Eigene Songs schützen?

von christopher, 12.05.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christopher

    christopher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.05.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #1
    Hi. Wir haben in unserer Band jetzt ein paar eigene Songs und wollen diese auch im Internet und auch auf Auftritten veröffentlichen...
    Jetzt haben wir allerdings Angst, dass unsere Lieder geklaut werden!
    Hab mich jetzt mal nach diversen Methoden umgehört, und die Beste schien mir die zu sein: Zum Notar gehen und sich seine CD dort versiegeln und beglaubigen zu lassen (auch dort hinterlegen?).
    Da das aber relativ teuer ist, habe ich mir überlegt, ob das nicht auch ein Pfarrer machen kann, anstelle des Notars?
    Ich weiß z.b. dass ein Pfarrer irgendwelche Kopien von Urkunden usw. beglaubigen kann, und dass er das in der Regel unentgeldlich macht.
    Daher jetzt meine Frage, ob sich einer hier soweit rechtlich auskennt, dass er mir sagen kann, ob ich wirklich statt zum Notar zum Pfarrer gehen kann und ob ich dabei noch irgendetwas beachten muss.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten..
    LG Chris
     
  2. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 12.05.08   #2
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.