Ein paar Lines

von DamienvG, 30.01.17.

  1. DamienvG

    DamienvG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.17
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #1
    ich, 16, sitze abends manchmal einfach nur rum und Texte ein wenig. Sie sind einfach spontan entstanden und dienen keinerlei Verwendung und sind nicht zum später aufnehmen gedacht oder so :)
    ----
    Du schreibst noch deinen Abschiedsbrief,
    aber glaubst du wirklich dass jemand deinen Abschied liest?
    Dein Tod würde niemanden kümmern
    Ich würde um sicherzugehen deiner Leiche sogar noch die Nieren zertrümmern
    ---
    Ich empfehle dir selbstmord
    Denn nun ist auch dein Geld fort
    Ich habs dir künstlerisch abgezogen wie Robert Bradford
    ---
    Du bist irre du machst Anstalten zu fliehn
    Jetzt bleibt dir nichts anderes mehr übrig als in die Anstalt zu ziehn
    ---
    Ich bin zwar grade erst im Rap Business tätig
    Doch ich steige Elfenflügelähnlich zur Spitze des Geldhügels hin ich
    Werde eines Tages ganz oben sein
    Und werde dabei noch ganz obendrein
    Deutschen rap von seinem Tod befrein
    Dabei Mondesgleich von oben Schein'
    Gebe Rappern ihren Todesschein
    ---
    Und frage mich manchmal wie Menschen wie du es an diesen Ort schafften obwohl sie nichts an diesem Ort schafften nicht mal Ottfrachten fortschaffen sondern oft lange
    Ihren Stoff sammeln und dann doch lieber ihr Ott pafften
    Leute wie ich haben mordsyachten und Fahren einen Sportwagen in denen sie kilogrammweise dope von Ort zu Ort Fahren
    Und dann fortfahren wie ein Harry Potter Film
    mein Leben ist abgehoben wie ein Marry poppins Film
    ---
    Schwarze Fenster in meinem Wohnsitz
    Schwarz wie Zorro nachts im Mondlicht
    ---
    Bin oft am Pool wie Profi Billiardspieler
    ---
    Hab die Nachtsicht wie ne Eule
    Trag den Schlagring und die Keule
    ---
    Die gegnerische macht
    In ihrem regnerischen Kaff
    Wartet nur bis sie sich zum Gegenangriff rafft.
    ---
    Ich vertraute dir meine Probleme an
    Du nahmst sie als die deinen an
    Doch fingst du dann zu weinen an
    ---
    (Hier vielleicht einen Perspektivischen rap inspiriert von Kollegah aus der Sicht des ADAC)

    Hab die bitches am Haken nenn mich Weiber Kran
    Rede nicht mit ihnen was interessiert mich deren weiberkram?
    ---
    Bezahlst du nicht lasse ich dein dreck samt auto stehn
    ---
    Und du kannst den rest des weges im strömenden regen nach hause gehn
    ---
    Es ist der ADAC
    Wir ziehen Autos mit dem Kran aus dem Schnee
    ---
    Es ist der altdeutsche Automobilclub
    Es ist der alte der deine bitch auf dem Kombi bumst.
    ---
    Ich komm ob nacht oder Schnee
    Der notfalldienst vom adac
    ---
    Ist eine Braut in not
    Dann braus ich los(Ja, aus Kolles "rettungsschwimmer" abgeleitet)
    ---
    Muss zur arbeit fahrn
    Ziehe den blaumann an aber denke ich mach man lieber heute blau mann
    ---------------------------------------
    Deine bitch sie findet den Boss Hammer
    Doch ich erschlag sie mit dem Bosch Hammer
    Und sage "Och die Qualität von Bosch ? Hammer!"
    ---
    Blamierst dich mit nacktbildern auf insta wie Amanda Todd
    Pull ich den guntrigger bist du wie Amanda - Tod
    ---
    (Noch einen aus der Sicht des Bauarbeiters)
    Ich sehe deine Augen weiten
    Denn Die Ergebnisse meiner Bauarbeiten
    Sind eine Augenweide wie die Auenweide
    ---
    Bitch du siehst mich am Bau arbeiten
    Vielleicht auch mal ein Haus abreißen
    ---
    Ich hol den Kitt und den Zement
    Hab mein Kittel umgehängt
    ---
    Ich brauch keinen Grundriss
    Ich mache saubere Arbeit auch wenn ab und zu mal eine Wand ohne Grund riss
    ---------------------------------------
    Ich komm in dein Viertel um viertel vor eins
    Baller dich tot dann ist dein Viertel schon
    meins
    ---
    Der schrecken aller wildschutzvereine
    Drei Salven aus der Windschutzscheibe
    ---
    Deine Anglizismen klingen ekelig wie
    am-glied-Zysten
    ---
    Du kommst untertänig mit dem präsentkorb zu mir
    Doch ich schmeiße dich prompt vor die Tür
    Und du rennst fort von mir
    ---
    guck dich an bitch
    Bist so dünn wie ein Streichholz das durchgebrannt ist
    Doch jetzt gehst du ja Langhanteln stemmen
    Doch bei deinem Anblick würde sogar die Langhantel rennen
     
  2. GalleG

    GalleG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.15
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.04.17   #2
    Klingt alles sehr pubertär:
    Gewalt und Beleidigungen

    Lass mich raten:
    Du hörst HipHop?!
    Nur dieses Pseudo-Böse-Agro-Zeug?

