Epiphone SG-400 Custom EMG Alpine White

von Simon6785, 12.05.08.

  1. Simon6785

    Simon6785 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #1
    Hallo,

    ich suche eine schöne, neue Gitarre und hab die Epiphone SG-400 Custom EMG Alpine White entdeckt. Hier mal ein Link:

    http://www.soundaktuellguitars.de/p...-white.html&XTCsid=f9vcp7usc0vtdqaueela7s1dt0

    Find eine weiße SG superschön (gibts auch nich von Gibson so, oder??) Und auch mit den EMG's irgendwie hört sich das für mich schon nicht schlecht an. Frage ist nur, hat jemand Erfahrungen mit dem Teil? Weil für den Preis bekommt man ja auch schon eine Gibson SG Special Faded, aber eben nicht in weiß.... was würdet ihr sagen, lohnt sich das???

    vielen Dank!

    Simon
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 12.05.08   #2
    Nein. Das ist vom Gefühl beim spielen her eine normale SG-400, die weiss lackiert wurde, und neue PUs hat. Wenn dir die Farbe den Aufschlag wert ist, greif zu, ansonsten würde ich eher sagen nein.
     
  3. Simon6785

    Simon6785 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #3
  4. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 12.05.08   #4
    Hast du ein so gutes Gehör?
     
  5. Simon6785

    Simon6785 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #5
    hmm, keine ahnung!

    wie siehts denn mit dem Unterschied Gibson SG Special Faded <--> Epi G400 aus? Ist das ehr deutlich!?

    hatt denn die SG in weiß schonmal jemand "live" gesehen? Welche Lackierung findet ihr am schönsten?!

    DANKE!
     
  6. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 12.05.08   #6
    hi,
    ich hab die sg in rot. die standart-pu's sind wirklich nicht so das gelbe vom ei. außerdem funktionierte der toggle switch zeitweise nicht und die dicke e-saite fing an zu schnarren. bin jetzt am überlegen ob ich die git selbst reparieren und verkaufen soll oder ob ich die zum gitarrendoc bringe weil das sustain auch nich mehr so das wahre ist....
    alles in allem bin ich von meiner jetzt gerade zwei jahre alt gewordenen epi sg ziemlich enttäuscht.
    ich würd mir also überlegen ob du die kaufst. auf jeden fall vorher selbst spielen und nicht blind kaufen.
    lieben gruß
     
  7. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 17.05.08   #7
    Wenns eine SG mit EMG's sein muss würde ich mir die LTD Viper-400 kaufen. Hat genau die gleiche Bestückung, ist jedoch etwas hochwertiger und gibts auch in Weiß.
     
  8. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 17.05.08   #8
    Also ich hab die Epi Sg-400 jetzt seit 1 Jahr und bin echt begeistert von ihr!
    Pu's sind Klasse (zwar ned grade für Metal aber sonst für alles) Der Toogle funkt auch einwandfrei und sonst ist sie auch super. Eine Wahnsinns Saitenlage, das sagt sogar mein Gitarrenlehrer der seit 20 Jahren Gitarre spielt und regelm. mit Duesenberg, Fender American Deluxe, Gibson Les Paul, Gibson SG spielt. Also er hat da schon einen recht guten Vergleich.
    BTT!!
    Die Epi Sg hab ich schon mal angespielt in Wien und finde sie für den Preis nicht schlecht. Es kommt drauf an ob du Metal spieln willst. Denn wenn ja und die Farbe weiß nicht unbedingt sooooo entscheidend ist (ich liebe SG's auch in weiß ich weis wie das ist^^) dann würde ich dir folgende SG empfehlen
    http://www.epiphone.com/default.asp?ProductID=293&CollectionID=16
    Die kannst du bestimmt bestellen bei deinem Musikgeschäft in der Nähe.
    In Amerika kostet die Gitarre knapp 700$, kA wie viel das in Euro ist.
    Vielleicht konnte ich dir ein bisschen Helfen.
     
  9. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 17.05.08   #9
    Zwischen der Special und der G400 ist schon ein Unterschied. Aber wirklich toll find ich die Special nicht. Wenn dann lieber zur Standad oder gleich zur Reissue greifen. Die klingen wenigsten nach echt "SG"!
    Welche Lackierung schön ist, na Dir muß 'se doch gefallen!
     
  10. Simon6785

    Simon6785 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #10
    naja... also die Standart ist vom Budget her weit entfernt ;-) Denke es wird wohl die G400 in Weiß mit standart PU's werden...
     
  11. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 18.05.08   #11
    Könntest du bitte begründen, weshalb eine Special, welche ja lediglich eine optisch abgespeckte Variante der Standard darstellt, nicht nach "echt SG" klingen soll?
     
  12. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 19.05.08   #12
    Okay, da die Special vom Namen her eine SG- ist klingt sie per Name natürlich wie eine SG-.
    Doch die Special, welch ich mal angespielt habe, war vom Klang näher an meiner Epi, als sie noch die originalen PUs hatte, als an einer Standard SG. Wenn man jetzt noch bedenkt dass die Special mit den 490R & 490T Paar ausgestattet ist, die Standard dagegen mit 490R & 498T einen andere PU's drinn hat dürfte ja schon hörbar sein dass die beiden sich anders anhören. Da die SG-Standard als der Standard einer SG von Gibson dargestellt wird kann also die Special nicht wirklich wie eine (Standard-) SG klingen.
    Die Reissue ist dann noch das Sahnehäubchen der SG-Standarddefinition.
    Warum muß Gibson auch "Standard" in den Namen packen?
     
  13. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 20.05.08   #13
    :D

    Ergo klingt eine Special zumindest über den Neck-Pickup gespielt ja doch wie eine "echte SG"... ;)

    Irgendwie erscheint mir deine Argumentation alles andere als schlüssig... :D

    Hättest du das Thema Halsprofil ins Spiel gebracht, könnte ich deinen Standpunkt zumindest ansatzweise nachvollziehen. Da du aber offensichtlich die Reissue, welche wie die Special mit einem Slim-taper Neck ausgestattet ist, auch als "echte SG" betrachtest, ergibt deine Aussage irgendwie keinen Sinn.
     
  14. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 20.05.08   #14
    Wie wär's damit: "Ich widerrufe meine Aussage und vertreten nun die entgegengesetzte Meinung!" eine unter anderem bei Politikern sehr beliebte Vorgehensweise:D.

    Hauptsache ist und bleibt dass es den den es angeht gefällt was dabei heraus kommt.
     
  15. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 21.05.08   #15
    Dein Opportunismus gefällt mir. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping