EMG passive HZ H4A BK & HZ H4 BK + Ibanez (RG321) 5 way switch wiring Problem

  • Ersteller VedunianArt
  • Erstellt am
VedunianArt
VedunianArt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.23
Registriert
14.02.09
Beiträge
27
Kekse
0
Hallo liebe Leute!

Ich habe nun stundenlang Ergebnisse über google studiert und hier im Forum die SuFu benutzt. Viel schlauer bin ich trotzdem nicht geworden..mein letzter Ausweg ist hier noch einen Beitrag zu erstellen.

Threads die ich hier fand (jedoch ohne viel kapiert zu haben):

https://www.musiker-board.de/pickup...emg-hz-h4-h4a-einbau-ibanez-rgr321-ex-bk.html
https://www.musiker-board.de/modifi...721-2-emg-humbucker-5-wege-toggle-switch.html


Zu meinem Problem:

Ich habe absolut keine Ahung wie ich den 5 way switch an die Pus anschließe. Ich weiß, dass EMGs meist durch einen 3 way switch umgeschaltet werden. Es müsste von der Schaltung her doch möglich sein, den 5er zu benutzen. Zwei Killswitchpositionen wären ertragbar. Am besten wäre eine, gar keine, oder ein Pu Split wie bei Ibanez Pus. Ob dies möglich ist, weiß ich nicht. Manche meinen ja, andere nein. Ist mir nicht eindeutig genug.
Von Schaltplänen habe ich keinen Schimmer...

Was ich habe:

- Ibanez RG321
- _____,,_____ 5 way switch (COR-TEK)
- EMG HZ H4A BK
- EMG HZ H4 BK (beide passive solderless Humbucker)
- 1 Tone & 1 Volume Poti
- Lötkolben, Zinn, etc..

Was ich gern hätte:

1.)
Switch zwischen Neck&Bridge. Killswitch Positionen wären ok.

ODER
2.)
Switch zwischen Neck&Middle&Bridge. Also den 5 Way in einen 3 way umwandlen (mit oder ohne Killswitchposition)

ODER
3.)
Switch zwischen Neck&Bridge ohen Killswitches

Ein Diagramm (!), dass ich weiß welche Pins zu GND, Neck, Bridge, etc.. hingehören.

Im großen und ganzen einfach nur dass es funkt!!


Ich bedanke mich schon mal im Voraus fürs lesen!

Schöne Grüße,

Christian

Ps.

Habe ein Diagramm hochgeladen, welches sich leicht via Paint editieren lässt. Wäre toll wenn mir jemand die Vorgehensweise aufzeichen könnte!
Ibanezswitch.jpg
 
Eigenschaft
 
D
Der Industrielle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.15
Registriert
18.12.12
Beiträge
153
Kekse
349
Ort
Mistendorf
Einfach die 3 inneren Lötlasch-Paare vom Schalter mit jeweils einem Draht versehen, dann kannste des wie beim 3-fachen Schalter verwenden. Dann ist der Killswitch auf Position 1 und 5.
 
VedunianArt
VedunianArt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.23
Registriert
14.02.09
Beiträge
27
Kekse
0
Hallo!

Danke für deine Antwort!

Wie würde das dann funktionieren wenn ich den Killswitch auf 2&4 haben würde?
Wenn Pos. 1&5 belegt ist, wärs beim raschen umschalten unter den Songs kompliziert genau die Pos. zu erwischen.

Grüße,
Christian

Edit:

Jez hab ich noch was interessantes gefunden:
Ibby_5-way.jpg
Würde das gehen, wenn ich Bridge1&Bridge2, wie auch Neck1&Neck2 und Middle1&Middle2 zusammen schließe?
Was aber bedeutet die "Common Pos."?

An der Hauptplatine (nicht am Switch) habe ich folgende Anschlüsse:
BR - für Bridge
NK - für Neck
0 - für ???
und den Ground (der ja vom Gehäuse des Switchblocks abgeht)
 
VedunianArt
VedunianArt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.23
Registriert
14.02.09
Beiträge
27
Kekse
0
Hallo!

Nagut. Kennen sich von euch nicht so viele aus damit..

Habe allerdings die Lösung entdeckt!

Ib5w.png
Es wurde beschrieben, dass mit dieser Methode folgende Schaltungen (eben auch mit EMGs) möglich sind:

Pos. 1 = Bridge
Pos. 2 = Bridge + Neck
Pos. 3 = Bridge + Neck
Pos. 4 = Bridge + Neck
Pos. 5 = Neck

Dies ist allerdings nicht richtig!!

Hier ist mein Ergebnis:

Pos. 1 = Neck
Pos. 2 = Killswitch
Pos. 3 = Bridge + Neck
Pos. 4 = Killswitch
Pos. 5 = Bridge

Habe demnach einfach den Switch umgedreht. Funkt wunderbarst!

Schöne Grüße,

Christian
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben