Elektronische Musik hat nen guten Status hier.

von R J-M D, 06.06.04.

  1. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 06.06.04   #1
    Es ist bestimmt schon einigen Leuten aufgefallen. In unseren Abteilung hat es noch keiner gewagt, einen Thread aufzumachen, die aus Provokation heraus niveaulose Diskussionen (Zum Beispiel im HipHop Forum gibt es diese haufenweise) erschaffen, die einen nur aufregen. Ich glaube, darauf können wir Stolz sein. Zumal ich auch keinen aus unserer Abteilung gesehen hab, die sich an solchen Themen in anderen Foren negativ beteiligt haben. Daumen hoch und so soll das auch bleiben.
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 06.06.04   #2
    Hallo R J-M D;

    Nun, ich seh das so:
    Es ist viel leichter ueber HipHop und Konsorten irgendwelche niveaulose Diskussionen anzuzetteln, da HipHop vom musikalischen Gesichtspunkt aus auch nicht so anspruchsvoll ist (was aber trotzdem kein Grund ist, darueber irgendwelche Hass Geschichten anzufangen ;) ).
    Und es waere auch voellige Ignoranz und tataler Schwachsinn, in "Elektronischer Musik" anfangen, Hass-Threads zu oeffnen, da das Thema viel zu komplex und vielseitig ist! All die TeilFraktionen der Elektronischen Musik spuehen nur so von Kreativitaet (Trance, Goa, ...), wo so mancher Metaller nur so bloed gucken wuerde!! :D
    Man horche bloss man was von Paul Oakerfold an, Ideen hat der Mensch!!
    Und zudem kommt noch ein bestimmten Grundwissen dazu, die Sounderzeugung an sich, das Arbeiten mit dem Computer und Synthis, schon bloss all das Wissen ist verglischbar mit dem Kenntnissen eines Musikintrumenten, In manchen Threds liest man: fuer elektonische Musik machen braucht man ja gar kein Instrument spieln koennen usw. jedoch uebersehen viele, dass auch diese Musik aus Noten besteht und deswegen musikalische Kenntnisse die voraussetung sind!! :eek:

    Naja, ein Hoch auf die elektonische Musik!!
    Sie soll so bleiben wie sie ist!

    Miles

    P.S. Einige mehr EletroBegeisterte waeren in diesem Forum schon noch willkommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :rolleyes:
     
  3. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 10.06.04   #3
    ein paar mehr wären schon okay, aber lieber ein paar wenige, die auch wissen, was sie schreiben und wollen.

    Depeche Mode, Kraftwerk, New Order, Jean Michelle Jar... nur um einige gute elektronische Musik Künstler zu nennen. Oder DJ Antaro, der einen ganz eigenwilligen Elektro Sound nach Europa gebracht hat, der wirklich einen undergroundigen Status hat (Goa, Psy-trance). Vielfalt haben wir genug und ich werde mich auch nie beschweren können.
     
  4. DJ NGE

    DJ NGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    24.08.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #4
    Bin doch schon zur Verstärkung da :D
     
  5. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.04   #5
    Gut zu wissen!!! :D
     
  6. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 24.06.04   #6
    Ähm, ist Goa nicht = Trance bzw. eine Teilmenge davon?

    Aber unter Trance versteht ja eh jeder was anderes, ist schon fast so wie mit dem Begriff "Techno". :rolleyes:

    Mach mir jetzt aber nicht die Metaller schlecht, ich wandle auf beiden Pfaden und kann es weder ab, wenn die Metaller die elektronische Musik beleidigen, noch umgekehrt.

    Und mittlerweile wiederholt sich in beiden Bereichen so einiges, im elektronischen Bereich gibt es allerdings mehr Müll, weil es mittlerweile halt ziemlich einfach ist, einen Track zu basteln (zumindest von den technischen Möglichkeiten, Talent hat immer noch nicht jeder).
     
  7. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 24.06.04   #7
    Keine Angst!!

    Ich hab auch eine ganze Reihe Matal Cds bei mir zu hause und ich horche sie natürlich auch!!!! :eek:

    Miles
     
  8. R J-M D

    R J-M D Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 24.06.04   #8
    Geht mir genauso. ich höre zwar selten Metal. Stosse es aber nicht auf die Ersatzbank oder gar ins Exil.

    Mein Thread sollte einfach nur aussagen, das es hier in diesem Forum sehr ruhig ist in Sachen sinnlosen Diskussionen und Provokationen über Musikgeschmack, die sich hier schon in anderen Foren breitgeschlagen haben. Am deutlichsten ist es im HipHop Forum. Mehr nicht.

    Mein Thread soll und wird kein Aufruf zur nächsten niveaulosen Kommunikation dieser Art werden.

    Ach übrigens, Goa ist ein eigenständiger Style. Psy-Trance enthält die Elemente von Goa, ist aber wieder Trance!
     
Die Seite wird geladen...