Empfehlungen für Anfängergitarre

von Piromane, 04.11.08.

  1. Piromane

    Piromane Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.08   #1
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    50 bis 100 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (3) Die letzten drei Lieder die du gespielt hast sind:
    Lady in Black (sonst weiß ich keine, ist sehr lange her!)

    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)
    Zuhause

    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, sonstiges sein?
    Westerngitarre, 6-String

    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen?
    Was am nähesten an eine E-Gitarre kommt (denke mal, so erlernt man schonmal eine gewisse "Flexibilität" was das Spielen angeht)

    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken?
    schlank

    (8) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    in Richtung Rock? Will ja anfangen zu spielen.


    (10) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [x] Naja, man soll schon die Gitarre von ner Flöte unterscheiden können... (Preis-Leistungsverhältnis halt!)
    [ ] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (11) Welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
    Kenn mich da nicht aus.

    (12) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    siehe 11

    (13) Welche Hölzer würdest du bevorzugen?
    siehe 11

    (14) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
    nichts besonderes, sollte aber vllt. ein wenig was hermachen.

    (15) Sonst noch was? Extrawünsche?

    --------------------

    Habe jetzt einfach mal alles ausgefüllt, was ich so beantworten konnte. Habe halt wirklich nicht viel Geld zur Verfügung, möchte aber gerne wieder anfangen zu spielen. Deshalb ist es mir schon wichtig eine Gitarre zu finden, die ich auch länger benutzen kann.
     
  2. ghoum

    ghoum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Halle ( Westfalen )
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.11.08   #2
    Hallo Piromane! :>

    Wenn du noch 39€ auf die obere Grenze drauf legen würdest, dann könntest du eine gute Einsteigergitarre für wenig Geld, aber mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis erstehen können.
    Nämlich die Yamaha F370 ... die gibt es in zwei verschiedenen Ausgaben, die sich aber nur in der Optik unterscheiden: entweder in Naturfarben oder in schwarz.
    Auch ich bin mit dieser Gitarre als Anfänger eingestiegen und kann sie wegen des Klangs und der guten Bespielbarkeit nur empfehlen.

    Wenn du im A-Gitarren-Forum mal nach "Yamaha F370" suchst, wirst du bemerken, dass diese Gitarre ziemlich vielen Einsteigern empfohlen wird ... eigentlich immer ;)

    Mal ein Link zu der Gitarre: http://musik-service.de/yamaha-f-370-prx395756260de.aspx


    LG, Jannik
     
  3. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.11.08   #3
    Hallo,
    schau mal in der Bucht und suche nach na30, na60 oder na72 Gitarren. Da kommst Du schnell zu einem "Raubtier"store. Der bietet, auch wenn der name nie in der Beschreibung erscheint, James Neligan Gitarren an. Es ist laut der Beschreibungen B-Ware oder Ware mit Fehlern (diese fallen mal kleiner und mal größer aus). Die Gitarren sind von befriedigender Qualität und gehen meist zwischen 50,- und 120,- Euro über den Tisch.
    Google auch mal im Net, da wirst Du sehen das die in diversen Shops deutlich teurer sind.
    Ich selbst habe letzte Woche eine NA30CBB für 59,- Euro ersteigert. Einzig zwei kleine Lackpietzer sind als Fehler zu verzeichnen, eine Super Gitte zu diesem Preis. Neu hätte sie mich ca. 350,- Euro gekostet.
    Im Lieferumfang war sogar noch ein Pickguard und ein Gitarrenkabel.
    Ciao
    Kingwassi
     
  4. Piromane

    Piromane Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.11.08   #4
    Und was haltet ihr von der hier angebotenen Westerngitarre? Die für 85€ ?

    Und welche Unterschiede gibt es bei na40 etc.? Also was sagen die Bezeichnungen genau aus?
     
  5. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.11.08   #5
    Wo bitte schön ist "hier"?
    Ciao
    Kingwassi
     
  6. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 06.11.08   #6
  7. Piromane

    Piromane Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #7
    Ja, genau die meine ich. Tut mir leid, hatte nicht ganz bemerkt, dass der Shop nicht direkt zum Forum gehört.
     
  8. akustikpaule

    akustikpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Sachse in Bayern
    Kekse:
    592
    Erstellt: 07.11.08   #8
    Hallo,
    schau mal im Flohmarkt hier vorbei, da ist eine Baton Rouge R11 dabei. Ich hatte so eine mal in der Hand und kann die Gitarre (soweit sie keine Schäden hat) nur empfehlen. Vielleicht kannst du bei dem Verkäufer noch etwas handeln. Hat ne massive Decke und ist meiner Meinung nach jeden cent Wert.

    Gruss vom akustikpaule!
     
  9. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 07.11.08   #9
Die Seite wird geladen...

mapping