[Effekt] - Orion Motor Fuzz

von .s, 10.03.08.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 10.03.08   #1
    So, mein zweiter Review Versuch.

    Vorgeschichte:

    Ich habe irgendwie meinen LittleBigMuff kaputt bekommen, wollte was umlöten, und da bin ich abgerutscht, und hab irgendwas kaputt gemacht :(
    Also habe ich mich ein Wenig umgeschaut...irgendwann bin ich dann auf die kleine Deutsche Effektschmiede Orion gekommen.
    Ich habe in der grossen Bucht eins geschossen (kp warum der Vorbesitzer das loswerden wollte) für ca 120€ statt der neuen 190€.
    Der Effekt kam fast orginal verpackt (kleiner Kartoffelsack mit Zu-mach-Bändchen, einem Orion Button, 2x Aufklebern, einer kleinen Bedienungsanleitung (?) und einer Werbung für die eigene Marke) und in Top Zustand.



    Hier ein Bild aus der Auktion:

    [​IMG]

    Das Pedal ansich:

    Das Pedal sieht von Haus aus "Vintage" aus, sprich lack an den Kanten "abgekratzt" und etwas old-school ;)

    Das Pedal wirkt super Stabil und ist auch im Innenleben sehr gut Verarbeitet - deutsche Handarbeit halt ;)

    Features (von der Homepage):

    * Germanium Transistoren ("New Old Stock" Transistoren)
    * Dimmbare Status-LED
    * Hardware True Bypass
    * 9V Netzteil-Anschluss
    * Batterieanschluss (inkl. Batterie)
    * abnehmbare Gummifüsse
    * 5 Jahre Garantie auf die Schaltung
    * 1 Jahr Garantie auf Buchsen, Potis und Schalter
    * Geliefert im Jutebeutel mit Button
    * Handmade in Germany



    Es hat einen An/Aus Schalter und 3 Simple Regler: Pegel, Klang & Verzerrung.

    Der Pegel Regler ist sehr sensibel, ein stück zuweit und es ist schon viel lauter als der grundpegel... auf ungefähr halb 2 ist es der normale Pegel - natürlich geht auch viel lauter ;)

    Der Klang Regler ist ebenfalls recht sensilbel und ermöglicht ein grosses klangspektrum, auch wenn ich eher Fan von 3 band EQ's bin, recht dieser aus...von bassig-matschig bis zur Trommelfell-Quetschenden-Saege alles dabei.

    Der Verzerrungsregler hat es mir besonders angetan. Fast nichts geht nicht, also selbst auf 0 zerrt es schon viel. Je weiter man gen 100 dreht desto krasser wird der Sound (kaputt bis saege - schlecht zu beschreiben) bis schließlich die Hundert erreicht ist, und der Soundfast schon Oszilliert...richtig geil.
    Allerdings, wenn dieser Regler auf 100 ist und die gitarre grade nichts spielt, könnte das brummen ein startendes flugzeug in die knie zwingen. daher immer schön weiter spielen :D

    Man kann ein riesiges Soundspektrum abdecken, was ich mit 3 reglern nicht für möglich gehalten habe. Ich hatte erst meine Bedenken, ob auch mein geliebter Muff sound geht, aber im nachhinein will ich keinen Muff mehr - damit geht das prima. Nicht nur das - das oszillieren erinnert leicht an die FuzzFactory von Z.VEX... welches preislich zwar klassen höher spielt, aber durch dieses pedal auch ersetzt werden kann... (naja gut, das z.vex hat mehr einstellmöglichkeiten - aber vom Grundsound her geht das prima).
    Also, spielereien im Studio sicherlich gut möglich und auch sinnvoll, wogegen live das doch recht schwer ist.


    Zusammenfassung:

    + Verarbeitung
    + Soundspektrum
    + Regelmöglichkeiten
    + nahezu nebengeräusch frei, auch im Netzbetrieb
    - Batteriewechsel nur mit aufschrauben
    - Preis nicht unbedingt angemessen aber bezahlbar für die Qualität



    Oh, hab grad noch entdeckt das das gute schonmal auf Guitartest getestet wurde... schade, dann seht das hier halt nur als ergänzung ;)

    Naja, bin für anmerkungen jeder Art erfreut.

    Mfg Sonnengott


    Es folgen ein paar Sound Demos morgen. Heute hab ich genug vom Tag und leg mich schlafen ;)
     
  2. bassgitarrist

    bassgitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 16.03.08   #2
    Hey, sehr schön! Bin auch Fuzz-Fan und habe lange zwischen dem Gold Fuzz und dem Motor Fuzz hin- und herüberlegt... habe mich aber für den Goldenen entschieden, da ich für intensivere bzw. Highgain-Zerre schon den Boss FZ-2 Hyper Fuzz habe und ich schon länger was Fuzz Factory-ähnliches suchte.
    Die Orion-Pedale sind jedenfalls sehr gut, ich hab mit nach den guten Erfahrungen mit dem Gold Fuzz auch noch den Silver Drive gekauft und bin sehr zufrieden!
     
  3. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 20.03.08   #3
    ich suche das gold fuzz auch gebraucht...haben will ;)
     
  4. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 06.04.08   #4
    Kommen noch Soundsamples?:rolleyes: Würd mich freuen, mal was von dem Gerät zu hören..:)
     
  5. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 07.04.08   #5
    oh ja ganz vergessen...werde mich kommendes WE drum kümmern ;)
     
  6. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 14.04.08   #6
    Ein Satz mit "X"? War wohl nix :D :D
    Sorry, konnt ich mir nich verkneifen. Naja, schade. Irgendwann werden sicher irgendwo im Netz mal einige Samples auftauchen..
     
  7. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 17.04.08   #7
    ich bin im moment auf einem 3 wöchigem lehrgang der doch eher unerwartet kam...daher leider nix :o
    hab grad das erstem mal wieder nen rechner vor mir
     
  8. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.06.08   #8
    *TROMMELWIRBEL AN*
    drrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
    soundsamples:
    (hab extra ein paar verspieler eingebaut und alles uncut - keine zeit zum schneiden ;))

    min klang min verzerrung
    max klang max verzerrung
    max klang min verzerrung
    min klang max verzerrung
    klang-poti-spiel


    so aufgenommen so: jaguar hh mit ********s p90 -> motor fuzz -> zoom mrs4b (klotz kabel und planet waves kabel, falls es jmd interessiert :D)

    bin nicht der pro wenns um sowas geht...auch mein erster versuch...
    habe einfach ein riff aus einem unserer lieder genommen...immer wieder :D
    bei "max klang max verzerrung" noch ein wenig störgeräusche hintendran ;)
     
  9. ORION Effekte

    ORION Effekte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    13.04.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.06.08   #9
  10. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 07.06.08   #10
    Schön, dass du doch noch geschafft hast. Freut mich, danke..
    Natürlich kenne ich die Samples auf der Homepage, aber mehr ist (manchmal) besser :)..
    Gruß
     
  11. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 07.06.08   #11
    danke für den effekt ;)
     
  12. Ruppert

    Ruppert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.09
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.09   #12
    Ich hab vier Orions und je nach Band und Lust und Laune und Produktion immer min. drei auf dem Board. Die Fuzzboxen sind echt klasse und das GoldFuzz geradezu gefährlich. Das Drive ist ein kleiner Tausendsassa und der Booster der wahre Bringer. Zuletzt benutzte ich ihn als erstes Gerät in der Kette, immer an aber auf null Boost: der Hammer, nimmt voll die Wolldecke vom Amp!!
    Ich steh auf die Teile (und ihre netten Verpackungen...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping