ENGL 830/50 oder Exef Doubelpack

von SaCrIfIcE, 21.01.04.

  1. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #1
    Hallo,
    hier ersmal der Thread, auf dem dieser hier basiert:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=9991

    Habe jetzt noch ein Angebot von dem selben Typen bekommen. Und zwar kann ich mir jetzt aussuchen, ob ich die ENGL Endstufe für 425 EUR kaufen will, oder ob ich lieber eine Exef Doubelpack mit 2x60 Watt für 400 EUR kaufen will. Die Exef hat 4xEL34 Endstufenröhren und 3x12AX7A Vorstufenröhren. Die Röhren sind von Groove Tubes und gerade erst eingemessen worden. Das beste daran ist, dass man da sowohl EL34 als auch 6L6 Röhren reinbauen kann. Sagt er. Ich finde aber absolut keine Infos über Exef im Netz. Ich tendiere ja schon mehr zu ENGL, da weiß man was man hat. Kennt hier jemand Exef und kann mir bei der Kaufentscheidung helfen? Also ich werde die persönlich abholen und die dann da auch antesten, aber ich würde schon gerne vorher wissen was es mit Exef auf sich hat.
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 21.01.04   #2
    Hm, hab ma bei eBay geguckt. Da is im Mom z.b. das Teil hier drin...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2374972449

    :D
     
  3. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #3
    @LilyLazer
    mmmhhh wem die wohl gehört :D
    Komisch das das Teil jetzt nicht mehr in deiner Signatur steht.

    Im Ernst, ist doch von dir, oder? Bist du doch nicht zufrieden damit?
     
  4. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 21.01.04   #4
    Ich würd auf jeden Fall die Engl nehmen. Ist ein Supergeiles Teil. Auch die Tatsache das die 8 Endröhren braucht würden mich in dem Fall nicht abschrecken, da, wenn man selbst einmisst der Röhrenwechsel auch nicht wesentlich teurer ist (70€). Das Einmessen ist außerdem auch nicht so schwierig wie man häufig hört
     
  5. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #5
    Was nehmen die Leute denn so pauschal für's Einmessen? Ich glaube ich lasse das beim ersten Mal machen, gucke mir das an und mache das dann immer selber oder so. Vorausgesetzt ich finde jemanden der mich über die Schulter gucken lässt. Gibt's irgendwo ne handfeste Anleitung oder nen Workshop im Netz oder so?

    :arrow: Vieleicht noch Jemand hier mit ein paar Infos zu Exef
     
  6. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #6
    *nachobenschieb*
     
Die Seite wird geladen...

mapping