    Am besten gefallen mir noch die ADAC Sachen. Einfach, weil es mal anders ist. Das Ganze noch aus Sicht des Autos und da wird was draus :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.819
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.876
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 11.04.17   #3
    Ich bin der Disserei zwar auch sehr müde, finde aber einige sprachliche Finessen durchaus gelungen.
     
  4. DamienvG

    DamienvG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.17
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.04.17   #4
    Ja,höre viel Kollegah und Farid bang.
     
  5. Saveres

    Saveres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.17
    Zuletzt hier:
    27.04.17
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.04.17   #5
    Also was ich vor allem anmerken muss ist, dass eine starke Diskrepanz besteht hinsichtlich der Zeichenlänge der einzelnen Verse. Wenn du das rappst wirst du dabei "Schwierigkeiten" bekommen, also in dem Sinn, dass es wenig "flowen" wird.
     
  6. DamienvG

    DamienvG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.17
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.04.17   #6
    Das ist mir aufgefallen, das sind natürlich alles rohe Lines, die ich dann auf einen gegebenen beat anpassen würde im unwahrscheinlichen Fall, dass ich jemals Rappen werde.
     
  7. GalleG

    GalleG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.15
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.04.17   #7
    Mal zum Verständnis:
    Du schreibst Lines, hast aber gar nicht die Absicht zu rappen?

    Das hört sich für mich an, als kauft man sich eine Leinwand für den unwahrscheinlichen Fall, dass man mal Maler wird.
    Mich interessiert, was denn deine Intention dahinter ist.

    Und auch wenn das so gar nicht meine Musik und mein Geschmack ist:
    Mach es! Rappe das mal auf ein paar Beats. Das bringt dich weiter und fördert das Köpfchen!
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.819
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.876
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 26.04.17   #8
    Es soll auch Sänger geben, die ihre Songs nicht selbst texten. Und Texter, die nicht singen, aber für andere die Songtexte schreiben. Bei Rap zwar eher selten, aber allgemein ist das so ungewöhnlich nicht.
     
  9. GalleG

    GalleG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.15
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.04.17   #9
    Aber es gibt doch keinen Texter, der für Sänger texte schreibt, aber diese noch nie vertont geschweige denn rhythmisch probiert hat.
    Das meine ich, ein Rap ohne Rhythmische Anpassung, genauso wie bei Songs macht doch keinen Sinn.

    "Hier ist mein Song, schreib mal nen Text dazu"
    "Hier ist ein Text, ob der passt musst du selber sehen"

    So funktioniert das wohl kaum.

    Der Vergleich hinkt sicherlich...
     
  10. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.819
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.876
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 26.04.17   #10
    Es gibt hier Lyrics-Forum sehr viele Texte, die noch keinerlei musikalische Idee haben. Viele, die hier posten, spielen nicht mal ein Instrument machen überhaupt Musik.

    Das kann durchaus funktionieren. Zur Not muss man etwas nacharbeiten.

    Beim Rap kann man mMn fast alles machen und genau das macht den Rapper ja aus: Zur Not auch 32 Silben in einer Zeile unterzubringen. Phrasieren ist wichtiger Teil ihrer Kunstfertigkeit. Der Text von Damienvg bietet da eigentlich keine großen Herausforderungen.
     
  11. GalleG

    GalleG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.15
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.04.17   #11
    Mich würde halt dennoch die Intention des Fragestellers interessieren. Ist ja keine Kritik, hoffe das kam nicht so rüber. Es interessiert mich, warum er das tut. Einfach so.
     
  12. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.819
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.876
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 26.04.17   #12
    Ich tippe auf: Weil er bock hatte, einen Raptext zu schreiben.:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Pray for something good

    Pray for something good Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.17
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.05.17   #13
    Mir gefällt die Zeile mit der Anstalt sehr gut wenn du mal einen richtigen Text schreibst muss das mit rein :)
     
  14. DamienvG

    DamienvG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.17
    Zuletzt hier:
    6.06.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.17   #14
    Wie man eigentlich erkennen sollte dienen die Texte keinem spezifischem Verwendungszweck. Ich habe einfach nur erkannt dass ich für meine Verhältnisse gut Texten kann bzw. Sprachlich begabt bin und wollte mal ein paar Meinungen einfangen. Mir wäre es echt lieb, wenn ihr ein bisschen mehr Bezug auf meine Texte nehmt als auf die Tatsache dass ich Texte schreibe xd. Da sich über die Zeit mehr Texte angehäuft haben wollte ich fragen ob ich einen neuen Thread starten oder einfach kommentieren oder meinen post bearbeiten soll thx im Voraus
     
