Entäuscht von Musik Produktiv

von BremerMichel, 29.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BremerMichel

    BremerMichel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Mit zwei Freunden bin ich gestern zu Musik Produktiv gefahren
    Und habe mich schon auf die vielen schönen Gitarren gefreut die ich sonnst nur
    im Internet bewundern konnte
    Ich also leicht Nervös die Gitarren abteilung betreten und dann kam das Große Erwachen
    Da hingen vielleicht 5 Ibanez eine BC Rich eine Jackson 4 oder 5 LTD und einpaar Epiphones,Yamahas und einige Deans und viele Flooder Hausmarke Gitarren
    Was ist denn da loß ?
    Warum ist denn die auswahl so klein geworden ?
    Voreinpaar Jahren wuste man nicht was man sich zuerst ankucken sollte
    Ich werde nächstes mal nach PPC fahren und hoffe mal die LTD H-1000 Live zu sehen
    Auch für die Schecter Gitarren lohnt sich bestimmt der weg
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.01.06   #2
    Du, also man erkundigt ja sich bevor man zu so nem Shop fährt, meinstu nicht? :rolleyes:

    Ausser du willst natürlich einfach so mal in den Shop rein, weils dir einfach danach ist :D
     
  3. BremerMichel

    BremerMichel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 29.01.06   #3
    Ich habe von so einen Großen Laden Einfach mehr erwartet
    Aber ich bin ja auch ohne Kauf absichten hingefahren mir war einfach danach
    Aber von den Größten Musik Instrumente Laden Europas kann man schon mehr erwarten
     
  4. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 29.01.06   #4
    Na ja, wenn man hier immer wieder von Leuten Sprüche hört wie:
    dann kann man es den Läden nicht verübeln, dass sie nicht alles zum Anspielen parat halten.
     
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 29.01.06   #5
    Musik Produktiv ist in meinen Augen einfach ein lächerlicher Verein...

    Die Verkäufer haben keinen Plan von nix (Wissen net wie sie irgendwas verschalten sollen usw)
    Ich war 3 mal innerhalb von 5 Monaten da und hab nach einem Tremolarm für mein ORginal Floyd ROse gefragt.
    Die hatten das dingen nie da.
    Und dann noch bei sowas "unorginellem"

    Ich find sie schlimm und kaufe nur noch das nötigste da, wenn ich da mal hinkomme
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.01.06   #6
    Die lefthand abteilung ist super, soviel kann ich schonmal sagen :D


    Die Zeiten wo man da noch nach herzenslust über die Drumssets trommeln durfte sind auch passé.. Das ist wohl so in der heutigen Zeit. Effekte testen kann man immernoch gut da, holt sich einfach was schönes aus der Lefthand abteilung nebenan XDD und spielt lustig. WAS mich persönlich RICHTIG angepisst wat war, ich war am Telecaster testen in der righthand abteilung, wegen sound, halsgefühl etc, das kann man ja auch an einer rechten machen. Da kam ein Typ und meinte warum ich auf der spiele, ich würde sie ja doch nicht kaufen, bin ja lefty und solle die darum nicht abnutzen. Hallo? Als ob es für mich nicht schon schwer genug ist soll ich auch noch Gitarren nicht testen weil ich lefty bin ? ..
     
  7. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 29.01.06   #7
    Ich wollte nur anmerken dass es böse vielleicht sogar gefährlich ist, im Forum eines Musikladens über einen anderen Musikladen so herzuziehen.
     
  8. BremerMichel

    BremerMichel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 29.01.06   #8
    @ Loomis
    Die hatten die Gitarren nicht mal auf Lager !
    Angeblich haben ja Jackson und LTD Lieferschierigkeiten
    Was ich aber nicht glaube da bei uns in Bremen ein Kleiner Gitarren Laden
    schon mehr auswahl hat
    Es wird immer gesagt mann soll sich nicht blind eine Gitarre im Internet bestellen
    Aber wenn die nicht mal die Gängigen Modele haben ist man ja schon gezwungen
    sich eine auf gutglück zu bestellen ich habe keine lust für eine Gitarre durch halb Deutschland zufahren
    Wenn die schon so Marken wie Jackson,Ibanez und ESP/LTD im Programm habe dann sollte man auch schon mehr wie 4 Gitarren von diesen im Laden haben und nicht nur
    Collins
    Oder ist Geiz so Geil das es sich nicht mehr lohnt für Musik Produktiv "Teuere" Gitarren im
    Programm zu haben ?
    Es reicht ja schon wenn man einen Blick bei Ebay reinwirft und sieht wieviele billige No Name Klampfen da verscherbelt werden
    Und es ist auch nicht mein anliegen über Musik Produktiv herzuziehen !!!
    Bin nur einbischen Enttäuscht
     
  9. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 29.01.06   #9
    Lebensgefährlich sogar.
     
  10. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.383
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 30.01.06   #10
    Ja - generell solltet ihr euch bitte mit Kritik (berechtigt oder unberechtigt) an anderen Musikläden hier etwas zurückhalten.

    Es ist zwar nicht ganz so gefährlich, weil es für einen anderen Laden sicher eher schädlich wäre, wenn sein Name hier nicht mehr genannt werden dürfte - und das wäre die sichere Konsequenz, wenn wir eine Abmahnung erhalten täten . . . aber in Deutschland isses generell rechtlich bedenklich, negative Dinge zu publizieren - auch wenn sie wahr sein sollten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.