EQ oder Switch

von chaosbringer, 18.10.05.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 18.10.05   #1
    Hi,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich besitze einen MXR 10Band EQ, der aber nicht schaltbar ist, nun benötige ich aber für Soli einen Schaltbaren eq.
    Jetzt bieten sich mir zwei möglichkeiten.
    Entweder einene neuen EQ kaufen ( z.b. Boss GE-7 ) oder einen Switch kaufen, und den EQ und noch meine Wahwah, was ich nur für soli benötige, in eine Loop zu hängen.
    Vorteile wäre, dass, da die Box true-Bybass ist, natürlich das wah und das eq den Sound ausserhalb der Soli nicht beeinflußen...
    Welche Lösung würdet ihr bevorzugen?
    Gruß,
    chaos
     
  2. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 18.10.05   #2
    ich würd mir an deiner stelle nen looper kaufen, vorausgesetzt ist natürlich du bist mit deinem eq zufrieden. dann musst du auch nur auf ein knöpfchen treten für soli und nicht auf zwei:great:
     
  3. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.10.05   #3
    würde dir empfehlen so eine true-bypass-schaltung selber zu bauen. :great:
    kannste dann ja exakt nach deinen wünschen machen und ist nicht schwer!
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.10.05   #4

    Quellen? Links? Baupläne?
     
  5. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.10.05   #5
  6. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 18.10.05   #6
    kannst du bitte von den ergebnissen des "soloswitches" erzählen? bräucht auch noch was..
     
  7. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 18.10.05   #7
  8. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.10.05   #8
  9. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Hi,
    jaja, die Rechtschreibung :-/ Sry, was auch nicht, wie so ich so besch****** schreibe :-/
    Naja, ja, an den Blackswitch dachte ich auch. Ein weiterer Vorteil wäre, dass wenn ich mir mal ein Delay ooder andere Effekte, die ich nur für Solis benutzen möchte, kaufe, kann ich die in meine Solo-Loop hängen.
    Andereseits heißt die Effektloop auch mehr verkabelung, ausserdem hat mein EQ ein integriertes Netzteil, und ich hoffe, das produziert dann keine Brummschleifen o.ä. ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping