Effektgerät gesucht (Lexicon MPX-110?)

von Jay, 03.05.05.

  1. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 03.05.05   #1
    Hallo,

    für mein im Aufbau befindliches Rack suche ich ein günstiges Multi-FX. Primär vorgesehen ist es für E-Pianos (Rhodes, Wurlitzer u.ä.). Ein Pluspunkt wäre, wenn es auch für Orgeln passt (Rotary und Distortion an Board?). Im Laden war ich deswegen bis jetzt noch nicht, weshalb ich auch nur ansatzweise eine Vorstellung habe, was die Dinger so können. Ideal wären zwei beliebige gleichzeitig einsetzbare Effekte, zur Not tuts aber auch "Hall plus x". Stereo muss es auch sein (falls das nicht sowieso alle sind).

    So nun zum wichtigsten, dem Preis: Es darf wie immer nichts kosten. ;) Nein, ich hoffe, ihr versteht schon, wie ich das meine. Ich hab auch keine besonderen Qualitätsansprüche. "Geht einigermaßen" reicht mir völlig. Einsatzgebiete sind live, Proberaum und Heimaufnahmen.

    Da hab ich nun gesehen, dass man das Lexicon MPX-110 als Auslaufmodell förmlich hinterhergeworfen bekommt. Preislich hatte ich mir das Ganze auch maximal so vorgestellt (MPX-110 ---> 140 Eu). Kann man davon ausgehen, dass das ursprünglich teurere MPX-110 schon besser ist als die Konkurrenzgeräte in der Preisklasse (Alesis Microverb, Behringer DSPxxxx)?

    Gruß,
    Jay
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.05.05   #2
    Hi Jay,

    ich kann dir zumindest soviel sagen, dass die Dichte des Lexicon-Halls in dieser Preisklasse nahezu unvergleichlich ist. Der Behringer Virtualizer fällt deutlich ab. Das Microverb kenne ich nicht, glaub aber nicht, dass es an die Qualität des Lexicon rankommt (mit anderen Alesis xxxVerbs hab ich schon gearbeitet).
    Zumindest eine Mini-Beschreibung und ein Datenblättchen gibts hier beim Importeur:
    http://www.audiopro.de/live/lexicon_1789_DEU_AP.html
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.05.05   #3
    das lex kann aber nur 1 effekt gleichzeitig...

    evt ein TC M300, das kann reverb+effekt
    rotary und distortion kanns nicht.
    15 verschiedene reverb typen und 15 verschiedene multifx (delays, phaser, flanger, tremolo...) Und ne 1A effekt qualität
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.05.05   #4
    nein - sorry, Lars - da muss ich widersprechen
    gugsch du...
     
  5. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 03.05.05   #5
    Hallo Jay !

    Nimm dir ein Multieffekt o h n e Rotary + Distortion! Alles was ich hierzu gehört habe ist absolut unbrauchbar. Schieß dir für die Leslie-Sim ein KORG G4 und nimm
    ein lexicon-Hall dazu - nur so wirst du glücklich.

    Micha
     
  6. Jay

    Jay Threadersteller HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 03.05.05   #6
    Wow, eine Flut von Antworten in der kurzen Zeit ...

    @Harry: Danke für den Link. Hab das gerade mal durchgelesen, und es hat ja zumindest einige Kombinationsmöglichkeiten. Sieht soweit ganz gut aus.

    @8: Danke für den Tipp. Das tc sieht auch gut aus, das muss ich aber erstmal näher beleuchten. Preislich sage ich mal Oberkante Unterlippe. ;)

    @bluebox: Ist mir völlig klar, dass ein zufällig-dabei-Leslie-Effekt nicht mit einem extra-dafür-vorgesehen-Leslie mithalten kann. Aber ich spiele sowieso wenig Orgel (da fehlt mir immer noch ein wenig der spielerische Zugang), und es wäre nur für die Fälle, wo die Kollegen drängeln "jetzt mach doch mal". :) Und abhängig mach ich die Kaufentscheidung davon ja auch nicht.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.05.05   #7
    OK, was dazu gelernt...

    Ich hatte immer geglaubt, dass man nur ein mischeffekt einstellen konnte, jedoch nicht die beiden eingänge seperat steuern kann (zB reverb Auf AUX A und Delay auf AUX B)

    Ich hab mich jedoch nicht mit dem ding beschäftigt, nur desöfteren gehört...
    Ich bin nicht so der grosse fan des Lex halls, daher hab ich mir den m300 angetan (ohne es bereut zu haben). nachdem ich mir die bedienungsanleitung kurz durchgeschaut habe, kommt mir das M300 sehr viel bedinungsfreundlicher vor, da man für jeden der effekt blöcke 3 potis zum einstellen hat.
    Aber beim preis vom Lex würd ich mir trotzdem überlegen den zu holen...
     
  8. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 03.05.05   #8
    Ich kann mich bzgl den Aussagen von 8ight nur anschliessen. Ich bin selbst mit dem M300 sehr zufrieden. Insbesondere die Bedienbarkeit hat damals den Ausschlag für das M300 gegeben.

    Frage an die Profis und Händler hier im Board. Was sagen eure Informaten bezgl. des MPX200? Gibts da ein Konkurrenzprodukt von TC?
     
  9. Jay

    Jay Threadersteller HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 04.05.05   #9
    So, bin gerade aus dem Laden zurück, und das triffts:
    Der tc M300 war imho den Mehrpreis nicht wert.

    Danke für alle Tipps.
     
  10. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 04.05.05   #10
    Und, hast Du das kleine Lexicon genommen?
    Vielleicht mal das neue 200er von Lexi angetestet?
    Wann erscheint Deine Review?
    :D
     
  11. Jay

    Jay Threadersteller HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 04.05.05   #11
    Ja.

    Nein, das war nicht in meinem Beuteschema.

    In Kürze. ;) Ich muss das Gerät ja erstmal ein bisschen kennenlernen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping