Equipment in den USA bestellen

von extremelymild, 09.01.04.

  1. extremelymild

    extremelymild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    28.03.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.04   #1
    Als ich das hier gesehen hab, ist mir fast die Kinnlade runtergefallen:

    http://www.musiciansfriend.com/srs7/g=guitar/search/detail/base_pid/480202/

    Die PSA kostet hier neu meistens über 750€, 599$ entsprechen im Moment weniger als 480€......Wenn ich dran denk, dass meine Tante heute aus den USA gekommen ist.......hätte ich das mal ne Woche eher gewusst, dann hätte ich den Versand sparen können......hmpf...

    Hat jemand schonmal Erfahrung damit gemacht, Equipment in den USA zu kaufen? Wie geht das dann mit der Mehrwertsteuer? Garantie muss man offensichtlich extra kaufen...

    MfG, Martin
     
  2. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.01.04   #2
    Ich.
    Ist eigentlich ganz problemlos, Mwst und Zoll kommen halt noch dazu.
    Das kopierte ich von mir grad mal aus nem anderen Thead:
    Paypal (bist du mitglied?) (wahrscheinlich nicht, denn ist in BRD nicht so verbreitet), Moneyorder wirst Du von hier auch nicht machen koennen und Scheck geht ja auch schlecht.
    Also am besten Du ueberweist ihm das Geld auf sein Konto (kostet insgesamt 20 Euro (10 kassiert Deine Bank und 10 seine, koennte auch sein das Deine mehr verlangt).
    Wenn Du jemand mit Kreditkarte kennst und er sich schnell bei Paypal anmeldet (kostet ja nix) waere das die einfachste und allerschnellste Art.
    Versand auf alle Faelle per USPS sonst wirds teuer und sie wird immer genau zu dem Wert versichert sein, den er auf das Paket schreibt.
    Ich schlage auf alle Faelle den Versand auch (eigentlich unbedingt) im Koffer vor, die gehen damit um als wenns scheisse waere.
    Bedenke aber je mehr Wert Du angibst, umso mehr Steuern und Zoll musst Du auch zahlen.
    Steuer kommt auf wert+Versand und Zoll nochmal auf wert inkl. Steuer+Versand! Gemein gell? Sind aber nur 4% Zoll glaube ich.
    Ich habe damals nur 150$ auf meine Geschrieben bzw. schreiben lassen, wenn Sie verloren gegangen waere haette ich mir natuerlich in den [böses Wort!] gebissen aber es ging alles gut ausser das sie nach Mexico fehlgeleitet wurde und einige Tage in Mexico war, ich hab mir natuerlich damals in die Hose gemacht, ging aber wie gesagt zum glueck ging alles gut und ich habe nichtmal 30 Euro Zoll gezahlt. Du kriegst sie auch sofort zugestellt, Zoll kommt dann hinterher einfach ne rechnung. Ausserdem kommt es dann nicht per Post, sondern ab Deutschland uebernimmt ILS den Versand.
    Allerdings darf Musiciansfriend nicht direkt nach Germany liefern, aber wenn Du jemand kennst, duerfte es kein Problem sein oder halt ebay, aber bei dem Eurokurs momentan wuerde ich ja fast schon dazu anraten.
    Ich habe mir ne ESP aus USA bestellt und hat mich alles in allem mit Koffer, Versand und Steuer, Zoll knappe 1000Euro gekostet.
    Deutscher Preis mit Koffer waere knapp 1500Euro gewesen.
    Je teurer umso mehr lohnt sichs auch.
     
  3. illu

    illu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.04   #3
    ok das is für ebay, aber ich glaube er möchte bei diesem shop von oben bestellen, hat jemand damit schon erfahrungen gemacht?

    da kostet der Tech 21 TRI A.C nur 150$ und das is bei den jetzigen kursen SEHR billig.

    wie siehts da aus mit versandkosten, steuern, zoll etc?
     
  4. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.01.04   #4
    nein, das war nicht fuer ebay, das war generell. Wie gesagt Musiciansfriend darf nicht nach Deutschland liefern, also kann er es auch dort nicht bestellen. Aber seine Tante kann und es dann zu ihm weiterschicken, bei diesen Preisen ist shipping meistens free, halso muss sein tante bzw. er schonmal nicht zahlen.
    Er kann hoechstens per internet andere US online shops abklappern und fragen wer nach BRD schickt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping