Epische Kompositionen

von LLynx, 15.01.08.

  1. LLynx

    LLynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hallo an euch alle -

    Ich bin wie ihr alle auch denk ich Hobbykomponist.
    Ich bin 19 und komponiere seit 2 Jahren als Hobby :-) Angefangen habe ich eigendlich nur weil ein Freund mich dazu motiviert hat - und DANACH erst hab ich Klavier angefangen - also bin ich ein später Zünder.
    Ich hab nen Soundtrack zu nem Spiel komponiert; falls ihr jemanden kennt - ich stelle mich gern zur Verfügung!
    Nachdem ich so mehr oder minder alles ausprobiert habe an Stilen will ich hier als Anfangswerk mal meine "Epics" Reinstellen.

    1 Solidus

    http://freedownloads.last.fm/download/157417345/Solidus.mp3

    2 Unda Giganteus

    http://freedownloads.last.fm/download/158148842/Unda+Giganteus.mp3

    3 Permagnus Meum

    http://freedownloads.last.fm/download/149539998/Permagnus+Meum.mp3

    4 Duodecim Viam Pro Pertubatio

    http://freedownloads.last.fm/download/157817475/XII+Viam+Quo+Pertubatum.mp3

    (5) Wave against Latin (Unda Giganteus Rearrangement)

    http://freedownloads.last.fm/download/159052537/Wave+against+Latin+%28Unda%29.mp3
     
  2. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 15.01.08   #2
    also erst mal zum ersten:
    eigentlich nicht schlecht, aber du machst die spannung von den streichern kaputt, wenn du da einen chor reinbringst. vor allem, der singt abwärts^^ das solltest du nicht machen, probiers mal mit bläsern die aufwärts singen:)

    das 2. is da schon besser. das erzeugt ne schöne epische atmosphäre:) da würd ich aber nochmal an der dynamik pfeilen und bei 1:23 beim übergang gucken ob man das fliesender machen kann, denn bei filmmusik und auch bei spielmusik darf man sowas echt nich hören, sonst nimmt man die musik nämlich plötzlich "richtig" war und das soll man ja nicht :)

    beim 3. setzten zu schnell andere instrumente ein. ich würd da erstmal das klavier und das bläserlein ausreizen. und dann solltest du vllt nicht gleiuch rhythmuselement und melodieelement gleichzeitig verändern. das kommt so "promt". und mir is aufgefallen da is ja gar kein schlagzeug:) das würde da super passen:) naja ansonsten sind plötzlich schiefe töne in filmmusik, oder auch filmmusik nicht so mein fall:)

    zu4: geil:) der anfang tuts mir sehr an, aber dann geht die daynamik mit dir durch bei 25sek find ich und dann wirds kuddelmuddel:) den würd ich nochmal überarbeiten

    bei 5 weis ich jetzt nicht so recht^^ da könntestst du ja mal so die situation erklären, damit ich mir was srunter verstellen kann :)

    schau dir auf jeden fall mal die website von jeremy soul an, da kannst auf jeden fall noch lernen die verschiedenen instrumente ihrem charakter nach nochbesser einzusetzten. vor allem die wichtigen trompeten fehlten mir irgendwie :( aber insgesammt ne schöne arbeit, vor allem wenn du das erst 2 jahre lang machst:great:auf jeden fall dann dranbleiben, ich bin schon gespannt auf deine sachen, wenn du noch etwas geübter bist :)
     
  3. LLynx

    LLynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Hi, danke für deine rasche Antwort - ich werd die Tipps beim nächsten Stück anwenden (wenn ich mal endlich wieder dazu komme mich hinzusetzten und kreativ zu sein) :-)

    Ansonsten hänge ich mal ein Paar "normale" Stücke von mir an -

    http://freedownloads.last.fm/download/144353928/12.+la+tour+corrod%C3%A9e.mp3


    http://freedownloads.last.fm/download/158103631/Les+plages+distantes.mp3


    http://freedownloads.last.fm/download/106128902/5.The+Prophet.mp3


    http://freedownloads.last.fm/download/114400568/18.Path+into+the+forest.mp3


    http://freedownloads.last.fm/download/115081794/20.+Behind+black+leaves.mp3


    Hehe - ich hab n repertoire ;-P
     
  4. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 18.01.08   #4
    also das erste gefällt mir ganz gut bis die geige einsetzt^^ die hat n scheißsound xD aber wenn dann das cello / kontrabass einsetzt wirds wieder- dann kommt kurz was, was für mich n bischen nahc kuddelmuddel klingt- dann gehts wieder schön weiter:)

    auch hier hab ich das gefühl es ist etwas kuddelmuddelig^^ da sind gleich am anfang ein paar richtig schöne stellen drin, aber dazwischen hängen so stellen die einfach nicht so schön sind, wo man denkt, du hattest keine idee oder konntest die idee nicht umsetzten. das is mir eigentlich bei allen deinen stücken aufgefallen. manchmal mehr, manchmal weniger.

    ha nr 3 is gut:) machst du das mit colossus? klingt irgendwie n bischen danach. was is das eigentlich fürn instrument? klingt nach diesem shaku-irgendwas^^

    nr4 is auch sehr schön^^ passt auch schön zum titel:) aber ich hätte mir noch den umbruch gewünscht wenn sie dann wirklich im dunklen wald gewesen wären^^

    bei 5 fängts wieder schön an, dann setzten aber die bläser zu leise ein, dann kommt kurz kuddelmuddel und dann wirds wieder schön^^ aber dann wirds sehr hektisch und planlos. so als hättest du probiert gleich 20 ideen in 4 takten unterzubringen^^ das is aber nicht die kunst^^ die kunst ist es, eine idee auf 1min zu strecken ohne dass sie langweilig wird:cool:
     
  5. LLynx

    LLynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #5
    http://www.lastfm.de/music/Llynx


    das ist meine Künstleradresse auf der ich alle meine Mp3-Werke habe -
    wens interessiert, der kann da reinschauen :-)

    Es gibt da ein Alben-system - einfach ein bissl rumprobieren.
     
Die Seite wird geladen...