  15. Pray for something good

    Pray for something good Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.17
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.17   #15
    Ist dir meine Meinung nix wert xD
     
  16. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.819
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.876
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 02.06.17   #16
    Hat ja nur einer gemacht. ;)
     
  17. drowo

    drowo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Südlich von München
    Zustimmungen:
    511
    Kekse:
    2.682
    Erstellt: 02.06.17   #17
    Einige der Reime finde ich recht gut, da könnte man was draus machen; aber einen zusammenhängenden Text kann ich oben gar nicht erkennen (ggf fehlt mir Phantasie?) Der größte zusammenhängende Textblock sind mal 7 Lines. Zu einem Songtext gehört das die Lines nicht nur lose aneinander gereimt werden sondern einen Bezug zueinander haben. Desweiteren sollten die Verse auf Singbarkeit, Rap-barkeit, Shoutbarkeit, Growlbarkeit, Was-weiß-ich-nicht-alles-barkeit geprüft sein.

    Beim Komponieren einer Gesangsmelodie noch bevor ich einen Text habe (= der Normalfall), schreibe ich oft schnell ein paar sich reimende Lines zusammen um die Länge einer Strophe und eines Refrains zu füllen. Dabei hängen immer zwei Zeilen zusammen aber insgesamt ergibt es keinen Sinn. Das ganze dauert 3-5 Minuten, geschieht meist schon im Stehen, vor dem Mikro, mit Kopfhörer auf dem Kopf, kurz bevor ich den Aufnahmeknopf drücke. Ich bezeichne sowas aber nie als "Text".
     
  18. Pray for something good

    Pray for something good Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.17
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.17   #18
    @DamienvG ich denke du solltest die lines dazu nutzen um einen kompletten Text zu schreiben.
    Manche lines sind brauchbar daraus kann man einen guten Rap machen schätze ich.
    Lines alleine machen noch keinen guten texter in meinen Augen aus
    Ein fertiger Text mit einer Botschaft das ist es was einen texter ausmacht
    Also nutz deine Begabung und mach was gutes drauß

    Ist nett gemeint nicht damit du das falsch verstehst ;)
     
  19. Jed

    Jed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    3.651
    Erstellt: 05.06.17   #19
    Hallo, Damien,

    hast du schon mal den Spruch gehört: "Kreativität ist 10% Inspiration und 90% Transpiration?"
    Beim Songwriting heißt das, dass sich eine griffige Formulierung fast von alleine findet - aber bis ein Songtext daraus wird, braucht es eine Menge Schweißarbeit. Und die kann nur leisten, wer das Handwerk und das Handwerkzeug beherrrscht.

    Einige deiner Lines gefallen mir, z.B. "Ich vertraute dir meine Probleme an / Du nahmst sie als die deinen an / Doch fingst du dann zu weinen an."

    Allerdings stellen sie jeweils nur 10% eines guten Liedes dar. Die weitere 90% der Arbeit könnte so aussehen, dass du aus dieser Formulierung eine schlüssige "Geschichte" spinnst, oder aber, dass du eine Geschichte schreibst, bei der diese Formulierung als Pointe, oder als "die Moral von der Geschicht'" stehen kann. Oder du verwendest die Formulierung als Chorus und schreibst mehrere Strophen, die dem immer gleichlautenden Chorus jeweils einen anderen Zungenschlag verpassen. Oder, oder, oder ...

    Griffige Formulierungen zu sammeln ist eine gute Idee. Allerdings sollte sie Sammlung ab und zu durchforstet und das, was noch nichts gebracht hat, aussortiert werden. Einige meiner Liedtexte sind aus solchen "griffige Formulierungen" entstanden - allerdings folgte der Rest des Textes relativ zeitnah (sagen wir: eher nach Tagen als nach Wochen).

    Wenn deine Lines nicht mehr suggerieren, als was sie aussagen, sind sie als Kern eines Liedtextes oder Raps mMn eher ungeeignet.

    Ich war auch man 16 und habe Verse geschrieben. Mein Tipp wäre, zuerst das Handwerkliche zu lernen: Reim, Metrik, Rhetorik. Das kann man sehr gut anhand der Klassiker, die man für die Schule sowieso lesen muss. Erst wenn du wie ein Klassiker dichten kannst, kannst du anfangen, modern und (scheinbar) formfrei zu schreiben.
    Und wenn dann die Inspiration zuschlägt, bleibt es vielleicht nicht bei einer bloßen Sammlung von Lines.

    Cheers,
    Jed
     
Die Seite wird geladen...

mapping