[Effekt] BOSS TR-2 Tremolo

von Noonwalker, 24.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Noonwalker

    Noonwalker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Welt
    Kekse:
    1.269
    Erstellt: 24.10.08   #1
    Hey Ho Leute,

    Ich habe mich heute entschlossen mal auf einen Effekt einzugehen, der hier im Forum oft, wie ich finde, nicht genug Beachtung findet: Der Tremolo! Ich meine hier aber nicht den lustigen Hebel an Stratocastern, sondern den Bodeneffekt Tremolo. Gegenstand dieses Rewievs ist deswegen der BOSS TR-2 Tremolo.

    Vorgeschichte(muss man nicht lesen :p)

    Meine Motivation ein Tremoloeffekt zu kaufen kommt eindeutig vom guten Herrn Morello. Da ich ein sehr großer RATM-Fan bin, brachte mir ein Freund irgendwann mal ein Album von Audioslave vorbei, wo der gute Herr Morello ja auch einige Zeit aktiv war. Jedenfalls hörte ich dieses Album und ein Song begeisterte mich sofort: "Gasoline";! Dort setzte Tom Morello den Tremolo gezielt in der Strophe ein und das hat mich so sehr begeistert, dass ich mir auch ein Tremolo zulegen wollte.
    Als ich dann in Hamburg auf der Vintage Guitar Show war und mir alte Fender, Gibson und andere Gitarren anschaute, sah ich im Innenhof des Hamburgmuseums eine Wand mit Boss-Effekten. Da daneben ein Schild mit der Aufschrift: " Special Messepreis";, hing, wurde der Stand doppelt so interessant. Nach 15 Minuten hatte ich dann auch den kleinen grünen Boss Tremolo in der Hand. Was mich aber am meisten freute war, dass ich den Tremolo für 80€ bekommen habe, statt für 91€ (Thomman-Preis). Doppelt gefreut habe ich mich dann als ich abends im Internet auf der JustMusic-Homepage feststellte, dass der Boss TR-2 in Hamburg ausverkauft war, wo ich ihn eigentlich kaufen wollte, dies sei aber nur nebenbei erwähnt.

    Technik

    So nun zu den technischen Features des Gerätes:

    - 3 Regler: Rate, Depth und Wave
    - Ein- und Ausschalter
    - Check-LED
    - Input- und Output-Buchse
    - 9V DC Netzanschluss

    Noch mehr Details( aus der Gebrauchsanweisung, Übersetzung ist Geschmackssache)

    - Nominelles Eingangslevel :confused: : -20dBu
    - Eingangsimpedanz : 1 M
    - Nominelles Ausgangslevel : -20dBu
    - Ausgangsimpedanz : 1 k
    - LFO Rate: 90 bis 900ms
    - Restlautstärke:confused: : -90dBu
    - Stromverbrauch: 20mA(DC 9V)
    - Maße: 73mm x 129mm x 59mm
    - Gewicht: 400g

    So genug technisches Gefasel, ran ans Gerät!

    Eindruck

    Das Gerät macht einen sehr, sehr stabilen Eindruck. Das Metallgehäuse sieht aus als könnte man es gegen eine Betonwand werfen und nichts würde passieren. Lediglich die Regler sehen so aus, als würden sie das nicht verkraften.
    Der TR-2 kommt in einer türkisgrünen Lackierung daher, die sicher Geschmackssache ist, aber mir gefällt sie zwischen all dem üblichen Schwarz und Silber der anderen Effekte.
    Was mir nicht gefällt ist das Batteriefach, da ich ein wenig Angst habe das Batteriekabel herauszureißen und ich mit meinen großen Händen Schwierigkeiten habe die Batterie vernünftig zu wechseln.
    Auf glatten Unterlagen verrutscht das Gerät auch nicht allzu schnell dank Gummibeschichtung unter dem Effekt.
    Alles in allem ein sehr solides Pedal!

    Sound

    Jetzt zum Wichtigsten: dem Sound! Trotz der 3 Regler hat man ein großen Bereich den man Regeln kann. Der 'Rate'-Regler arbeitet ausgezeichnet. Man kann von ganz langsam bis ganz schnell alles einstellen. Anders verhält es sich mit dem 'Depth'-Regler. Der fängt erst an, ab 12-Uhr zu arbeiten und macht vorher Frühstückspause. Man kann zwar trotzdem die Stärke des Effekts einstellen, aber so ein 'halber ' Regler ist schon komisch, nicht gut BOSS:evil:!
    Der Wave- Regler hingegen arbeitet wieder schön zwischen runder und eckiger Wellenform( Sorry, weiß grad nicht wie man die Wellenform nennt:D), sodass man zwischen "reinwabernden " und modernen, kantigen Sounds á la Tom Morello hin- und herschalten kann. Wichtig ist hierbei aber immer das Verhältnis der Regler zueinander, wie sagte der Boss-Verkäufer zu mir: " Das Gerät bedient man intuitiv";, sprich probieren geht über studieren. Mit etwas Geduld bekommt man, dann aber auch die erstaunlichsten Sounds aus der Kiste raus. Nicht direkt zum Sound, aber es hat immerhin damit zutun, der TR-2 arbeitet klangneutral, nach meinen Ohren zumindest. Ob das Gerät einen True-Bypass hat weiß ich nicht, aber ich gehe mal davon aus.


    Soundbeispiele

    Musik sagt mehr als 1000 worte, hier also noch ein paar Soundbeispiele. Aufgenommen mit Guitar Rig 3LE und einer Yamaha Pacifica 112.

    Alle Regler auf Anschlag (rechts) KLICK

    Hab keine Ahnung was ich da eingestellt habe:D KLICK

    Wave 12-Uhr, Depth und Rate auf Anschlag KLICK

    Wave und Rate 12-Uhr, Depth auf Anschlag KLICK

    Und zu guter letzt: Gasoline (Einstellung verrate ich nicht:twisted:) KLICK

    Hoffe die Links funktionieren!



    Hier noch einmal Pro und Contra kurz zusammengefasst:

    POSITIV:

    - stabiles Gehäuse
    - von Vintage Sounds bis Modern Sounds alles dabei
    - klangneutral(True-Bypass)


    NEGATIV:

    - Depth-Regler arbeitet erst ab 12-Uhr Stellung
    - fusseliges Batteriewechseln


    Fazit

    Alles in allem hat BOSS hier ein sehr schönes Pedal abgeliefert. Der Depth-Regler nervt zwar, fällt aber nicht so schwer ins Gewicht angesichts des Sounds des TR-2. Für alle die ein Tremolo-Effekt suchen, kann ich hier nur eine Kaufempfehlung geben und 80 bzw. 90€ sind ja auch noch vertretbar, man kann auch weitaus mehr ausgeben.

    Gruß Noon

    P.S.: Mein erstes Review, also bitte nicht ganz auseinandernehmen ;)
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 27.10.08   #2
    TR-2 hat (wie alle Boss-Effekte) keinen True Bypass!
     
  3. Noonwalker

    Noonwalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Welt
    Kekse:
    1.269
    Erstellt: 27.10.08   #3
    Kann ja durchaus sein, aber ich hör trotzdem keinen unterschied.
     
Die Seite wird geladen...

mapping