Epiphone kaufen oder alte CG Winner behalten?

von ckrohm, 29.03.08.

  1. ckrohm

    ckrohm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 29.03.08   #1
    Hallo,

    ich liebäugel (rein vom optischen) mit einer Epiphone Les Paul (Custom) als Ersatz für meine CG Winner, über die es keine eindeutigen Aussagen gibt...
    Die Winner kommt ab und zu in Ebay vor ... CG Winner, aktuelles Angebot


    Einige nutzen die Behauptung, wie hier in Ebay beschrieben, andere sagen, der Name ist eine Erfindung von einem deutschen Vertriebler... (dagegen spricht aber, daß die Gitarre auch in den USA relativ häufig in der Bucht vorkommt.... ich weiß aber auch nicht, was der Wahrheit entspricht.

    Meine Frage wäre, ob es die Epiphone auch klanglich ein "Upgrade" zu meiner Winner wäre? Kann hier jemand vielleicht seine Soundfiles einer Epiphone mit vorzugsweise einem AC30 posten?
    Ich habe sonst leider keine Möglichkeit, die Winner direkt mit einer eingespielten Epiphone zu vergleichen...

    Einen Soundcheck von der CG Winner mit einem AC30 Amplug gibt es hier..., was klanglich, glaube ich, völlig ok ist... aber vielleicht gibt ja eine Epiphone Luft nach oben... :confused:

    Sneaking suspicion demo
     
  2. stratomat

    stratomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    6.06.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhein-Main Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 30.03.08   #2
    Edit:
    Mein Post war kompletter Müll. Bitte ignorieren.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 30.03.08   #3
    Boah, Leute... Er hat doch gar keine Epi...

    Er möchte also nicht eine Epi mit einer Winner upgraden sondern seine vorhandene Winner mit einer EPI.
     
  4. stratomat

    stratomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    6.06.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhein-Main Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 30.03.08   #4
    Oh je,

    dank Hans, ich sollte um die Uhrzeit einfach keine Posts mehr schreiben, ich Penner.
    Ich habe meinen dämlichen Post selbst gelöscht.
     
  5. ckrohm

    ckrohm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 01.04.08   #5
    Any ideas?
     
  6. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 02.04.08   #6
    Ich habe die CG Winner auch. Und find sie nicht schlecht. Hatte da mal nen Thread aufgemacht in dem du eine paar Infos findest: https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/227500-welches-holz-ist.html
    Meines Erachtens ist eine Epi da kein Upgrade. Es sei denn du suchst unbedingt einen Les-Paul-Sound. Nimm die CG-Winner sonnst mal mit in den Gitarrenladen und teste den Klang im Direktvergleich mit der Epi an. Wenn dir der Klang der Epi besser gefällt, nimm sie halt. Qualitativ würd ich ne Epi-Paula aber nicht als höherwertig ansetzen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping