) Wenn man eine Drummap wählen kann, dann nimmt da eben so eine Standardmap. und dann spielt man einfach. Die einzelnen Pads spielen ja unterschiedliche "Töne", so als wenn man auf einem MIDI-Keyboard eben unterschiedliche Töne spielt. Und wenn sich das E-Drumset auch an eine GM-Drummap hält, dann steht dann erscheint ein snareschlag auch in der Spur "Snare".
    Wnen nicht, ist das aber auch egal. Dann ist eben die BassDrum ein Dis, die Snare eine Hohes C, die kleine Tom ein tiefes A...oder sonstwie. Im Drumsampler weißt man das dann eben einfach passend zu.
     
  3. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Danke für deine schnelle Antwort:great:
    Hört sich garnet so kompliziert an.
    Kann ich bei Midi im nachhinnein noch die einzelnen "Instrumente" (Snare, Toms...) bezüglich Panorama und Effekten verändern oder kann ich nur noch auf dem gesamten Midi- Kanal verändern, sprich nur noch das gesamte Set?

    Hast du auch noch eine Lösung zu meinem Problem mti den Klinkeanschlüssen?
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.09.06   #4
    Klar. Mit MIDI kannst Du alles machen. Im zweifelsfall einfach für jedes einzelen "Instrument" eine eigene MIDIspure anlegen , und die ursprüngliche Datei "auftrennen". Ansonsten hängt das aber auch dann vom Sampler ab, den Du verwendest. Die haben dann eh "Audioausgänge", die man beliebige bearbieten kann, wie eine echte Audiospur.

    Warum so kompliziert mit Doppel-Mono? hat der Mischer keinen Stereoeingang? Und dann eine Stereospur aufnehmen. Fertig. Aber das mit zwei gepannten Monospuren geht natürlich auch - nur müsst Ihr sie dann auch pannen. Und zwar nicht nur am Mischpult (das dient ja nur dazu, dass jede Monospur das passene Signal bekommt) sondern auch in der Software. Sonst habt Ihr ja einfahc zwei Monospuren, die mittig gepannt sind.
     
  5. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.09.06   #5
    Naja, ich habs ja auch in der Software gepannt. Das is ja das Problem.
    Das mit dem Stereokanal im Mixer und in der Software hab ich auch ausprobiert.
    In beiden Fällen hab ich aber das selbe Ergebnis:

    Beim direkten mithören war ja auch was zu hören von der Panoramaverteilung, aber beim Abspielen der Aufnahme halt nicht.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.09.06   #6
    Ähm, von welcher Software reden wir überhaupt? Und ist das immer der fall, wenn man in dieser Software eine Monospur hast, dass das Panning nicht funktioniert? Probier das mal mit anderen Monodateien aus.
    Soundkarte ist eine ganz "normale"?
     
  7. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.09.06   #7
    Also das direkte panning der einzelnen Spuren im Softwaremixer (falls du das jetzt meinst) funktioniert ohne Probleme.
    Hab ne EMU0404, als Software Cubase.
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.09.06   #8
    Also ich meine da panning in Cubase. Wenn Du da eine Monospur hast, und dort entsprechend eine Monodatei drin leigt, dann kannst du sie in Cubase pannen. Klappt das? Deine Aufnahme ist aber ja nichts anderes. Nur hast Du eben zwei Monospuren. Und jede musst Du in Cubase pannen, die eine nach links, die andere nach rechts.
     
  9. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.09.06   #9
    In cubase klappt das mit dem pannen, wenn ich ne monodatei rein mache
    Naja, aber wie gesagt, hab ja die drums auch schon mal mit einer Stereospur aufgenommen, sowohl am Mixer als auch in Cubase und trotzdem ging mir das panorama in der Aufnahme verloren.
    Aber ich hab garntiert irgenwas übersehen, denke ich.
    Weil die Vorgehensweise, so wie ich es beschrieben habe, war ja soweit richtig... oder?

    Was mir dabei nur wichtig ist, dass ich ausschließen kann dass es ein Hardwareproblem ist, sondern nur an der Software bzw. meiner eventuellen Fehlbedienung lag.

    Was denkst du?
    Software, also dass ich etwas übersehen habe oder könnte auch ein Hardwareproblem vorliegen.
    Wie gesagt: die Panoramaeinstellungen sind beim direkten mithören auf den Monitoren da, nur halt nicht in der Aufnahme.

    Schon mal vielen dank an dich.:)
     
  10. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 08.09.06   #10
    Du hast doch dann diese ganzen Spuren als Audiodatei in Cubase exportiert oder?

    Hast du da bei den Einstellungen (Audioexport) etwa Mono drinnen, denn daran könnte es liegen ... kuck mal ob da die Option "Stereo" ausgewählt wurde!

    Lg

    Manuel
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.09.06   #11
    Dann muss das andere auch klappen, weil es doch exakt das gleiche ist. Was passiert denn, wenn Du am Panoramaregler rumdrehst. Passiert da einfach gar nichts? Es ist doch egal, ob Du die Spur aufgenommen hast oder eingefügt hast. In beidem Fällen hast Du eine Monospur und willst sie pannen. Es wäre sehr unlogisch, wenn das einmal klappt, und einmal nicht.
     
  12. dasmoermel

    dasmoermel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 09.09.06   #12
    Ich werd mich einfach nochmal nächste Woche ran setzen und alles durchprobieren.

    Vielen Dank für deine Tipps:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping